Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Samstag, 8. Oktober 2016

Zwei Zusatzaufführungen von "Lifetime Melodies"

Einladung zu zwei zusätzlichen Shows
In der ersten Septemberhälfte 2016, wurde das JM Visions Theatre mit der Premiere des Musicals "Lifetime Melodies" eröffnet. Insgesamt wurde das Musical drei Mal aufgeführt und es hat viele positive Rückmeldungen erhalten. Ich hatte hier im Blog sowohl etwas zur Ankündigung der Premiere geschrieben, als auch ein paar eigene Impressionen gebloggt.

Die Theatergruppe war über die Resonanz so erfreut, dass sie sogar an die Mitglieder der SL Inworld-Gruppe ein kleines Magazin verschickte, in dem Bilder und Reaktionen zur Show zusammengestellt wurden. Und weil es scheinbar immer noch weitere Anfragen gab, ob das Stück nicht noch einmal aufgeführt wird, hat die Gruppe beschlossen, zwei weitere Shows durchzuführen.

Wie schon bei der Premiere, übernehme ich einfach den kurzen Text aus der aktuellen Einladung. Wer es ausführlicher braucht, kann noch meine beiden Links am Ende des Beitrags besuchen.

E I N L A D U N G
in das JM Visions Theatre
zur Aufführung des Musicals

"Lifetime Melodies"

Jaaaaaa....IHR habt es so gewollt....Eure Reaktionen waren einfach überwältigend - JA.....WIR TUN ES!

Ihr habt nochmals die Chance Euch verzaubern zu lassen.
Glück, Trauer und Sehnsucht, Verzweiflung, Hoffnung, Ehrgeiz und Erfolg, führen Euch durch einen emotionalen Abend. Taschentücher sollten im Handgepäck sein ;)

Am Sonnabend, den 08.10.2016 um 21:00 Uhr / 12 pm PDT / 12 pm SLT (Noon), habt ihr erneut die Gelegenheit dieses Musical zu erleben!
Einlass ist bereits ab 20:30 Uhr / 11:30 am PDT / 11:30 am SLT

Sowie eine weitere Aufführung am:
Donnerstag, den 13.10.2016
Beginn: 20.30 Uhr / 11:30 am PDT / 11:30 am SLT
Einlass: 20.00 Uhr / 11:00 am PDT / 11:00 am SLT

Das JM Visions-Team freut sich auf Euch!

>> Teleport zum JM Visions Theatre

Links:

1 Kommentar:

  1. Klasse Idee. Ich war auch total begeistert von diesem Stück. Wer das Stück noch nicht gesehen hat, sollte eine dieser beiden Aufführungen nicht versäumen.

    Die Niki

    AntwortenLöschen