Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Mittwoch, 15. Januar 2014

[LL Blog] - Erforderliche Unterlagen für den Account

von Linden Lab am 14. Januar 2014 um 4:48pm PST (15. Januar, 1:48 Uhr MEZ)
- Blogübersetzung -


Quelle: SL Brand Center
Neben den erforderlichen Steuerdokumenten (zu denen wir im November 2013 etwas gebloggt haben), erfordern die US-Gesetze zusätzlich von Institutionen wie Linden Lab das Einholen, Überprüfen und Protokollieren von Informationen zur Bestätigung der Identifikation von Kontoinhabern, die einen bestimmten Umfang und/oder Betrag in ihren Auszahlungsaufträgen überschreiten.

Wir haben vor kurzem damit begonnen, Benutzer per E-Mail zu benachrichtigen, die diese Informationen vorlegen müssen. Wenn ihr eine solche Nachricht von uns erhaltet, müsst ihr den Anweisungen folgen und die erforderlichen Dokumente innerhalb von dreißig (30) Tagen einreichen.

Diese E-Mails werden über unser Support-System verschickt. Wenn ihr unter den Personen seid, die diese Informationen zur Verfügung stellen müssen, könnt ihr den Antrag in eurer Case History im Support-Portal nachprüfen und auf den Case antworten, wenn ihr irgendwelche Fragen dazu habt.

Quelle: Required Account Documentation
.............................................................................................................................................

Anm.:
Für Großverdiener wird es in SL langsam stressig. Vor zwei Monaten gab es ja bereits die Anforderung, bestimmte Formulare auszufüllen. Warum jetzt noch einmal eine gesonderte Erfassung notwendig ist, verstehe ich irgendwie nicht.

Linden Lab könnte das zwar einfach verhindern, indem sie die Auszahlung von Linden Dollar in reale Währung nicht mehr anbieten würde. Aber dann wären die profitablen Geschäfte in SL ruckzuck verschwunden, allen voran die Landvermieter. Allerdings kann ich mir vorstellen, dass einige Geschäftsleute in SL es vorziehen, die erforderlichen Unterlagen nicht einzureichen. Denn als Alternative bleibt ja immer noch, das Geschäft in SL einfach zu beenden.

Den Finanzhütern scheint es wirklich schlecht zu gehen, wenn sie nun auch in virtuellen Welten jedes kleinste Schlupfloch stopfen.

Hier noch der erste Blogpost von LL zu diesem Thema:
>> [LL Blog] - Erforderliche Unterlagen für die Steuer

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen