Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Donnerstag, 4. Februar 2016

[Update] - Übersicht der Sansar-/SL-Tabelle

Ich habe heute mal wieder meine Vergleichstabelle zwischen Sansar und Second Life aktualisiert. Im Wesentlichen sind die Aussagen von Ebbe Altberg aus den beiden Lab Chat Shows vom November 2015 und Januar 2016 eingeflossen.

Die Themen, die noch nicht in der Übersicht waren, habe ich als neue Zeilen eingefügt. Bei Themen, die bereits vorhanden waren, zu denen es aber neue Aussagen gab (z.B. die Landgröße in Sansar), habe ich nur den entsprechenden Eintrag geändert oder erweitert.

Leider habe ich bei der Umwandlung der Excel-Tabelle in eine HTML/CSS Tabelle irgendwas falsch gemacht. Im Firefox sieht die Tabelle sauber aus, aber im Internet Explorer und im Chrome läuft sie rechts über den Frame hinaus, in die Seitenleiste rein. Ich habe jetzt Stunden mit "width" und "table-layout:fixed" rumgespielt, aber irgendwie bekomme ich es nicht hin. Da mir die Zeit davon läuft, muss ich das erst mal so lassen. Ich werde am Wochenende versuchen, die Formatierung browserübergreifend hinzufriemeln. Vielleicht hat ja auch ein Leser einen Tipp und kann den in den Kommentaren hinterlassen. Edit: Hat sich erledigt. Ich habe Hilfe von einem Leser per E-Mail erhalten.

Zur Tabelle kommt man oben rechts über den "Sansar"-Button, oder direkt über diesen Link. Wie gesagt, mit dem Firefox sieht es ok aus.

Die Quellen, aus denen ich die Daten für meine Tabelle entnommen habe, können alle bei mir im Blog unter dem folgenden Link nachgelesen werden:

>> [Echt Virtuell] - Blogposts zum Thema Sansar.

Kommentare:

  1. Danke für die Arbeit, Maddy.
    Bei mir im Chrome wird die Tabelle korrekt dargestellt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe bereits gestern, direkt nach diesem Post hier, eine E-Mail von einem Leser erhalten, in der die Lösung stand. Ich hatte den Fehler gemacht, feste Spaltenbreiten im CSS Style zu definieren. Das wird von allen Browsern unterschiedlich interpretiert. Die einen zählen noch den Randabstand vom Text und die Liniendicke der Tabelle dazu, andere wieder nicht oder nur eines von beiden. Die Lösung ist, jeden Browser selbst entscheiden zu lassen, wie breit die einzelnen Spalten dargestellt werden sollen.

      Löschen
  2. Sehr interessante Übersicht.
    Für mich ist der Punkt "Simulatorwechsel" leider sehr unbefriedigend.
    Demnach kann man in Sansar nur via Telport von Region zu Region wechseln. Damit wäre Sansar für die Segel- und Fliegergemeinschaft ein herber Rückschlag :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, zwischen den sogenannten Experiences (so nennen sich einzelne Simulatoren) kann man nur per Teleport wechseln. Aber im letzten Lab Chat hat Ebbe erzählt, dass zur Zeit eine einzelne Simulation die Fläche von etwa 256 SL-Regionen haben kann. Da kann man sicher schon kleine Segeltörns durchführen. Man wird ja auf dieser Fläche gar keine Regionswechsel mehr haben, was sicher das Segelvergnügen erhöhen wird.

      Das mit den 16 Quadratkilometern für eine Simulation in Sansar ist auch nur der aktuelle Stand. Monty Linden hat mal erzählt, dass die Größe einer Experience in Sansar nur vom Speicher des Servers begrenzt wird. Wer weiß, ob in zwei oder drei Jahren nicht auch 100 Quadratkilometer und mehr möglich sind. Das wäre dann größer als alle SL-Gewässer zusammengenommen.

      Löschen
  3. Vielen Dank für deine Mühe.
    Heißt das auf gut Deutsch, wenn ich angenommen 250 SL-Sims auf einen Server hau, das man dann nicht mehr wirklich viel drauf bauen kann? Aber prinzipiell interessant, war auch erst etwas schockiert mit dem Sim-wechsel nur per Teleport. Aber wenn man mal eben 200 Sims auf einen Server hat ist das natürlich was anderes. Ich will nicht wissen was so ein Server dann kostet :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich vermute, dass der Asset (also die Objekte innerhalb eines Simulators) wieder auf einem anderen Server liegen und nicht den Speicher beanspruchen, der für die Verwaltung des 3D-Raums benötigt wird. Denn eine andere neue Funktion in Sansar wird ja das Instancing sein. Das bedeutet, wenn auf einem Simulator wegen zu vieler Avatare die Performance in den Keller geht, startet der Server einfach einen identischen Simulator mit den gleichen Inhalten. Ein Teil der Avatare ist dann in Instanz 1, die anderen in Instanz 2. Die Anzahl der Instanzen kann dabei auch bis in den zweistelligen Bereich gehen.

      Die Avatare aus Instanz 1 sehen dann zwar nicht die Avatare aus Instanz 2, aber der Betreiber kann Bereiche einrichten, in denen Avatar auf allen Instanzen gesehen werden. So will Linden Lab später mal Konzerte oder große Konferenzen mit Tausenden von Avataren in Sansar möglich machen.

      Dass die Server teuer für den Betreiber werden, glaube ich gar nicht mal. Denn die am häufigsten von Ebbe Altberg geäußerte Aussage zu Sansar ist, dass Land viel günstiger wird als in Second Life. LL will dort seine Einnahmen über Gebühren auf Verkauf virtueller Waren und den Asset-Upload generieren.

      Löschen
  4. Anidusa Carolina5. Februar 2016 um 17:09

    Ich find das immer wieder total super wie Du über Sansar recherchierst und die Menschheit auf dem Laufenden hälst! Danke Maddy *knutsch

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank für deine Antwort und dem Herzblut was du hier rein steckst.
    Naja das an sich das günstiger sein wird/könnte wohl richtig. Aber bestimmt auf die Menge hochgerechnet z.B 1000Euro : 250SL-Sims = 4 Euro pro Sim. Gut darüber kann man jetzt nur rein Spekulation treiben. Aber prinzipiell sehr Interessant. Da ich eigendlich vorhabe das Apfelland wieder ins Leben zu rufen in Sansar. (nein ich bin nicht der alte Betreiber, aber ich fand die Grundidee vom Apfelland sehr interessant) Ich werde mich hier auch mal registrieren :D dein Fleiß muß man ja auch belohnen :D.

    AntwortenLöschen
  6. Partymacher Blinker6. Februar 2016 um 01:42

    Ach man kann sich hier gar nicht registrieren :D. Aber wenigstens sieht man jetzt meinen Namen :D
    Bei Interesse könnt ihr gerne mal einen Like in Facebook lassen -> Apfelland // Project Sansar

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Partymacher,

      ich habe auf deiner FB-Seite die Grafik vom geplanten Apfelland gesehen. Du hast darauf Quadrate im Stil von SL eingezeichnet. Das wird in Sansar anders gehandhabt. Da hat man nur eine Region (einen Simulator), die man dann je nach Anforderung wachsen lassen kann. In deinem Fall machst du dir einfach eine Region in der Größe von 1280 x 1536 Meter. Laut den Angaben von Ebbe Altberg, sollte so eine Region locker in die Möglichkeiten von Sansar passen.

      Löschen
  7. Partymacher Blinker6. Februar 2016 um 14:28

    Hallo Maddy, die Grafik ist ca. 1 Jahr alt und wusste da noch nicht, das es eben neu gehandhabt wird mir den Sims. Natürlich wird das alle noch angepasst. Nach aktuellen Plänen wird es dann wie ca. 100SL Sims geplant. Danke das du dir das mal angeschaut hast :).

    AntwortenLöschen
  8. Partymacher Blinker6. Februar 2016 um 15:34

    Ich hab dir mal einen kleinen Eintrag auf der Facebook-Seite gegönnt. Um deinen Fleiß zu belohnen :)

    AntwortenLöschen