Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Montag, 30. Juli 2018

Second Life Grid-Statistiken vom 29. Juli 2018

Anzahl Estate Regionen KW30
Quelle: Tyche Shepherd / Grid Survey
Ich habe bereits in den letzten beiden Wochen die Grid-Statistiken von Tyche Shepherd hier weitergegeben, da nach der Reduzierung der Landpreise für private Regionen am 2. Juli eine Trendwende zu erkennen war.

Solange dieser neue Trend anhält, werde ich die wöchentliche Information fortführen. Und eventuell noch ein oder zwei Wochen länger, um auch noch über eine erneute Änderung zu informieren.

Übersicht der Änderungen aus den letzten drei Wochen:
  • 02. bis 08. Juli: +34 Regionen
  • 09. bis 15. Juli: +35 Regionen
  • 16. bis 22. Juli:  -20 Regionen (darunter aber 28 entfernte RFL-Region)

Gestern hat Tyche auf SLUniverse die Statistik aus der Woche vom 23. bis 29. Juli veröffentlicht. Demnach gab es ein Plus von nur einer Region. Aber eben ein Plus. Rechnet man die Entfernung der RFL-Regionen in der dritten Woche nach der Preisreduzierung gegen den dort verzeichneten Verlust, gab es nun die vierte Woche in Folge einen Zuwachs.

Vielleicht kommen ja auch noch ein paar InWorldz Nutzer zu Second Life. Denn InWorldz wurde am Freitag tatsächlich abgeschaltet. Und da InWorldz Second Life näher gestanden hat als einem offenen OpenSim Grid, könnte ich mir vorstellen, dass einige der etwa 6.000 aktiven Nutzer auch ihre neue Bleibe in SL aufschlagen.

Links:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen