Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Dienstag, 2. April 2013

SL-Server: Aufspielungen für die Woche vom 01.04.2013

Das Main Grid
Begonnen hat Maestro Linden seinen Deploy-Thread mit einem doppelt verschachtelten Spoiler, in dem er dann schreibt, dass er keine Zeit für einen anständigen Aprilscherz habe. (Maestro hatte den Thread noch am Montagabend kalifornischer Zeit gestartet).

Heute wird dann auf den Hauptkanal endlich der langersehnte Fix für Regionswechsel mit Vehikeln aufgespielt. Dieser Fix stand auf Magnum schon seit dem 20. März zur Verfügung und die Verbesserungen damit sind vielversprechend. Nach den heutigen Aufspielungen ist dieser Fix aber erst mal nur auf den Hauptkanal- und den Magnum-Regionen (ca. 80% des Grids). Erst morgen werden dann auch die BlueSteel- und LeTigre-Regionen diesen Fix erhalten, sobald die RC-Kanäle aktualisiert worden sind. Das heißt, für einen wirklich angenehmen Vehikel-Ausflug müssen wir uns bis Mittwoch, ca. gegen 20 Uhr MESZ gedulden (11am SLT).

Auf BlueSteel und LeTigre bleibt das Maint-Server Projekt aus der Vorwoche, in dem unter anderem ein serverseitiger AO enthalten ist (SAO). Zum einen wird dieses Projekt einen Fix für die Übergangsanimation "Pre-Jump" erhalten, denn diese bleibt beim SAO sporadisch hängen. Ich hoffe, dass das auch ein Fix für die anderen drei Übergangsanimationen ist, denn bei meinem Test hingen die alle vier. Zum anderen erhält das SAO-Projekt morgen auch den neuen Code, der heute auf den Hauptkanal kommt (Vehikel-Fix). Was auch noch erwähnenswert ist: Das SAO-Projekt beinhaltet noch weitere kleine Verbesserungen, die nichts mit einem AO zu tun haben. Eine davon ist eine Änderung in der Berechnung des Navmesh für Pathfinding. Bisher war es so, dass auch Regionen, auf denen gar kein Pathfinding Charakter unterwegs ist, einen Teil ihrer Rechenzeit für das Navmesh verbrauchten (normalerweise 3 bis 4ms AI Step Time). Laut Rückmeldungen im Deploy Thread der letzten Woche, bleibt auf den BlueSteel- und LeTigre-Regionen diese Rechenzeit nun auf 0ms, wenn kein Pathfinding-Charakter in der Region unterwegs ist.

Die freigewordenen Regionen des Magnum-Kanals erhalten am Mittwoch ein neues Projekt zur Verbesserung der HTTP-Bibliotheken. Im Grunde ist das der Start zur Phase II der schnelleren Datenübertragung durch HTTP-Protokolle. Die Phase I wurde bereits letztes Jahr mit dem verbesserten Textur-Download im Viewer eingeführt. In Phase II wird jetzt auch der Download für Mesh-Objekte beschleunigt. Zusätzlich werden die Signaturen für alle Downloads so verbessert, dass der Viewer schneller und zuverlässiger erkennen kann, ob sich die Daten evtl. nicht schon im Cache auf der Festplatte befinden. Alles in allem, ein weiteres interessantes Projekt.

Alle Inhalte und Termine zu den Serveraufspielungen gibt es nach dem folgenden Link:


.................................................................................................................................................................

Second Life Hauptkanal:
Der Hauptkanal erhält das Projekt, welches sich mehrere Wochen auf den Magnum-Regionen befunden hat. Es enthält einen Mix aus Fehlerbereinigungen und Leistungsverbesserungen in Bezug auf das Laden von Objekten und Avataren im Viewer.

  • Dies ist ein Verbesserungsprojekt für die Interest List.
  • Funktionen:
    • Bessere Sortierung für den Stream von Objekten zum Viewer.
    • Eine größere Anzahl von Objekten wird vom Server jetzt als cachefähig eingestuft. Dies verbessert die Ladezeiten auf dem Bildschirm, wenn Regionen erneut besucht werden.
    • Wir führen nun eine Wiederverwendung von komprimierten Daten für Objekt-Updates durch, die an multiple Viewer verschickt werden können. Dies optimiert die Erstellung von UDP-Paketen.
  • Fehlerbehebungen:
    • Update für Objekte, die außerhalb des Sichtbereichs um bis zu 5 Sekunden verzögert berechnet werden. Diese Verzögerung wird nun korrekt an den Viewer gesendet. (BUG-1779)
    • Fehlerbehebung für fehlende Objekt-Updates bei Vehikeln, nachdem einige Regionswechsel durchgeführt wurden. (BUG-1814)
    • Fehlerbehebung für die falsche Darstellung von Avatar-Positionen im Viewer anderer Avatare, nachdem ein Sim-Teleport durchgeführt wurde. (BUG-1795)
  • Änderungen seit 13.03.15.272004:

2013-04-02, 5am - 11am (14 bis 20 Uhr MESZ): Rolling Restart
Release Notes: https://wiki.secondlife.com/wiki/Release_Notes/Second_Life_Server/13

.................................................................................................................................................................

Second Life RC BlueSteel:
BlueSteel und LeTigre beliben gemeinsam auf dem Server-Wartungsprojekt der Vorwoche. Dieses Projekt enthält die neuen LSL-Funktionen für einen serverseitigen AO, sowie weitere neue LS-Fnktionen, einige Fehlerbereinigungen und Performance-Verbesserungen.

  • Dies ist ein Maint-Server Projekt.
  • Funktionen:
    • CHANGED_REGION und CHANGED_TELEPORT changed() events werden nun auch bei Child Prims aufgerufen. (SVC-3755)
    • Neue LSL-Funktionen für Animation Overrider: llSetAnimationOverride(), llGetAnimationOverride(), llResetAnimationOverride()
      • Vorteile:
        • Verringerter Skripting-Aufwand:
          • Ersetzen einer Standard-Animation benötigt weniger Code und muss nur einmal ausgeführt werden.
          • Es werden keine Abfragen benötigt und der Status des Avatars muss nicht nachgeführt werden.
        • Arbeitet nahtlos mit bestehenden Animationen und Animationssystemen zusammen.
        • Ruhigeres Verhalten von Animation Overridern.
          • Aktuelle AOs unterdrücken die Standard-Animationen. Mit dem neuen System wird der direkte Status der Standard-Animation geändert, so dass nichts unterdrückt werden muss.
      • llSetAnimationOverride(string anim_state, string anim)
        • Setzt die Animation, die für den angegebenen Animationszustand abgespielt wird.
        • Benötigt die neue Laufzeitberechtigung PERMISSION_OVERRIDE_ANIMATIONS.
      • string llGetAnimationOverride(string anim_state)
      • llResetAnimationOverride(string anim_state)
        • Setzt die Animation für den angegebenen Animationszustand zurück auf den Standard.
        • Der spezielle Status "ALL" setzte alle Animationen auf ihren Standard zurück.
      • Benötigt die neue Laufzeitberechtigung PERMISSION_OVERRIDE_ANIMATIONS.
      • PERMISSION_OVERRIDE_ANIMATIONS
        • Wird nur für Attachments automatisch gewährt (bei gerezzten Prims muss ein Menüfenster bestätigt werden).
      • Liste der unterstützten Zustände:
        • "Standing", "Sitting", "Sitting on Ground", "Jumping", "Hovering", "Taking Off", "CrouchWalking", "Walking", "Running", "Hovering Up", "PreJumping", "Hovering Down", "FlyingSlow", "Flying", "Falling Down", "Striding", "Landing", "Soft Landing", "Crouching", "Standing Up", "Turning Left", "Turning Right".
      • Warnungen:
        • Für den Status "Sit on Ground" wird zusätzlich die Standard-Animation zur gewählten Override-Animation abgespielt. Dies ist notwendig für ein korrektes Verhalten des Viewers.
        • Einige Zustände sind Übergangsanimationen und zeigen ein undefiniertes Verhalten, wenn mit ihnen wiederholende Loop-Animationen genutzt werden. Zu diesen Zuständen gehören "PreJumping", "Landing", "Soft Landing" and "Standing Up".
  • Fehlerbehebungen:
    • Behebung einer Simulator Crash-Ursache.
    • Leichte Verbesserungen für die Performance einer Region, wenn sich dort keine Pathfinding Charaktere befinden.
  • Änderungen seit 13.03.22.272565:

2013-04-03, 7am bis 11am (16 bis 20 Uhr MESZ): Rolling Restart
Release Notes: https://wiki.secondlife.com/wiki/Release_Notes/Second_Life_RC_BlueSteel/13

.................................................................................................................................................................

Second Life RC LeTigre:
LeTigre bleibt mit BlueSteel auf dem gleichen Projekt aus der Vorwoche.

2013-04-03, 7am bis 11am (16 bis 20 Uhr MESZ): Rolling Restart
Release Notes: https://wiki.secondlife.com/wiki/Release_Notes/Second_Life_RC_LeTigre/13

.................................................................................................................................................................

Second Life RC Magnum:
Magnum erhält ein neues Projet zur Verbesserung der HTTP-Dienste. Das Projekt beinhaltet kleinere Änderungen in Bezug darauf, wie der Simuator die HTTP-Verbindungen verwaltet.

  • Dies ist ein HTTP-Server Verbesserungsprojekt.
  • Funktionen:
    • Vollständigere und bessere Kopfzeilen für Textur- und Mesh-Verwaltung.
      • Die Rückmeldungen in der Asset-Verwaltung bei Texturen und Meshes, sind um einiges genauer geworden. Erweiterte und verbesserte Kopfzeilen werden nun zurückgegeben. Die Viewer erhalten nun die folgenden Informationen (HTTP 1.1):
        • Alter
        • Cache-Kontrolle
        • Kodierung des Inhalts
        • Sprache des Inhalts
        • Größe des Inhalts (für Meshes)
        • Umfang des Inhalts (für 206 Meldungen)
        • Art des Inhalts
        • Entitätmarke
        • Verfalldatum
        • Letzte Änderung
      • Die "Art des Inhalts" bei Assets wird für Bilder "image/x-j2c" und für Meshes "application/vnd.ll.mesh" anzeigen. Das alte Service-Verhalten wird noch eine Zeit lang im Grid präsent bleiben. Und wie bei HTTP normalerweise üblich, kann jeder dieser Kopfzeileneinträge sich in Struktur oder Bedeutung noch ändern bzw. entfallen.
    • Aufrechterhaltung für Verbindungen einiger HTTP-basierten Dienste:
      • Die Verhaltensänderung für HTTP-Verbindungen markiert den Beginn der Unterstützung für persistente Verbindungen (Keepalive). Die Dienste, die über Funktionen des Routers an den Ports 12043 und 12046 geführt werden, können eine Anfrage zur Aufrechterhaltung akzeptieren und eine offene Verbindung auch nach Aufforderung zur Fertigstellung beibehalten. Diese Dienste können Aktivitäten enthalten, wie Textur- und Mesh-Abruf, Event-Lieferung an den Viewer, HTTP-In für LSL Skripte, Asset-Uploads und Inventar-Operationen. Zu den Vorteilen einer Aufrechterhaltung gehören unmittelbare und zukünftige Erhöhungen im Datendurchsatz und weniger TCP-Verbindungswechsel (die oft das Netzwerk-Equipment der Endverbraucher stören).
      • Die genaue Zusammenstellung von Diensten, mit der wir dies erreichen wollen, wird sich im Laufe der Zeit noch ändern.

2013-04-03, 7am bis 11am (16 bis 20 Uhr MEZ): Rolling Restart
Release Notes: https://wiki.secondlife.com/wiki/Release_Notes/Second_Life_RC_Magnum/13

.................................................................................................................................................................

Quelle: Deploys for the week of 2013-04-01

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen