Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Samstag, 20. April 2013

Simtipp: Awesome

Gestern habe ich eine Region besucht, die schon in vielen (englischen) Blogs vorgestellt wurde. Ich selbst hatte mir die Landmarke gespeichert, als ich am 1. April das SL-Bild des Tages im LL-Blog gesehen hatte. Das voreingestellte Windlight auf Awesome entspricht zwar nicht dem Sunset-Orange auf diesem Bild, aber die Region sieht mit fast jedem Windlight gut aus. Mein Teleport am Ende des Beitrags führt den Avatar dann auch direkt vor die Brücke, die auf dem erwähnten Bild zu sehen ist.


Die Region ist eine Homestead und die Umgebung war sofort nach meiner Ankunft gerezzt. Wobei - kann man überhaupt noch von "rezzen" sprechen? Wenn ich auf einen leicht bis mittelschwer bebauten Sim komme, dann dauert es oft nur zwei bis drei Sekunden, bis ich alles sehe. Lediglich in Shops mit vielen Vendorbildern oder auf brachialen Regionen, wie z.B. Insilico oder Forgotten City, nehme ich den schrittweisen Grafikaufbau noch bewusst wahr. Ich glaube durch die zwar stetigen, aber auch langsamen Verbesserungen, die Linden Lab in den letzten Monaten erzielt hat, ist uns die Entwicklung kaum aufgefallen, da es keinen "Sprung" gegeben hat. Aber wenn ich den Aufbau einer Region nach einem Teleport bei meiner seit vier Jahren gleichschnellen Internetverbindung mal mit dem vergleiche, was noch vor etwa anderthalb Jahren abgelaufen ist, dann ist der Fortschritt enorm.


Zurück zu Awesome: Die Region ist im Grunde ein großer Wald, der in der Mitte einen See und eine fast unbebaute Ebene hat, auf der sich die aus Russland stammenden Bewohner scheinbar treffen und Party machen. Ist aber nur eine Vermutung von mir, da es bei meinem Besuch sehr danach ausgesehen hat. Was ich ganz witzig fand, war der Landstream mit einem Sender, der russische Popmusik spielte. Klang für mich erstmal etwas ungewohnt, aber nach ein paar Minuten hats mir gefallen.


Da ich ja eher menschenscheu bin, habe ich dann eine große Runde nahe am äußeren Rand der Region gemacht. Dabei läuft man durchgehend durch den Wald, der zwar nicht besonders dicht ist, aber wirklich sehr natürlich wirkt. Auch kam mir die Region irgendwie ziemlich groß vor, was sicher an dem Offsim-Landscape lag, das hier mal ohne Wasser direkt am Simrand beginnt und gut zur Landschaft passt.



Viele Sehenswürdigkeiten gibt es auf Awesome nicht, deshalb wird mein Simtipp heute auch nicht besonders lang. Neben der erwähnten Brücke gibt es ein Pub, in dem sich zwei Pferde unterhalten (*g*), einen einsamen Hirsch und einen Zeltplatz mit Lagerfeuer.


Für mich ist die eigentlich Attraktion aber der Wald, der je nach Windlight-Einstellung mal ziemlich real und mal etwas künstlich wirkt. Für einen kleinen Spaziergang in virtueller Natur ist diese Region aber auch mit dem vorgegebenen Windlight gut geeignet.


Zum Schluss noch zwei Bilder im Breitformat. Eigentlich dachte ich, dass für das typische Format, das man aktuell bei vielen SL-Bildern sieht, 2.35:1 die beste Wahl ist. So hatte ich dann auch meine Viewer-Kamera eingestellt. Nachdem ich aber nochmal das Bild von gestern nachgerechnet habe, kam ich dann auf 2.6:1. Außerdem habe ich auch noch ungeeignete und zu dunkle Motive für die Breitbilder verwendet. Da muss ich wohl noch etwas weiter üben.^^



>> Teleport nach Awesome

1 Kommentar:

  1. *pfeif*
    https://lh4.googleusercontent.com/-bEOi-Ox9T3Q/UXBzcc8OsUI/AAAAAAAAITU/cjiJZJEhy9k/s1920/Snapshot_1279_small.png

    AntwortenLöschen