Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Donnerstag, 19. Februar 2015

Sci-Fi Convention vom 20. Februar bis 1. März 2015

Logo der Sci-Fi Convention 2015
Die Science Fiction Convention in Second Life öffnet morgen, am 20. Februar ihre Pforten. Im zugehörigen Blog wurden in den letzten Wochen nur wenige Informationen zu den Vorbereitungen gepostet. Erst letzte Nacht gab es dann die kurze Mitteilung, dass der Countdown für die Convention begonnen habe und die Aussteller gerade ihre Parzellen ausstatten.

Die sechs Sci-Fi Con Regionen befinden sich in direkter Nachbarschaft zur Region der American Cancer Society (ACS) und es gibt auch eine Brücke, die vom Hauptlandepunkt der Con zu diesem Sim führt. Da die Sci-Fi Con in diesem Jahr die erste der großen Veranstaltungen unter der Schirmherrschaft des Relay For Life (RFL) ist und der RFL mit seinen Aktionen den ACS unterstützt, ist diese Verbindung der Regionen nicht ungewöhnlich und bei den meisten RFL-Events ist das ebenfalls so.

Am heutigen Donnerstag führen die Veranstalter einen Pressetag durch, der von 12pm bis 8pm SLT (21 Uhr bis 5 Uhr morgens MEZ) läuft. Dort können sich Blogger und andere Interessierte schon mal einen Überblick verschaffen und Infos sammeln. Ich war heute einfach schon etwas vor dem Pressetermin dort und hatte Glück, denn die Regionen waren offen, so dass ich hier ein paar Fotos präsentieren kann.

Das gesamte Convention-Gelände. Rechts der Welcome Tower auf Fhloston Paradise.
Offiziell wird die Convention dann am Freitag, den 20. Februar um 12:01am SLT eröffnet (9:01 Uhr MEZ). Und um 12pm SLT (21:00 Uhr MEZ) gibt es eine Eröffnungfeier im Welcome Tower auf Fhloston Paradise. Den Teleport dorthin habe ich unten separat noch mit aufgeführt. Zudem kann man alle weiteren Events der Convention in einem Online-Kalender finden, meist auch mit der Teleport-Adresse. Den Kalender gibt es hier:
>> 2015 Convention Event-Kalender

Die Terrassen der beiden mittleren Regionen
Die einzige Meldung, die in den letzten Wochen im Blog zur Sci-Fi Con noch gepostet wurde, war der Hinweis auf die Star Hunter Hunt, die während der gesamten Veranstaltung über alle Regionen läuft. Die Teilnahme ist einfach: Es werden kleine Sterne auf den Parzellen der beteiligten Aussteller versteckt. Klickt man so einen an, bekommt man das Geschenk des Ausstellers mit einigen Promo-Infos ins Inventar geschickt. Während der Convention soll auch im zugehörigen Blog eine Liste mit Hinweisen entstehen, wo man einige der Sterne finden kann. Diese Unterseite ist aber zur Zeit noch nicht angelegt worden.

Eine Teleport-Station gibt es auf jeder der Regionen
Und nun noch meine eigenen Eindrücke vom ersten, kurzen Rundgang. Wie schon erwähnt, ist der Hauptlandepunkt auf Fhloston Paradise. Er befindet sich auf einer kleinen Insel. Geht man an den Rand auf eine der runden Plattformen, werden automatisch Wege über dem Wasser gerezzt. Das ist schon mal schön Sci-Fi-ig. :)

Auf jeder Region befinden sich Teleport-Stationen. Neben den sechs Regionen gibt es noch einen Teleport zur Space-Plattform, die sich hoch über den Regionen befindet und zum Milky Way Cabaret Theater, das noch weiter oben untergebracht ist. Alle Teleportstationen werden auch mit einem Shuttle im Kreisverkehr abgeflogen. Ich habe es zwar selbst noch nicht ausprobiert, aber eines der Shuttle ist neben mir gelandet und das war ganz spacig (vor allem die Sounds).

Das Tour-Shuttle hebt gerade von einem der Haltepunkte ab
Es gibt in der Lagune auch wieder ein paar Unterwasserinstallationen, aber die habe ich mir noch nicht so genau angesehen. Ich will ja auch noch etwas Spaß haben, wenn ich in Ruhe über die Regionen laufe.

Die Namen für die sechs Regionen wurden durch eine Umfrage im Blog zur Convention ermittelt. Zur Auswahl standen Planeten und Örtlichkeiten aus Science Fiction Filmen und Romanen.

Update 20.02.2015:
Im Posting zum Start der Sci-Fi Convention wird auch die Orb Movie Lounge erwähnt. Das ist ein inworld Kino, das während der Convention verschiedene Sci-Fi-Filme zeigt. Den Auftakt macht "Das fünfte Element", allerdings in englischsprachiger Originalfassung. Erste Aufführtermine sind 20. Februar, 21:00pm SLT (Samstagmorgen 6:00 Uhr bei uns) und 21. Februar, 9:00am SLT (Samstagabend 18:00 Uhr bei uns). Den Teleport zum Kino habe ich unten ergänzt.

Die Space-Plattform ist in 1100 Meter Höhe

Hier die SLURLs zu den sechs Regionen und zu weiteren Zielen:

Links:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen