Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Montag, 2. Juli 2018

Ein paar Fotos vom Malaika Park

Heute habe ich mal wieder die Situation, dass ich am Wochenende eine Region besucht habe, die zwar Motive für ein paar nette Fotos bietet, der aber irgendwas fehlt, damit es zu einem Simtipp reicht. Da ich in den nächsten Tagen kaum dazu komme, andere Regionen in Second Life zu besichtigen, zeige ich einfach ein paar meiner Fotos vom "Malaika Park".


Diese Region gibt es im SL-Grid schon etwas länger, die aktuelle Gestaltung dürfte allerdings ziemlich neu sein. Leider habe ich keine Informationen zum Malaika Park gefunden. Es gibt nichts brauchbares in der Land-Info, keine Notecard am Landepunkt und keine Gruppe auf Flickr.


Auch den Owner der Region konnte ich nicht ermitteln. Das Land wird von einer Gruppe verwaltet und die Objekte auf der Region stammen von mindestens vier verschiedenen Accounts. Immerhin habe ich herausgefunden, dass der "Copa Club" auf Malaika eine eigene Webseite hat.



Der Sim ist eine Fullprim Region mit 20k Primkapazität. Von denen sind bisher nur etwa die Hälfte genutzt worden. Neben dem erwähnten Club und einem Casino, stehen fast alle Häuser leer. Vielleicht sollen die noch zur Miete angeboten werden, aber auch darauf habe ich keine Hinweise gefunden.


Die Gesamtkulisse dieser Region ist recht ansehnlich. Schaut man sich dann mit der Kamera auch mal ein paar Details an, werden ein einige Mesh-Fehler sichtbar und in der einen oder anderen Ecke wurde auch unsauber gebaut. Aber so lange man das nicht nah ranzoomt, wirkt die Optik ganz witzig.


Auf dem großen Vorplatz am Wasser, gibt es einen Fahrrad Rezzer. Viele Wege zum Fahren hat man allerdings nicht. Es geht vom erwähnten Platz steil den Berg hinauf zu einem anderen großen Platz. Von dort führt ein Weg seitlich zum Casino herunter und eine Treppe führt auf einen Berg zum höchsten Punkt der Region.



Als Windlight ist "Annan Adored Realistic ambient" vorgegeben. Ich habe diese Einstellung auch verwendet, jedoch die Wolkendichte stark reduziert, denn ich finde sie zu massiv.


Für einen schnellen Besuch und ein paar Fotos, ist die Malaika Park Region gut geeignet. Die Erkundung ist aber schnell durchgeführt, da es einfach nicht viel zu erkunden gibt. Vielleicht war ich ja zu früh dort und die Region befindet sich noch im Aufbau.

>> Teleport zu Malaika Park

Link:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen