Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Montag, 31. Oktober 2016

[Video] - The Evil Darkness

Quelle: Mistell Production Film / Vimeo
An Halloween gibt es heute einen Gruselfilm aus Second Life. Er hat zwar im Handlungsablauf einige Längen, aber von der Kameraführung und der Bildqualität, ist das ziemlich gut gemacht. Außerdem ist "The Evil Darkness" mit über 22 Minuten Länge, ein wirklich ambitioniertes Machinima-Projekt. Ich schätze, dass Stella Sangria und Michal Weymann (Betreiber des Machinma Labels "Mistell Production Film") mehrere Wochen an diesem Filmprojekt gearbeitet haben.

In diesem Machinima sind Szenen von den Regionen Crestwick Island, Ironwood Hills, Deadman's Island Haunted Sim, LICK - Byrd Island und Foggy Swamp zu sehen. Vor allem die Aufnahmen von Crestwick Island sind sehenswert, inklusive einer hörenswerten Nachvertonung.

Leider sieht man an verschiedenen Stellen sowohl den Avatar als auch Vehikel und andere Objekte, ein gutes Stück über dem Boden schweben. Das ist leider eine Eigenschaft von Mesh-Flächen, bei denen das Kollisionsvolumen (Physik Shape) nicht besonders genau erstellt wurde.

Es gibt sicher viele SL-Machinimas, die kurzweiliger sind. Aber Filme in dieser Länge sieht man heute kaum noch aus Second Life. Ich finde so was gut (trotz der Botox-Lippen der Hauptdarstellerin ^^).

The Evil Darkness


The Evil Darkness - Second Life Machinima from Mistell Production Film on Vimeo.

Links:

Kommentare:

  1. Ja, er hat einige Längen.
    Dennoch muss ich sagen, wow wow und nochmal wow!
    Die Musik und die Geräusche sind super gewählt.
    Die Locations sind ebenfalls erste Sahne, und das Dustbunny Haus das für die Innenaufnahmen diente ist wie extra für dieses Thema geschaffen!
    Ich hätte vermutlich an manchen Stellen versucht andere Animationen zu finden, und in meinem Perfektionismus auch darauf geachtet das keine Nahaufnahme von "put your picture here" in einem noch leeren Meshbilderrahmen zu sehen ist ;), aber das ist wirklich eines der beeindruckendsten Videos aus SL die mir je zu Gesicht kamen. Der Umgang mit Licht, Schatten und Projektoren ist perfekt.
    Und wie ich finde wäre dieses Video eine super Demonstration für Leute die SL nicht kennen, einfach um ihnen zu zeigen was dort alles möglich ist.
    Da steckt wirklich eine Menge Arbeit und Herzblut drinne. Daumen hoch!

    AntwortenLöschen
  2. Erste Qualität dieses Machinima. Hat mir sehr gut gefallen. Auch die Licht und Schatten Effekte sind beeindruckend.

    Die Niki

    AntwortenLöschen