Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Samstag, 24. Dezember 2016

Simtipp: "Calas Galadhon" #24

Zum Abschluss meiner Wintertipp-Serie, gibt es nur noch wenig Text. Zum einen, weil ich gleich meine Verwandten-Tour starte, zum anderen, weil ich als Region "Calas Galadhon" ausgesucht habe. Und zu dieser Region habe ich hier im Blog in mindestens zehn Berichten eigentlich schon alles gesagt. Mein ausführlichster Bericht war 2013 meine Hommage an die damals noch 13 Regionen.


Damit schließt sich auch der Kreis meiner Wintertipp-Reihe perfekt, denn am 1. Dezember hatte ich die spezielle Weihnachtsregion "A Christmas Poem" von den beiden Calas Galadhon Ownern Tymus Tenk und Truck Meredith vorgestellt.


Eigentlich dachte ich, dass im Calas Galadhon Park wieder vier Regionen auf Winter umgestellt sind, so wie in den Jahren zuvor. Doch diesmal wurde nur der Muttersim in weihnachtliches Weiß getaucht. Das aber umso intensiver. Tymus und Truck, die auch im RL ein Paar sind, haben große Bereiche der Schneelandschaft in Pink eingefärbt. Direkt nachdem ich dort ankam, dachte ich noch - nee, das kann ich nicht als Wintersim vorstellen. Aber je mehr ich die Region besichtigt habe, umso mehr wurde das Pink vom allgemeinen Farbenspiel der Landschaft aufgesaugt.


Auch das dunkle und mit intensivem Blaustich versehene Windlight, fand ich zuerst nicht optimal für Fotos. Aber jetzt, hier im Beitrag, finde ich es durchaus passend für den Abschluss der Serie an Heiligabend. Das liegt auch daran, dass auf der Region eben viel weihnachtlicher Schmuck verbaut wurde.


Dadurch, dass dieses Jahr nur eine Calas Region auf Winter umgestellt wurde, habe ich mir mal die Zeit genommen, den oberen Bereich der Hauptregion zu besichtigen. Seit dem Komplettumbau vor einem Jahr, war ich immer nur auf den Nachbarregionen und habe mir die Gestaltung auf dem Hügel noch gar nicht angesehen. Es gibt dort hauptsächlich Pavillons, Sitzgruppen und einige Skulpturen. An allem führt ein geschwungener Fußweg vorbei.

Hier zwei Skulpturen, an denen man auf diesem Weg vorbeikommt.



Der am stärksten frequentierte Bereich auf Calas, ist die große Eislauffläche. Dort kann man wieder die bekannten Posebälle nutzen, die dann den Avatar auf eine lange Runde über das Eis führen und dabei einige Pirouetten vollführen. Man braucht dabei selbst gar nichts zu machen, so dass man zum Beispiel sehr gut Fotos schießen kann.


Auch der große Weihnachtsbaum steht wieder auf der Eisfläche. Aber ganz allgemein, gibt es viele gute Tannenbäume auf der Region. Vor allem die schneebedeckten Tannen rund um den Pavillon am See, sind recht nett anzusehen.


Direkt am Landepunkt gibt es zahlreiche Päckchen, Schilder und Posebälle. Ich habe mir das nicht genau angesehen, aber wahrscheinlich gibt es dort auch ein kleines Geschenk. Und natürlich findet man hinter dem Landepunkt wieder die beliebte Ballontour, die während meinem Besuch eigentlich durchgehend von irgendwelchen Besuchern gestartet wurde.


In dem Haus auf dem Foto hier oben, ist eine kleine Bildergalerie. Auch in den anderen Häusern gibt es zum Teil weitere kleine Ausstellungen.

Und weil ich mir gestern ein cooles Set "Wintermütze mit Schal" geholt habe, bei dem man per HUD verschiedene Farben und Muster auswählen kann, gibt es zum Abschluss noch einmal den Maddy Avatar zu sehen.


Insgesamt habe ich bei den 24 Wintertipps 239 Fotos gepostet. Fast genau ein Schnitt von 10 Bildern pro Beitrag.

Wer die Winterregion von Calas Galadhon noch besuchen will, sollte das bis Ende des Jahres machen. Traditionell schließen Truck und Tymus alle 10 Calas Regionen im Januar, um sie für den Frühling neu zu gestalten. Und auch die beiden Weihnachtsregionen von "A Christmas Poem", schließen am 31. Dezember wieder ihre Pforten.

>> Teleport zu Calas Galadhon

Link:
.......................................................................................................................

Und hier meine bisherigen Wintertipps für 2016:




#04 - "The Mill"












#16 - "Rosemoor"







#23 - "Neverfar"


1 Kommentar:

  1. Vielen, vielen Dank ...

    ... für diesen tollen Adventskalender. Mir hat die Erkundung der Sims viel Spaß gemacht. Das war eine tolle Idee und für Dich Maddy ja auch eine zeitliche Herausforderung.

    Ich habe einigen anderen, die ich auf der Tour getroffen habe Deine URL gegeben. Auch vielen nicht deutschsprachigen. Die fanden die Idee auch toll und wollten auch die Türchen erkunden.

    Das Türchen #24 werde ich erst morgen in aller Ruhe erkunden, da gleich meine weihnachtliche Familientour weitergeht.

    Die Niki

    AntwortenLöschen