Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Mittwoch, 12. Oktober 2016

The Drax Files: World Makers [Episode 41: Vista Animations]

Quelle: Draxtor Despres / YouTube
Am 12. Oktober ist Episode 41 der Drax Files World Makers Reihe erschienen. Wie ich am Sonntag schon am Ende meiner Zusammenfassung der Drax Radio Hour geschrieben hatte, wird in der neuen Folge der bekannte Animationsersteller Vista Animations vorgestellt.

Mit dieser Folge gibt es auch eine Premiere bei der World Makers Reihe. Die gesamten Aufnahmen sind als 360 Grad Video erstellt worden. Das bedeutet, man kann die Blickrichtung im Video selbst bestimmen. Dazu mit gedrückter linker Maustaste in das Videobild klicken und mit entsprechenden links/rechts/hoch/runter Bewegungen das Video in die gewünschte Richtungen rotieren lassen. Alternativ kann man auch die WASD-Tasten nehmen, oder die Pfeile im grauen Steuerbutton links oben im Video.

Man hat dann zwar ständig das Gefühl, irgendetwas zu verpassen, das sich gerade im nicht sichtbaren Bereich abspielt. Aber man kann das Video ja beliebig oft ansehen und je nach eigener Blickkontrolle, kann man dann durchaus auch unterschiedliche Eindrücke bekommen.

Über Vista Animations (kurz VA) brauche ich sicher nicht viel zu schreiben. Jeder, der in Second Life schon einmal etwas ausführlicher nach einem AO (Animation Override) gesucht hat, wird auch auf die Produkte dieses Anbieters gestoßen sein. Vor allem gibt es von VA auch gute Einsteiger-AOs für 1 L$ und gelegentlich geben sie sogar Freebie-Tänze heraus. Ein paar Einzelheiten zu VA stehen noch unter dem Video, im übersetzten Beschreibungstext von Draxtor.

Quelle: Bernhard Drax / Facebook
Im Grunde ist dieses Video sogar eine Weltpremiere, denn bei den World Makers Filmen gibt es ja immer einen Mix aus RL- und SL-Szenen, die mehrfach hin- und herwechseln. Und Drax hat in beiden Welten die Aufnahmen in 360 Grad erstellt, so dass wirklich das gesamte Video interaktiv zu steuern ist. Das dürfte also das erste Mixed Reality Video in 360 Grad Technik sein.

Und was auch noch cool ist: Draxtor hat von VA einige nur für ihn erstellte Animationen bekommen. Gestikulieren beim Sprechen, Mikrofon halten beim inworld Interview, oder auch seinen Auftritt als Guitar Hero. Soweit ich gelesen habe, kann man sich diese Animationen bei VA jetzt kostenlos abholen.

Noch ein Tipp: In der normalen 640x360 Bildpunkte Auflösung von YouTube, ist das Bild recht verschwommen. Wer es von der Internetleitung schafft, sollte die vertikale Auflösung auf 2160p einstellen. Aber auch 1440p liefert schon eine gute Bildqualität. Bei solchen Auflösungen ist mein eingebettetes Video hier im Beitrag vom Format her zu klein. Also entweder in den Vollbild-Modus gehen, oder in Fenstergröße in einem neuen Browser-Tab öffnen. Dazu habe ich unter dem Video einen Link platziert, der die Auflösung im Normalfall auch gleich in 1440p startet.

Ich besitze seit einiger Zeit eine Samsung Gear VR Brille und ein sehr gutes Android Handy (nein, nicht das Note 7^^). Damit werde ich mir morgen dieses Video auch mal mit Head-Tracking ansehen (Kamerakontrolle über die Kopfbewegung).

The Drax Files: World Makers [Episode 41: Vista Animations]



Video in neuem Tab:

Übersetzung der YouTube-Beschreibung:
"Dein Avatar bist du", sagt Vista Barnes, CEO von Vista Animations / MoCap Barcelona und sein Kollege Vista Design fügt noch hinzu: "Du legst ein bisschen von deiner Seele in ihn hinein".

Das bringt es auf den Punkt: Auf Motion Capture basierende Animationen, fangen das Wesen einer Persönlichkeit ein, und wenn man sie in den digitalen Bereich überträgt, bringen sie
Wärme in das Pixel-Ich, auch bekannt als Avatar.

Vista Animations hat seinen Sitz in einer kleinen Stadt am Meer in der katalanischen Region von Spanien, nur einen Steinwurf entfernt vom belebten Barcelona.

Unbemerkt von den meisten Einheimischen, gehört ihr Team von vier Mitarbeitern nicht nur zu einem der erfolgreichsten Anbieter von AOs, Tanz-Animationen und Paar-Interaktionen in Second Life, sondern sie bieten auch Dienstleistungen für viele RL-Unternehmen im Bereich Spiele, Wirtschaft und Gesundheitswesen an.

Das Vista-Team ist perfekt ausgestattet, um sich mit dem neuen Bento-Skelett von Second Life zu beschäftigen, mit dem jetzt komplizierte Motion-Capture Aufnahmen für Finger und Gesicht möglich sind.

Vista Barnes ist enthusiastisch, was die Zukunft von virtuellen Welten und VR betrifft, aber er bleibt auch realistisch: "Wir sind bereit für die Zukunft, mit all diesen Geräten und Möglichkeiten, aber wir leben auch in der Gegenwart, wo unsere Kunden sind. Second Life wird mit Sicherheit nicht verschwinden und wir
tun das auch nicht!"

Weitere Informationen und eine kostenlose Draxtor AO-Sammlung, gibt es inworld bei Vista Animations.

Quelle: Draxtor Despres / YouTube

Update 15.10.2016:
Draxtor hat heute auf YouTube eine neue Version mit besserem 3D-Audio (Raumklang) hochgeladen. Damit lässt sich nun sehr genau hören, aus welcher Richtung eine Stimme kommt.

Links zur Episode:

Allgemeine Links:

1 Kommentar: