Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Sonntag, 18. Dezember 2016

Simtipp: "Magical Mystery" #17

Nachdem ich in der ersten Hälfte meiner Dezember-Tour mehr die klassischen Wintersims besucht habe, von denen auch viele Fotos täglich auf Flickr hochgeladen werden, kommen nun die eher nicht so bekannten Regionen. Allerdings bin ich auf "Magical Mystery" ebenfalls durch ein Flickr-Bild aufmerksam geworden. Aber insgesamt habe ich noch nicht viele Fotos zu dieser Region gesehen.


Erstellt wurde "Magical Mystery" von drei Landschaftsdesignern. Und wenn ich die Land-Info richtig verstanden habe, im Auftrag von Joonie Jatho. Die drei Designer sind Kaelyn Alecto, LuaneMeo und Gorba McMahon. Vor allem Kaelyn hat ja im Herbst mit ihrer eigenen Region "It All Starts With A Smile" eine gelungene Landschaft geschaffen, die viel Aufmerksamkeit erregte. Vielleicht schaue ich mir dort auch noch den Winter während meiner Tour an.


Notecards oder Infoschilder habe ich auf "Magical Mystery" nicht entdeckt. Die einzige weitere Info von Joonie Jatho ist, dass man die Region erkunden soll, um alle verzauberten, geheimen Plätze zu finden. Und wer möchte, erhält durch einen Beitritt in die Landgruppe die Rez-Rechte auf der Region. Das mit den Rez-Rechten ist jedoch recht begrenzt, denn Joonie hat das neue Primlimit, bis auf wenige freie Prims, bereits voll ausgenutzt.


Der Landepunkt ist vor einer hohen Felsenschlucht, deren Boden vereist ist und in der sich einige Deko-Objekte befinden (erstes Foto hier oben). Insgesamt führen vom Landepunkt drei Wege in unterschiedliche Richtungen. Welchen man letztendlich nimmt, ist egal, da sich alle Wege später auf der anderen Seite der Region wieder vereinen. Ich bin zuerst durch die Schlucht gelaufen, die zu einer Siedlung mit bunten, mediterranen Häusern führt.


Das Windlight ist mir etwas zu bunt für eine Schneeregion. Allerdings sind das die Häuser in dem Felsenkrater auch. Dazu wabbert noch eine Aurora Borealis über die Landschaft und bringt noch mehr Farben ins Spiel. Dennoch habe ich etwa die Hälfte meiner Fotos mit diesem Windlight geschossen. Für die andere Hälfte habe ich etwas herumprobiert. Mal ein Nacht-Windlight genommen und mal ein helles, relativ farbloses Windlight.


In der kleinen Siedlung wurden nur einige Häuser mit einer Einrichtung bestückt. Und das auch nur recht sparsam. Am opulentesten ist noch das kleine Bistro, in dem Ladentheke, Tische, Bänke und etwas Dekoration gerezzt wurde.


Der Form halber erwähne ich auch noch, dass "Magical Mystery" eine Adult Region ist. Allerdings nicht wegen dem Content, denn der ist meines Erachtens komplett jugendfrei. Es gibt auch etwas Schneefall, aber das sind so wenige Flocken, dass man sie einzeln zählen könnte. Dafür fällt er aber auf der gesamten Region, ohne Lücken.


Geht man zwischen den Häusern im Tal über eine Treppe den Felsen hinauf, kommt man zu einer Kirche und einem kleinen Wald mit vielen Hirschen und einigen anderen Tieren. Ich bin dann erst einmal rechts herum gegangen. Dort führt der Weg noch ein Stück höher zu einem einzelnen, großen Haus. Das ist auch etwas üppiger eingerichtet als die kleineren Häuser im Tal. Ich habe es jedoch nur von außen fotografiert.


Läuft man dann am Haus vorbei, führt eine lange Treppe wieder runter Richtung Landepunkt. Unterwegs kommt man dabei noch an einer kleinen Pinguin-Gruppe vorbei.


Zum Schluss bin ich dann dem dritten Weg gefolgt, mit dem Gedanken, dass nun eh nicht mehr viel kommt. Da hatte ich aber falsch gedacht, denn die drei Bereiche auf der tiefsten Ebene der Region sind durchaus sehenswert.

Zuerst geht es an einem kleinen See vorbei, auf dem ein dezent auffälliger Pfeil den Weg zu einer der versteckten Plätze anzeigt.^^ Die italienischen Gondeln auf einem vereisten Fluss, hätte man dagegen aus meiner Sicht auch weglassen können.


Dann geht es weiter durch einen Bereich mit mehreren bunten Bäumen von HPMD. Und schließlich kommt man zu einem Höhleneingang, der in den Berg auf der Ecke der Region führt. Diese Höhle fand ich sehr nett gemacht. Angefüllt mit Hunderten (Tausenden?) kleiner, weißer Lichter, die einen super Kontrast zur sonst tiefschwarzen Umgebung bilden. Und auch die beiden Ein-/Ausgänge der Höhle sind cool, denn dort wurde ein dichtes Schneegestöber platziert. Fotografiert man durch diese Wehen hindurch, sieht es so aus, wie auf meinem letzten Foto.


Ich war schon einmal Anfang Dezember auf "Magical Mystery" gewesen, fand die Region aber nicht gut genug für meine Tourberichte. Jetzt, nachdem ich sie ausgiebig erkundet habe, sehe ich das etwas anders. Auf den ersten Blick sieht die Landschaft etwas steril aus. Doch es gibt einige Details, für die es sich lohnt eine Runde zu drehen. Außerdem bringt diese Region auch mal ein paar neue Eindrücke in die bis jetzt 166 gebloggten Fotos meiner Wintertour.

>> Teleport zu Magical Mystery

Link:
.......................................................................................................................

Und hier meine bisherigen Wintertipps für 2016:




#04 - "The Mill"












#16 - "Rosemoor"




Kommentare:

  1. ahhh schade, derzeit ist die Sim nicht erreichbar. Ich versuche es morgen noch einmal.

    Die Niki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist merkwürdig. Die Fotos habe ich erst gestern geschossen. Und die Region ist so gestaltet, dass sie eigentlich für Besucher gedacht ist. Vielleicht wird noch etwas umgebaut.

      Löschen
    2. Update:
      Ich wurde gerade von Annie Brightstar angeschrieben, die meine Simtipps auf ihrer SL-Destinations Seite teilt. Sie hatte auch versucht, auf die Region zu kommen. Als das nicht ging, hat sie Joonie Jatho angeschrieben.

      Schon in ihrem SL-Profil war zu lesen, dass sie die Region für die Öffenlichkeit geschlossen hat. Das muss direkt einen Tag nach meinem Besuch passiert sein. Sie bestätigte das auch Annie noch einmal per IM. Aber nachdem Joonie meinen Blogpost gesehen hatte, machte sie die Region wieder auf. Sie bleibt jetzt bis nach den Weihnachtsfeiertagen geöffnet.

      Also, wer sich Magical Mystery noch ansehen will, sollte sich beeilen. :)

      Löschen
  2. lol... jetzt ist sie wieder zu. Habe es gerade versucht.

    Die Niki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, ich habe Annie falsch verstanden. Es sieht jetzt danach aus, das die Region nach den Weihnachtstagen wieder geöffnet wird.

      Löschen
  3. Hello Maddy I can confirm it is open and my avatar is sat in Magical Mystery next to two Penquins as I type. Joonie had a delay but it is sorted now. Please visit Nikira :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thanks for the update, Annie. I was not sure, if "until after Christmas" means it will be opened until the end or after the end of Christmas. :)

      Löschen
  4. Thank you Annie, I will try it again :-)

    Niki

    AntwortenLöschen
  5. Annie hat mir gestern noch eine LM inworld geschickt. Damit konnte ich das 17. Türchen öffnen.

    Die Niki

    AntwortenLöschen