Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Freitag, 24. März 2017

Sci-Fi Con 2017 vom 24. März bis 2. April in Second Life

Quelle: Sci-Fi Alliance Blog
Am Freitag, den 24. März um 9am SLT (17 Uhr MEZ), startet in Second Life die Sci-Fi Convention 2017. Sie läuft zehn Tage und endet am Sonntag, den 2. April 2017.

In diesem Jahr wird ein Jubiläum gefeiert, denn die Sci-Fi Con findet bereits zum zehnten Mal in Second Life statt. Das Motto lautet diesmal "All Aboard The Elemental Tour" (in etwa "Alle an Bord zur Tour der Elemente"). Gemeint sind die vier Grundelemente Feuer, Wasser, Luft und Erde. Jedem Element ist auf der Con eine eigene Region gewidmet. Das sind auch die vier Regionen, auf denen die Aussteller überwiegend ihre Produkte zeigen.

Dazu kommen noch die beiden Regionen "Life" (Leben) und "Equilibrium" (Gleichgewicht), die für Events und allgemeine Informationen vorgesehen sind. Auf Life befindet sich der Hauptlandepunkt, mehrere Event-Bühnen und einige Rollenspielgruppen. Auf Equilibrium steht unter anderem das Milky Way Cabaret Theater, das auf der Con schon so etwas wie Tradition hat.

Schirmherr der Sci-Fi Con ist wieder der Relay For Life (RFL) Ableger der American Cancer Society (Amerikanische Krebshilfe). Bei denen lautet die Kampagne für dieses Jahr "Passport to Hope". Neben der Con werden noch einige andere große Events in Second Life im Rahmen dieser Kampagne durchgeführt. Zum Beispiel beginnt nur zwei Wochen nach der Con schon die Fantasy Faire.

Der Hauptlandepunkt auf der Region "Life"
In diesem Jahr haben sich 154 Aussteller für die Sci-Fi Con registrieren lassen. Als ich gestern Abend kurz auf den Regionen war, um die Fotos hier im Beitrag zu schießen, waren noch viele Parzellen leer. Es gibt wohl einige Teilnehmer, die ihre Installationen erst kurz vor der Eröffnung an einem Stück rezzen. Aber es werden wohl auch ein paar Parzellen während der Con unbesetzt bleiben. Vor allem die Region There is Air! war gestern Abend noch sehr dünn bebaut.

Die Themen der diesjährigen Convention. Von links im Uhrzeigersinn: Luft, Feuer, Gleichgewicht, Erde, Wasser und Leben.

Hier die kurzen Beschreibungen der Regionen aus dem Blog der Sci-Fi Alliance, mit je einem Foto:

Air
Ein luftiger Hang in einer fernen Welt, wo die regionale Architektur das sanfte Klima ausnutzt. Fliegt mit einen Drachen über den Hügelpark oder genießt einen Nachmittag mit Beobachten von kinetischen Skulpturen und Wolken, die heranziehen.

Region "Air"
Fire
Das ist fast so, wie auf der Sonne spazieren zu gehen! Vom kosmischen Feuer bis zum Lagerfeuer, taucht ein in eine Welt der Schönheit und Gefahr! Willst du mit Feuer spielen?

Region "Fire"
Earth
Ein primitiver Planet, der üppig mit Gras und Bäumen bewachsen ist und auf dem sich eine Sci-Fi-Kolonie um die einheimische Siedlung gebildet hat. Erlebe ein Abenteuer beim Erkunden einer Welt aus Erde und Stein!

Region "Earth"
Water
Auch in der Zukunft sind manchmal die alten Lebensweisen die besten! Was passiert, wenn Technologie eine klassische Stelzen-Hafenstadt beeinflusst? Lichter auf dem Wasser und eine Stadt, die niemals schläft!

Region "Water"
Equilibrium
Die Elemente im Gleichgewicht mit einem Wink zur surrealen Wirklichkeit, die unser gemeinsames zweites Leben ist. Heimat der besten Show in der Galaxie, dem Milky Way Cabaret! Ein hochtechnisierter Ort für Freizeit und Vergnügen!

Das Milky Way Cabaret Theatre auf der Region "Equilibrium"
Life
Willkommen in deiner DNA, einem Planeten, der die Wissenschaft und das Wunder des Lebens feiert. Besichtigt den Boulevard, genießt viele Aktivitäten und Veranstaltungen und besucht den Star Tempel! Diese Region ist ein Veranstaltungsort und der Hauptstartpunkt zur Convention.

Region "Life"
Los geht es am Freitag um 9am SLT (19 Uhr MEZ) mit einer Eröffnungszeremonie. Alle folgenden Programmpunkte auf der Convention, kann man dem Kalender entnehmen, den ich unten eingebettet habe. Ich habe den Kalender auf deutsche Uhrzeit (MEZ) eingestellt, um Verwirrung zu vermeiden, denn wir haben am Sonntag ja die Umstellung auf Sommerzeit. Das rechnet der Kalender automatisch um.

Die vier Ausstellerregionen und der zentrale Life-Sim, sind mit einer Schwebebahn verbunden, die wieder von TBM zur Verfügung gestellt wurde. TBM hat gemeinsam mit LSI auch eine beeindruckende Produktschau in einem Hangar auf der Con errichtet. Details zeige ich hier aber nicht, außer die Gondel der Schwebebahn auf dem letzten Foto.

Der Linienverkehr auf der Convention
Das Windlight ist auf allen Regionen unterschiedlich. Auf dem Life-Sim sieht es jedoch stark nach SL-Standard aus. Auf dem Fire-Sim ist das Windlight dagegen wie aus einem Schmelzofen. Alle meine Fotos zeigen das lokale Windlight während meinem Kurzbesuch.

Die Teleports zu den sechs Regionen

Meine Teleports führen alle zu Landepunkten auf dem Simboden. Es gibt aber auch mehrere Plattformen über den Regionen. Die Teleports dorthin befinden sich im Menü des Teleportsystems, das auf den Regionen zu finden ist.

Links

Event-Kalender (Zeiten in MEZ):



Kommentare:

  1. Irgendwie hat sich gerade die Zeitzone in dem Kalender um 4 Stunden nach vorn verschoben.

    Die Niki

    AntwortenLöschen
  2. Sorry alles zurück. Vorhin war es noch die 24h Darstellung, jetzt ist es die 12h Darstellung (mit am und pm), habe mich jetzt täuschen lassen :-)

    Die Niki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was meinst du? Den Kalender in meinem Beitrag?
      Den habe ich auf unsere Zeit eingestellt. Deshalb hat er die 24 Stunden Anzeige der Uhrzeit. Ich habe das gemacht, weil wir aktuell 8 Stunden Differenz zur SL Zeit haben. Ab Sonntagmorgen 3 Uhr sind es dann aber wieder 9 Stunden Unterschied, da wir in Europa auf Sommerzeit umstellen.

      Löschen
    2. Ja, ich hatte vorhin die amerikanische Darstellung im Kalender mit am und pm aber zu den deutschen Zeiten.

      Die Niki

      Löschen