Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Sonntag, 18. Oktober 2015

Black Dragon Viewer 2.4.4.3 ist erschienen

Quelle: Black Dragon Viewer
Am 17. Oktober wurde der Black Dragon 2.4.4.3 veröffentlicht. Nach sechs Wochen Pause gibt es ein Update auf den neuesten Code von Linden Lab, inklusive der neuen Unterstützung des Chromium Embedded Framework (CEF). Das ist zwar bei LL zur Zeit noch ein Projekt Viewer, aber bei meinen eigenen, ausgiebigen Test, habe ich bisher keinen Fehler entdecken können. Mit Ausnahme der Fehler, die Linden Lab selbst als bekannt aufführt (z.B. der Anzeige des Destination Guide im Inworld-Browser oder die Bearbeitung des Avatar-Profils).

Ansonsten wurde nicht viel von Niran selbst zur neuen Version hinzugefügt. Es gibt einen Fix für nicht erscheinende Chicklets (Avatar-Icons) und eine Überarbeitung der Registerkarte "Anzeige" in den Einstellungen. Da in dieser Registerkarte die Optionen eine fast schon endlos lange Liste gebildet haben, hat Niran sie zu Akkordeonmenüs mit Aufklappsymbol zusammengefasst. Er wollte das wohl auch in seinem Blog in Bildern zeigen, aber aktuell werden bei mir die Bilder als ungültiger Link dargestellt. Deshalb habe ich selbst mal ein Beispiel erstellt.

Links ist die Anzeige-Registerkarte, wenn alle Menüs eingeklappt sind und rechts habe ich das Windlight-Akkordeon ausgeklappt.

Die neue Anzeige-Registerkarte im Black Dragon 2.4.4.3. Anklicken für größere Darstellung.
Zusätzlich ist hinter jedem Eintrag in den Anzeigeeinstellungen, der sich auf die Performance des Viewers auswirkt, ein gelb hinterlegtes Ausrufezeichen zu sehen. Niran wollte zu diesen Änderungen eine Rückmeldung haben, die ich gleich hier anfüge.

Die Akkordeonmenüs finde ich gut, da ich dann nur den Bereich aufklappen brauche, in dem ich etwas umstellen will. Dadurch entfällt viel Scrollarbeit. Die Ausrufezeichen würde ich wieder entfernen, weil sie eine unruhige Optik in den Einstellungen erzeugen. Wer sich an die vielen Schieber und Checkboxen heranwagt, sollte einfach wissen was er macht.

Den Changelog spare ich mir heute, weil ich alle erwähnenswerten Änderungen oben schon angeführt habe.

Den Black Dragon gibt es nur für Windows Betriebssysteme:

Weitere Links:

Quelle: Black Dragon Viewer - Update 2.4.4.3 "Get Chromed"

Kommentare:

  1. Ich wollte nur Feedback zu den Aufklappmenüs die übrigens keine Accordions sind sondern nur so funktionieren (da Accordions selbst ein wenig... zu sehr eingeschränkt sind für das was ich vorhatte). Ich bin mir noch nicht ganz sicher ob ich sie so gestalte das sie speichern was letzte Session offen war oder nicht... und 2 knöpfe um alle zu öffnen/schließen.

    Die Ausrufezeichen werden ein fester Bestandteil den ich auf alle Tabs ausweiten werde da sie nicht unbedingt auf Performance hinweisen sollen sondern eher im Allgemeinen einen Anhaltspunkt geben sollen welche Optionen unter Umständen Probleme machen könnten und welche man zuerst überprüfen sollte wenn man eben Probleme hat.

    Die eigentliche "Information" was Performance frisst und wie viel wird in die Tooltips verfrachtet, die erste version davon kannst du sehen wenn du mit der Maus über die Dynamic LoD Option bleibst (sofern ich mich noch recht erinnere..)

    AntwortenLöschen
  2. Das die Bilder nicht angezeigt werden liegt übrigens daran das du nicht bei Google/Google+ angemeldet bist. Neuerdings gehen die Google Bilder durch eine Account Verifikation...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war gestern auf Google+ angemeldet und habe sie dennoch nicht gesehen (mein Blog läuft ja auch über einen G+ Account). Heute dagegen sehe ich die Bilder sowohl mit als auch ohne G+ Login.

      Löschen
    2. Weil ich sie in ein Album gepackt habe und von dort aus direkt per Blogger gelinkt habe. Ziemlich unnötige Aktion, stattdessen könnte Google einfach diese ganze redirect und auth scheiße rückgängig machen, und wenn sie schon dabei sind auch gleich die Links wieder kürzer.

      Löschen