Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Montag, 12. Dezember 2016

Simtipp: "Let It Snow!" #12

Nach meinem gestrigen Reisetipp, fällt es mir gar nicht so leicht, wieder einen relativ 'normalen' Sim in meiner Wintertour vorzustellen. Dazu kommt noch, dass bei "Let It Snow!" meine Erwartungen hoch waren, aber nicht ganz erfüllt wurden. Denn in den letzten beiden Jahren hatte ich ebenfalls im Winter über diese Region berichtet. Sowohl 2014 als auch 2015, befand sich die Winterlandschaft auf dem Simboden und erstreckte sich über die gesamte Region. Jetzt gibt es nur noch eine Plattform in 1.000 Metern Höhe.


Aus den vergangenen Jahren geblieben, ist eine Hemisphäre, die die Landschaft umschließt und an deren Innenseite winterliche Wolkentexturen entlangziehen. Der Untergrund ist jedoch nicht mit dem richtigen Landboden einer Region vergleichbar. Oft laden die Texturen einiger aneinandergereihten Mesh-Teile neu, was dann deutlich die Nahtstellen zum Vorschein bringt. Und egal wo man entlang läuft, es fühlt sich einfach so an, als sei das eben nur eine hauchdünne Platte und kein echtes Simterrain.


So, nun aber genug der Kritik. Wer in den vergangenen beiden Jahren so schöne Winterlandschaften gestaltet hat, der kann es nicht ganz verlernt haben. Und so findet man auf "Let It Snow!" durchaus auch wieder Szenen, die sich gut für Fotomotive eignen. Auch weil die Wolken auf dem künstlichen Horizont fast schon wie gemalt aussehen.

Die Region hat in diesem Jahr auch noch einen Zusatz im Namen und heißt vollständig "Let It Snow! - A Winter Wonderland". Für meine Überschrift habe ich das aber auf den bisher bekannten Namen gekürzt.


In der Land-Info steht die erste Strophe des Songs von Dean Martin, der genauso heißt, wie die Winterlandschaft. Deshalb hier wieder mein Maddy-Übersetzungsservice:

Original

Oh, the weather outside is frightful
But the fire is so delightful,
And since we've no place to go
Let it snow, let it snow, let it snow!
Übersetzung

Oh das Wetter draußen ist schrecklich
Aber das Feuer ist so bezaubernd
Und solange wir nirgends hin müssen
Lass es schneien, lass es schneien, lass es schneien!


Wer sich interaktiv betätigen möchte, findet am Landepunkt Schlittschuhe, Langlaufski, Schneebob und Schlitten. Und für ein romantisches Date steht ein großer Pavillon zur Verfügung, mit Danceball für Paare, Klavier mit inworld Musik, Weihnachtsbaum und Diner Gedeck.


Der Weg, der am Landepunkt beginnt, führt einmal um die gesamte Plattform herum. In der Mitte ist ein recht hoher Berg, der nicht mit Schnee bedeckt ist. Ich habe da auch kurz überlegt, wo ich dann mit dem Schlitten herunterfahren soll, den es am Landepunkt gibt. Über schwarzen Felsen macht das irgendwie nicht so viel Spaß.^^


Auf dem Weg um die Plattform, kommt man auch an einem Haus vorbei, das innen klassisch weihnachtlich dekoriert ist. Eigentlich fast wie zu Hause bei Muttern. Etwas weiter sitzt dann ein Weihnachtsmann in einem kleinen Häuschen und man kann sich mit seinem Avatar draufsetzen und Fotos schießen. Rechts und links stehen noch zwei leicht bekleidete Animierdamen, damit das Foto nicht zu altbacken wirkt. Ich selbst habe das allerdings nicht fotografiert, sondern die Wichtel, die ein Stück daneben im Schnee spielen.


Die Region ist eigentlich ein Fullprim Sim. Am Boden gibt es aber nur eine grüne Wiesenlandschaft mit einer Kunstgalerie, die unter dem Namen "Timamoon Arts" recht bekannt ist. Wer sich das ansehen will, findet auf der Winterplattform, ebenfalls am Landepunkt, eine Teleport-Tafel mit dem Namen der Galerie. Ownerin der Region ist Milly Sharple.


Was mir auf der Schneeplattform noch aufgefallen ist, war ein häufiges Springen meiner Kamera, wenn ich mit Alt + linke Maustaste versucht habe, ein Motiv näher heranzuzoomen. Das ist eine Eigenart von Mesh-Oberflächen, die vom Viewer nicht immer als Fläche erkannt werden. Stattdessen berechnet der Viewer den Klick auf das dahinterliegende Objekt, was im Fall der Landschaft dann die Hemisphäre ist.

Morgen muss ich mal sehen, wie ich meinen Simtipp überhaupt schaffe. Ich habe mich mit der Ankündigung von 24 Simtipps in Folge ein wenig weit aus dem Fenster gelehnt. Vielleicht falle ich morgen dann runter...

>> Teleport zu Let It Snow!

Link:
.......................................................................................................................

Und hier meine bisherigen Wintertipps für 2016:















1 Kommentar:

  1. Das macht doch nichts.... Außerdem ist 13 ja eine Unglückszahl :-)

    Die Niki

    AntwortenLöschen