Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Dienstag, 25. September 2018

Second Life Grid-Statistiken vom 23. September 2018

Anzahl Estate Regionen KW30
Quelle: Tyche Shepherd / Grid Survey
Am Sonntag, den 23. September, hat Tyche Shepherd nach zwei Wochen Pause wieder einen neuen Statusreport zu den Regionen in Second Life veröffentlicht. Und weil SLUniverse gerade in das VirtualVerse-Forum umzieht, hat sie das sowohl im alten als auch im neuen Forum gemacht.

Was Tyche allerdings nicht gemacht hat, ist die Zahlen der zwei Wochen nachzureichen, die sie übersprungen hat. Man kann allerdings an der Anzahl der gesamten Regionen im Grid nachrechnen, ob es Gewinne oder Verluste gab. Deshalb werde ich weiter unten hinter die aktuellen Zahlen in Klammern den Wert vom 2. September auflisten. Ich kann aber auch hier schon erwähnen, dass in den beiden undokumentierten Wochen die Zahl der Regionen ebenfalls angestiegen ist.

Noch einmal kurz meine Erklärung, warum ich nun nach so vielen Jahren plötzlich die Grid Statistiken von Tyche hier im Blog weitergebe. Seit Linden Lab am 2. Juli die Landpreise für private Regionen in Second Life gesenkt hat, hat sich der stetige Verlust an SL-Regionen in einen leichten Zugewinn pro Woche gewandelt. Solange dieser positive Trend anhält, werde ich die wöchentlichen Statistiken von Tyche in meinem Blog weiter vorstellen.

Am Sonntag, den 23. September 2018, wurden nun die folgenden Zahlen veröffentlicht. Das Second Life Grid hat in der vergangenen Woche 28 Regionen hinzugewonnen. Darunter waren 22 private Estate Regionen und 6 Regionen im Besitz von Linden Lab.

Damit ist nun auch die Jahresbilanz für private Regionen in den positiven Bereich gelangt. Seit dem 31. Dezember 2017, hat das Grid 43 private Regionen hinzugewonnen und ist damit auf einem Stand, den das Grid im April 2017 zuletzt hatte.

Übersicht der Änderungen bei den Regionszahlen in den letzten 12 Wochen:
  • 02.07. bis 08.07.2018: +   34 Regionen
  • 09.07. bis 15.07.2018: +   35 Regionen
  • 16.07. bis 22.07.2018: −   20 Regionen (darunter 28 entfernte RFL-Regionen)
  • 23.07. bis 29.07.2018: +     1 Region
  • 30.07. bis 05.08.2018: +   28 Regionen
  • 05.08. bis 12.08.2018: ±     0 Regionen
  • 13.08. bis 19.08.2018: +   98 Regionen (darunter 80 neue Mainland-Regionen
  • 20.08. bis 26.08.2018: + 304 Regionen (darunter 304 neue Mainland-Regionen
  • 27.08. bis 02.09.2018: +     6 Regionen
  • 03.08. bis 10.09.2018:      keine Zahlen
  • 11.08. bis 18.09.2018:      keine Zahlen
  • 19.08. bis 26.09.2018: +   28 Regionen

Die Anzahl aller Regionen in Second Life ist weiter angestiegen auf 23.790 (23.707 am 2. September). Davon sind 16.151 private Estates (16.075 am 2. September) und 7.639 Regionen im Besitz von Linden Lab (7.632 am 2. September). Insgesamt hat das SL-Grid in diesem Jahr nun ein Wachstum von 458 Regionen (375 am 2. September) und die Zunahme an privaten Estates beläuft sich auf 45 Regionen (gegenüber 31 Regionen Verlust am 2. September).

Dass die Differenz zwischen Anstieg der gesamten Regionen und den reinen Estate Regionen so groß ist, liegt an dem neuen SSP-Kontinent von Linden Lab, der allein für 384 neue Regionen im Besitz von Linden Lab (Mainland) verantwortlich ist.

Links:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen