Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungARC

Sonntag, 11. Oktober 2020

Simtipp: Soul2Soul Rocks

Heute gibt es gleich zwei Simtipps, da ich keine anderen Themen habe. Wegen meinem Entspannungswochenende sind beide Beiträge etwas kürzer.

Am 11. Oktober haben Minnie Atlass und Boone Blanco wieder eine neue Region zu ihren landschaftlich themenbasierten Soul2Soul-Estates hinzugefügt. Ihr Name lautet "Soul2Soul Rocks". Die Eröffnung wurde mit diesem Foto auf Flickr bekanntgegeben. Das Thema lautet diesmal "Strände, Wildblumen und Pazifikstraße an der Küste von Südkalifornien".

Die Region ist eine Homestead mit moderater Einstufung. Diesmal gibt es nur drei Mietshäuser, die wie gewohnt bei Soul2Soul schon möbliert sind. Dennoch hat die Region auch noch etwa 1.000 freie Prims zur Verfügung. Bei zwei der drei Häuser erhalten die Mieter noch zwischen 314 und 352 Prims, die für zusätzliche Objekte zur Verfügung stehen. Aktuell sind schon alle drei Häuser vermietet.

Das vorgegebene Windlight ist wie bei allen Soul2Soul-Regionen angenehm und fotofreundlich. Ich vermute auch, dass hier bereits eine EEP-Einstellung verwendet wurde, denn die Sonnentextur sieht nicht nach altem Windlight aus. Der Landepunkt ist auf einer Straße, die der Form der Bucht in einem großen U folgt. Auf beiden Seiten der Straße führen Wege hinunter zum Strand.

Die Straße ist öffentlicher Bereich, genauso wie die Strandabschnitte, zu denen keine direkte Treppe von einem der Mietshäuser runter führt. Die drei Häuser sind von der Bauart zwar ähnlich aber nicht identisch. Der Stil ist eben südkalifornischer Bungalow.

Es gibt verschiedene Sorten von Offsim-Bergen und -Inseln, die etwa die Hälfte der Region umschließen. Hinter den Bergen ist eine 2D-Skyline einer kalifornischen Stadt zu sehen. Die offene Seite der Bucht zum Meer hin, ist besonders gelungen. Felsen an Meeresküsten sind eine Spezialität des Soul2Soul-Estates.

Hier noch der kurze Text aus dem Blogpost von der Soul2Soul-Homepage:

Ein Ort, an dem atemberaubende Küstenlandschaften mit endlosen Stränden, Wildblumen und der Pazifikstraße verschmelzen. Diese unvergessliche öffentliche Region mit nur drei einzigartigen schönen Mietshäusern inmitten tropischer Oasengärten wurde inspiriert von Südkalifornien (SoCal). Besucht es. Sucht euch einen ruhigen Platz an den Stränden und bringt eure Kamera mit!

Soul2Soul Rocks ist eine weitere schöne Wohnregion. Damit steigt die Anzahl unterschiedlicher Wohnlandschaften dieses Estates auf insgesamt neun. Für einen Kurzbesuch am Strand ist Rocks genauso empfehlenswert wie alle anderen Soul2Soul-Regionen.

>> Teleport zu Soul2Soul Rocks

Links:


Keine Kommentare:

Kommentar posten