Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Donnerstag, 2. Januar 2014

Simtipp: Die Titanic in den Nautilus-Gewässern

Gestern habe ich mit unterschiedlichen Booten eine längere Tour durch die Blake Sea und die Gewässer rund um den Nautilus-Kontinent gemacht. Eigentlich wollte ich mir am Ende die neuen Seychelle Isles ansehen, die sich vor drei Monaten als privates Estate dem Mainland angeschlossen hatten. Doch dann traf ich auf die Titanic.

RMS Titanic - 06
Die Titanic vor ihrer Begegnung mit dem Eisberg
Dieses Schiff hatte ich zum ersten Mal vor zwei Jahren in SL gesehen. Damals in einer der beiden anderen Texturierungen als HMHS Britannic. Einen Monat später hatte ich sie dann auf dem Marketplace entdeckt.

Verschiedene Windlight-Einstellungen ändern das Ambiente. Die Yacht im Vordergrund ist meine Caravelle.
RMS Titanic - 02
Das Schiff passt diagonal gerade so auf eine Region
Bisher habe ich die Titanic aber noch nie als dauerhaft gerezzte Sehenswürdigkeit irgendwo auf einer Region in Second Life gesehen. Als ich dann gestern mit meiner Caravelle langsam cruisend plötzlich die Silhouette des Schiffes vor mir sah, war das schon ein cooles Erlebnis.

RMS Titanic - 03
Abenddämmerung
Die Caravelle von Cigar Yachts ist auch nicht gerade klein, aber neben der Titanic ist das nur ein Wasserfloh. Auf einigen Fotos hier ist dieses schwarze Boot von mir auch mit drauf. Nachdem ich einmal um die Titanic herum gefahren bin, habe ich dann an einer kleinen Insel angelegt, auf der ein Leuchtturm steht.

Angucken vom Leuchtturm aus
Das große Schiff ist für SL-Fotografen ein gutes Motiv, denn je nach Windlight wirkt es immer wieder anders. Es ist zwar nicht ganz so hochwertig, wie das heute mit Mesh schon machbar wäre. Aber genau darin bestand für mich der Reiz. Durch Ändern von Umwelteinstellung, Sonnenstand und Kamerawinkel zumindest auf einigen Fotos einen hochwertigen Eindruck zu vermitteln.


RMS Titanic - 05

Hier einige Daten vom Schiff: Länge: 300 Meter, Breite: 30 Meter, die aktuelle Version hat 2930 Prims Land Impact (die vorherige Version hatte noch über 3500 Prims), ca. 90% des Schiffes sind aus Mesh, der Rest aus klassischen Prims, aktueller Preis ist 8600 L$. Weitere Details kann man in meinem älteren Blogpost "Das Mega-Schiff" entnehmen.

Einmal Leonardo DiCaprio sein^^
Damit das Schiff auf eine einzelne Region im Nautilus Ozean passt, musste es leicht diagonal ausgerichtet werden. Bei einer Sim-Kantenlänge von 256 Metern hätte es sonst ein gutes Stück in eine zweite Region hineingeragt. Der Eigentümer des Schiffes heißt Knor Lane und der individuelle Name für den Sim lautet "Titanic at the Strait of Kierna Rise".

Das A-Deck
Zum Schluss bin ich noch ausgiebig auf dem Schiff herumgelaufen. Die ganzen Oberdecks sind wirklich sehr detailliert, mit vielen Rettungsbooten, Treppen, Maschinenteilen und einigen Sitzbänken zum Verweilen. Außerdem gibt es eine Hauptbrücke und ganz hinten eine offene Andockbrücke, die zum Manövrieren in engen Gewässern gedacht war. Die Unterdecks sind jedoch bis auf eine Außnahme überhaupt nicht ausgebaut. Lediglich in der Mitte gibt es die große Treppenhalle für die 1. Klasse Passagiere.

RMS Titanic - 04
Die Grand Staircase in der 1. Klasse
Was noch ganz nett kommt, ist der lange Gang auf dem A-Deck, der sich auf beiden Seiten des Schiffes befindet. Stellt man die Sonne so ein, dass sie durch die Fenster scheint, bekommt man schöne Licht-/Schattenspiele. Ein weiteres Gimmick ist in den beiden Schiffsrudern eingebaut. Klickt man drauf, ertönt ein wirklich grimmiger Sound aus mehreren Schiffshörnern.

Eisberg vorauuu......
Der Anbieter der Titanic schreibt auf dem Marketplace, dass er das Schiff noch weiter ausbauen will. Ob er das noch in Angriff nehmen wird, ist für mich allerdings fraglich. Trotzdem ist dieses Objekt für mich eine Besonderheit in SL und ich habe es wie gesagt gestern zum ersten Mal permanent gerezzt gesehen. Auf jeden Fall ein Tipp für alle, die mit ihrem eigenen Vehikel in der Gegend der Blake Sea unterwegs und ein Ausflugsziel suchen. :)

>> Teleport auf die kleine Insel neben der Titanic

Links:

Edit:
Ich habe vorhin bemerkt, dass die Qualität meiner Bilder hier im Posting viel schlechter ausgesehen hat als sie eigentlich ist. Daraufhin habe ich mir die Uploads auf Picasa angesehen. Google hat da wohl ein automatisches Optimierungstool eingebaut, das aber genau das Gegenteil bewirkt. Alle hochgeladenen Fotos sehen verwaschen und künstlich aufgehellt aus. Ich bin ehrlich langsam am Überlegen, ob ich zu Wordpress wechseln soll. Denn dieser Google-Scherz ist nur einer aus einer Kette von dämlichen Ideen, was die Blogger-Seiten betrifft. Ich habe jetzt alle Fotos durch Uploads von externen Quellen ersetzt (Flickr und Abload). Und ich habe einen Hals... :-/

    Kommentare:

    1. Hi,

      Du schreibst in Deinem Artikel:

      "... Bisher habe ich die Titanic aber noch nie als dauerhaft gerezzte Sehenswürdigkeit irgendwo auf einer Region in Second Life gesehen ..."

      Es gibt sie jedoch schon, und zwar betreibt Mara Meges seit einigen Jahren die RMS Titanic als Location für Live Darbietungen in einem grußen Ballsaal auf der Titanic. Nebenbei sind auch einige Shops auf den Decks untergebracht und das große Treppenhaus ist auch nachgebildet. Ich vermute jedoch, dass die Räumlichkeiten unter Deck den Kulturbetrieb der Sim angepasst wurden und dass am Maßstab des Schiffes etwas verändert wurde, da diese Titanic parallel zur Simkante liegt und somit kürzer sein müsste.

      Mara hat oft gute Künstler auf der Bühne, zu deren Musik bzw. Gesang gediegen im elegenten Outfit getanzt wird. Ich war leider jetzt lange Zeit nicht mehr auf ihrer Sim. Ich muss dort mal wieder vorbeischauen.

      Hier ist jedenfalls die Homepage:
      http://www.titanicsecondlife.nl/pages/51034/RMS_Titanic.html

      Die Niki

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Ich glaube Maddy meinte die auf dem MP angebotene Titanic... Die Titanic die du meinst, ist ein Primkonstrukt, die es schon lange gibt, und die auch keine exakte 1:1 Nachbildung ist. Sie ist wegen der Simlänge von 256m gekürzt, und auch unter Deck ist nicht alles ganz original.

        Die Titanic in der See bei Nautilus gibt es aber auch schon einige Tage. Ich bin da mal mit der Aca dran vorbeigerauscht. Hab dann aber vergessen mal hinzuhopsen und sie mir anzugucken.

        Deswegen danke für die Erinnerung Maddy... Muss ich nochmal nachholen.

        Diese Titanic liegt wegen der Länge auch Diagonal auf der Region damit sie drauf passt. Denn sie hat die Originallänge... Sie ist ein mesh/Prim Konstrukt und es gibt sie sogar soweit ich weiss als Fahrbare Version. Allerdings mit Vollausstattung ist sie wohl nur statisch.

        Liebe Grüsse
        Ly

        Löschen
      2. @Nikira:
        Ich hatte es so gemeint, wie LyAvain geschrieben hat. Die RMS Titanic als Live-Venue kenne ich schon sehr lange. Aber das ist eine Einzelanfertigung der Simbetreiber, die auch nicht ganz dem realen Maßstab entspricht. Kaufen kann man dieses Schiff auch nicht.

        Die Titanic über die ich hier berichte, gibt es zwar auch schon etwas länger, aber jeder der will, kann die sich kaufen. Und mit unter 3000 Prims passt die sogar auf eine Homestead-Region und lässt sich noch etwas ausbauen.

        @LyAvain:
        Ich hatte mir schon gedacht, dass das Schiff bei Nautilus schon länger dort liegt. Ich fahre aber nicht so oft durch die Wasserstraßen in diesen Regionen. Deshalb war das für mich neu. Da ich jetzt noch etwas Urlaub habe, will ich in den nächsten Tagen mal eine Mega-Tour versuchen. Mal sehen, ob ich das hinbekomme und wie oft ich dabei einen Crash haben werde.

        >> Grafik für Tour-Route

        Was auf dem Bild relativ klein aussieht, dürften mehr als 200 Regionen sein, die man durchqueren muss. :)

        Löschen