Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Donnerstag, 16. Mai 2013

LEA 26: Resonant Osmosis

Auch heute habe ich wieder einen Simtipp, zu dem ich nicht so viel schreiben kann, denn es handelt sich einfach nur um virtuelle, dreidimensionale Kunst. Irgendwelche Hintergrundinfos zur Bedeutung der Installation kenne ich dazu auch nicht, da die Region Resonant Osmosis auf LEA 26 noch nicht offiziell eröffnet wurde. Also gibt es einfach wieder ein paar Bilder mehr. Diese kommen heute über Flickr, so dass sich die große Version beim Anklicken in einem neuen Fenster öffnet.

Resonant Osmosis (LEA 26) - 01

Auf diese Installation bin ich gestoßen, als ich meinen wöchentlichen Besuch auf der Nachbarregion "3D Mandelbrot" absolvierte und dabei das Sim-Layout von LEA 26 auf der Weltkarte gesehen habe. Es wirkte auf mich interessant, so dass ich mich vom Rand der 2500 Meter hohen Mandelbrot-Plattform einfach runterfallen lassen habe.

Resonant Osmosis (LEA 26) - 07

Resonant Osmosis (LEA 26) - 08

Mein Windlight stand noch auf einer festen "Mittags"-Einstellung, die ich zuvor gewählt hatte, weil gerade im SL-Zeitablauf Mitternacht war. Deshalb wird auf zwei meiner Bilder ein blauer Himmel angezeigt (was aber bei diesen Exponaten auch schon gut aussieht). Das ist einmal das erste Foto hier im Beitrag und dann noch etwas weiter unten die Collage mit den vier Fotos.

Resonant Osmosis (LEA 26) - 09

Die eigentliche Einstellung, die Resonant Osmosis Ersteller Johnas Merlin für seine Installation als Region-Setting fest vorgibt, ist aber noch wesentlich besser. Damit wirken die weißen Objekte teilweise metallisch und haben auch mehr Kontrast. Außerdem wirkt die ganze Region wie eine Monochrom-Welt mit ein paar Farbtupfern in Form von animierten Texturen. Insgesamt ein kühles und edles Design.

Resonant Osmosis (LEA 26) - 02

Resonant Osmosis (LEA 26) - 03   Resonant Osmosis (LEA 26) - 10

Die vielen Objekte auf LEA 28 sind ziemlich chaotisch verteilt und scheinen für mich in keinem direkten Zusammenhang zu stehen. Dennoch habe ich hier gut eine halbe Stunde verbracht und mit der Optik verschiedener Kameraeinstellungen experimentiert. Dabei hat mir vor allem die dichte Gruppe mit den Kugeln gefallen, die man auf meinen Bildern hier auch am häufigsten sieht.

Resonant Osmosis (LEA 26) - 06

Resonant Osmosis (LEA 26) - 12

Einige der Objekte sind auch animiert und das teilweise ziemlich schnell. Das folgende Bild zeigt die gleiche Szene viermal innerhalb von etwa 10 Sekunden. Diese Krakenarme sind ständig in Bewegung.

Resonant Osmosis (LEA 26) - 04

In der Mitte der Region gibt es ein paar flache Landflächen, die aus dem Wasser herausragen. Läuft man dort mit dem Avatar entlang, wird man plötzlich von Würfeln und Tentakeln eingehüllt. Bleibt man dann stehen, wächst das zu einem richtig großen Knäuel an. Das hat mich entfernt an den Film "Der Blob" erinnert. Ein Foto habe ich davon nicht gemacht, da es etwas plump wirkt.

Resonant Osmosis (LEA 26) - 05

Resonant Osmosis (LEA 26) - 11

Ansonsten gibt es viele kleine Dinge, die man auf LEA 26 entdecken kann. Ich werde dort sicher noch mal vorbeischauen, wenn die Region offiziell eröffnet wird. Wobei es sicher schwer ist, auf diesem Sim zu sagen, was sich seit dem letzten Besuch eventuell geändert hat. :)

>> Teleport zu Resonant Osmosis

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen