Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Mittwoch, 11. Februar 2015

Die Second Life Grid Status Seite ist umgezogen

Der Second Life Grid Status ist eine Webseite von Linden Lab, auf der aktuelle Meldungen zu Problemen mit den SL-Servern, dem Marketplace, dem Bezahldienst oder der Webpräsenz veröffentlicht werden. Ebenso werden dort anstehende Wartungen von Servern und verschiedenen Diensten schon im Vorfeld angekündigt.

Wenn man in Second Life oder auf irgendeiner SL-Webseite Probleme hat, sollte man eigentlich immer zuerst in den Grid Status schauen, ob dort die Ursache zu finden ist. Oft wird dort erklärt, dass z.B. Wartungsarbeiten zu langsamen Rezzen, Fehlern bei Zahlungsvorgängen, nicht funktionierenden Teleports oder Offline-Regionen führen können. Zusammengefasst ist der SL Grid Status eine wichtige Quelle für alle, die sich für den aktuellen Zustand von SL interessieren.

Vor zwei Tagen hat Linden Lab nun die Adresse der Grid Status Seite geändert, oder besser gesagt, sie wurde in die community.secondlife.com Struktur integriert, wo auch der Blog, die Foren und die Knowledge Base untergebracht sind. Warum das gemacht wurde, ist mir nicht ganz klar. Denn man hatte die Grid Status Seite extra auf eine eigene Domäne gelegt, damit zum Beispiel bei einem Ausfall der Second Life Webseiten der Grid Status immer noch zugänglich ist. Jetzt, nach dem Umzug, steht ein unabhängiger Grid Status nur noch über den Twitterkanal zur Verfügung. Die Hauptseite des Grid Status wäre bei einem Ausfall von secondlife.com nicht mehr aufrufbar.

Wenn jemand die Grid Status Meldungen über RSS-Feed irgendwo auf einer eigenen Webseite oder im Viewer-Startbildschirm eingebettet hat, dann sollte man die URL nun gegen die neue Adresse austauschen. Ansonsten bekommt man dauerhaft den letzten Stand vom 9. Februar 2015 angezeigt (war bei mir hier rechts oben in der Seitenleiste bis eben auch der Fall). Ebenso funktionieren Bookmarks auf einzelne Meldungen mit der alten Adresse nicht mehr. Da kommt jetzt ein "Page not found". Ich habe die neue RSS-Feedadresse bei den Links unten eingefügt. Der Link auf die alte Grid Status Hauptseite funktioniert zwar noch, man wird dann aber zur neuen Adresse umgeleitet.

Links:

Kommentare:

  1. Das finde ich auch nicht so schlau das Grid Status auf die gleiche Domain zu legen. Allerdings erreiche ich immer noch die aktuelle Seite über die bisherige Adresse http://status.secondlifegrid.net/. Es erscheint auch keine andere URL in der entspr. Zeile, so dass ich wohl auch nicht weitergeleitet wurde.

    Die Niki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Inzwischen werden die Meldungen wieder auf der alten Seite angezeigt und die neue Seite scheint eingefroren zu sein. Ich glaube, Linden Lab hat da was vermurkst und jetzt rudern sie wieder zurück. Allerdings kommt man über http://status.secondlifegrid.net/ immer noch zur neuen Seite auf secondlife.com.

      Die Sache scheint also noch in einem undefinierten Zustand zu sein.

      Löschen