Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Mittwoch, 24. April 2013

Kirstens Viewer S19 "Blackbird" wurde veröffentlicht

Quelle: Kirstens Viewer (FB)
Der letzte Viewer, den ich heute vorstelle, ist eine kleine Überraschung. KirstenLee Cinquetti hat wieder einen neuen Kirstens veröffentlicht. Dieser baut nicht etwa auf ihrem letzten Viewer S22 vom September 2012 auf, sondern sie verwendet ihr altes UI-Layout aus dem S19, das dem Viewer 1.x entspricht. Darunter ist aber ein Großteil des aktuellen Viewer 3.5 Code aufgenommen worden.

Insgesamt benötigt das UI aber noch viel Feinschliff. Einige Funktionen, die das Einstellungsfenster zeigt, gibt es nicht mehr im Viewer. Und die Kontrollen zur Einstellung der Audio-Lautstärken habe ich im normalen UI auch nicht gefunden. Das Design mit dem satten Grün (Nvidia Skin) finde ich dagegen ziemlich gelungen. Das UI sieht von der Anordnung etwa so aus, wie beim Singularity und Phoenix.

KirstenLee selbst schreibt zu ihrem neuen Viewer nur sehr wenig. Im Blogpost steht lediglich "Funktioniert bei mir. Holt euch selbst eine Kopie von googlecode." Auf der dortigen Seite wird dann noch erwähnt, dass der Viewer OpenGL Rendering nutzt und der Kern auf dem offiziellen Quellcode des LL-Viewers basiert. Der Schwerpunkt soll auf grafischen Verbesserungen beim Rendering liegen. Ebenfalls wieder eingebaut ist das Anaglyph 3D-Rendering, das mit einer Rot-Grün Brille den bekannten Effekt erzeugt. Der Kirstens Viewer ist immer noch der einzige Viewer, der dieses 3D-Rendering unterstützt.

Hier ein Screenshot mit dem V1-Look:

Quelle: Kirstenlee Cinquetti

Mal sehen, ob KirstenLee die in wenigen Wochen notwendigen Änderungen für das serverseitige Avatar Baking auch noch in den Viewer aufnimmt. Es wäre ja sonst ziemlich für die Katz gewesen, einen Viewer neu aufzulegen, der dann gerade mal noch drei Wochen nutzbar ist. Deshalb vermute ich sehr stark, dass SSAB in den Kistens eingebaut wird.

Den Kirstens Viewer S19 gibt es aktuell nur für Windows:
>> Download Kirstens Viewer

>> Projekt Homepage
>> Sourcecode-Änderungsliste

Quelle: Old School
(Achtung! Sehr lauter Musik-Player auf dieser Seite. Kann man rechts unten aber ausschalten).

1 Kommentar:

  1. Woa ist das geil. Der S19 war damals non plus ultra... Und der mit der 3.5er Engine, der kann nur abgehen wie Hupe.
    Ich schätze Mal, es wird bei der Windowsversion bleiben, wie beim S22... Mal abwarten.

    Liebe Grüsse
    Ly

    AntwortenLöschen