Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Sonntag, 4. Dezember 2016

Simtipp: "The Mill" #04

Heute gibt es eine Winterregion mit einem Windlight, das nicht so viel Blau enthält, wie meine vorherigen Tipps. Zudem habe ich bisher auch noch nie über "The Mill" berichtet, obwohl diese Region auch mit Sommergestaltung ein beliebtes Ziel ist.


Die beiden Betreiber von "The Mill" sind Maxie (Maxie Daviau) und Shakespeare (Skinnynilla Resident). Sie schreiben in der Land-Info, dass alle in ihrem Heim willkommen sind. Zur Begrüßung gibt es am Landepunkt einen Freundschaftsbär als Geschenk. Wer will, kann sich per Klick auf eine Holztafel auch noch eine Notecard mit Informationen zur Region holen.


Etwas komisch ist das helle Windlight auf der Region dann aber schon. Denn man hat gleichzeitig lockere Bewölkung mit Sonnenschein und leichten Schneefall. Das kann zwar auch im RL mal vorkommen, aber ist eher selten. Auf der anderen Seite können wir in Second Life ja auch fliegen und im RL nicht. Also einfach nicht so genau darüber nachdenken.

Für Fotos ist das fast eine ideale Einstellung. Ich habe bei keinem Bild irgendwelche Vorgaben verändert. Und die Schneeflocken sind diesmal keine großen Kristall-Partikel, sondern kleine, realistisch aussehende, runde Flocken.


Genau wie bei Telrunya, wurden auch auf der Homestead von "The Mill" noch keine der Extraprims genutzt, die in der vergangenen Woche neu hinzugekommen sind. Es gibt aber dennoch ziemlich viel zu sehen und zu erkunden. Die Windmühle, nach der die Region benannt wurde, steht am Rand des Sim und spielt für das allgemeine Landschaftsbild eher nur eine kleine Rolle. Dennoch habe ich sie natürlich auch fotografiert, denn im Duo mit dem großen Baum daneben, sieht auch das ganz gut aus.


Die Windmühle ist innen als Wohn- und Schlafraum eingerichtet. Ich habe davon zwar ein Foto gemacht, aber wegen dem runden Raum habe ich die Kamera ganz weit zurück gezoomt, um möglichst viel auf das Bild zu bekommen. Das sieht nun so verzerrt aus, dass ich das Foto aussortiert habe. Deshalb folgt jetzt stattdessen ein Foto von einem mediterranen Haus im Schnee.


Im Mittelpunkt von "The Mill" stehen eindeutig die Tiere. Es gibt wirklich viele von ihnen, teils animiert teils statisch. Vor allem Pferde, Hunde und Katzen sind reichlich vorhanden. Bei den Hunden gibt es vor dem Haus mit dem roten Weihnachts-Truck ein paar wirklich gut animierte Exemplare. Dazu kommen noch viele weitere Tiere, wie Eisbären, Pinguine, verschiedene Vogelarten, Rehe und Hirsche und noch einiges mehr.


An einer Uferseite der Region ist auch ein größerer Strandabschnitt ohne Schnee. Der Sand und die Schilfpflanzen sind aber so hell, dass man die Übergänge vom Schnee zum Strand kaum erkennen kann. Zumindest nicht im Black Dragon Viewer. Solche schneefreien Strände sind auch im RL möglich. Zum Beispiel am westlichsten Zipfel der Niederlande, wo der Golfstrom aus dem Atlantik nach Norden vorbeizieht. Dort sorgt das warme Wasser für eine schnellere Schneeschmelze am Strand als an anderen Abschnitten.


Das Sim-Surround ist etwas eigenartig. Ich habe das bisher auch noch nirgendwo gesehen. Die höher gelegenen Berge sehen zwar ganz gut aus, aber der direkte Uferbereich passt nicht so richtig zu den Bergen. Er ist einfarbig grau-beige und es sind keinerlei Strukturen zu erkennen. Deshalb habe ich auch die Fotos aussortiert, in denen diese umgebenden Berge zu deutlich im Hintergrund zu sehen waren.


Es gibt neben der Mühle auch einen rot-weißen Leuchtturm, der sich auf einem Berg befindet. Auf dem Weg dorthin, kommt man an einem Schlitten mit Huskies vorbei. Normal nehme ich meinen Avatar nur selten mit in die Fotos mit rein. Aber hier habe ich mal wieder ein Selfie gemacht.


Zum Schluss habe ich noch versucht, durch den Tunnel zu laufen, durch den auch die Eisenbahnschienen verlaufen, die über die gesamte Region verlegt wurden. Aber der Tunnel ist nur Fake und der Avatar läuft stattdessen auf einer unsichtbaren Bounding Box über den kleinen Hügel drüber, anstatt hindurch.


Ab morgen werden meine Simtipps etwas kürzer, denn ich habe mit dem üblichen Vorweihnachtsstress (beruflich und privat) unter der Woche nur wenig Zeit zum Bloggen.

>> Teleport zu The Mill

Links:
.......................................................................................................................

Ab heute werde ich unter jedem Wintertipp eine Tabelle mit den vorherigen Tipps einfügen. So hat man eine kleine Übersicht, welche Regionen ich im Dezember schon gebloggt habe.





Kommentare:

  1. Danke Maddy, für Deine Sim-Tipps, besonders die jetzt zu Weihnachten. Ich werde versuchen, sie auch nach und nach zu besuchen. Langsam komme ich auch in den "weihnachtlichen Modus".

    Die Niki

    AntwortenLöschen
  2. immer wieder super Fotos von unserem rasenden Reporter,der Mann ist ein Workaholic

    AntwortenLöschen