Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Donnerstag, 2. Mai 2013

[LL Blog] - Ein neuer Ablauf für Viewer-Veröffentlichungen

von Linden Lab am 01.05.2013 um 10:01am SLT (19:01 Uhr MESZ)
- Blogübersetzung -


Quelle: SL Brand Center
Wir führen gerade einige Verbesserungen durch bezüglich der Veröffentlichung neuer Viewer-Funktionen. Unser Ziel ist es, das Tempo zu erhöhen, mit dem wir neue Funktionen und Verbesserungen für alle Second Life Benutzer einführen, indem wir den bisherigen Engpass in unserem Release-Prozess beseitigen.

In ein paar Wochen werden wir mit einem Verfahren beginnen, das ähnlich dem ist, was wir bereits mit dem Simulator machen. Wir werden mehrere neue Versionen zur gleichen Zeit parallel veröffentlichen, damit ein Teil der Benutzer eine letzte Bewertung vornehmen kann. Wenn die Tests zeigen, dass etwas bereit ist, werden wir das Wichtigste aus den stabilsten Viewern nehmen, um es in den Standard-Viewer zu bringen.

In der Vergangenheit haben wir den "Second Life Beta Viewer"-Kanal für diese letzte Überprüfung durch die Benutzer verwendet. Da wir aber nur einen Beta-Kanal hatten, wurden einige Funktionen und Fehlerbereinigungen erheblich verzögert, da sie auf ihren "Einsatz" in diesem Kanal warten mussten. Nun werden wir in der Lage sein, mehrere Viewer im regulären Release-Kanal für eine kleine, zufällig ausgewählte Gruppe zur Verfügung zu stellen, so dass wir neue Funktionen schneller testen und veröffentlichen können.

Wenn nun ein Entwicklungsprojekt eine frühe Version zum Testen bereitstellen möchte, bevor sie in den Release-Kanal gelangt, wird ein Kanal speziell für dieses Projekt erstellt (entweder "Projekt <projektname>" für ganz frühe Ausführungen, oder "Beta <projektname>" für die weiter fortgeschrittenen Versionen), so wie wir das heute auch schon machen. Dieser Kanal wird wieder geschlossen, sobald das Projekt bereit ist, für den letzten Test in den Release-Kanal verschoben zu werden. Benutzer in den Testkanälen für die frühen Projekte werden automatisch auf die entsprechende Release-Kandidat Version aktualisiert.

Da verschiedene Beta Viewer gleichzeitig im Release-Kanal getestet werden, wird der "Second Life Beta-Viewer"-Kanal nicht mehr länger verwendet. Es wird eine Webseite geben, auf der Anwender, die eine frühe Versionen ausprobieren wollen, diese finden können. Die bestehende inworld Gruppe "Second Life Beta" ist davon nicht betroffen.

Mit einem ähnlichen Verfahren ist es uns gelungen, das Tempo zu erhöhen, mit dem wir Verbesserungen für den Simulator veröffentlichen. Und wir freuen uns darauf, dieses neue Verfahren dafür zu nutzen, schneller neue Funktionen für den Second Life Viewer einzuführen.

Quelle: A New Process for Viewer Releases

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen