Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Montag, 14. Juli 2014

[LL Blog] - Testet die Experience Keys im... Kornfeld!

von Linden Lab am 14.07.2014 um 12:44pm PDT (21:44 Uhr MESZ)
- Blogübersetzung -


Quelle: SL Brand Center
Die Experience Keys sind ein neues Hilfsmittel in Second Life, das es euch ermöglicht, der Teilnahme an einem kompletten Erlebnis zuzustimmen, das aus zahlreichen geskripteten Objekten besteht, anstatt für jedes einzelne Element dieses Erlebnisses dem Avatar die Berechtigung zu erteilen. Mit anderen Worten: Sie erlauben den Erstellern das Erzeugen von Erlebnissen, die wesentlich eindringlicher sind, weil sie nicht durch Berechtigungsdialoge unterbrochen werden. Zusätzlich hat innerhalb der Experience Keys jedes der Skripte in einem Erlebnis Zugriff auf eine gemeinsame private Datenbank, die Informationen abspeichert, auch über Nutzer-Sitzungen und Simulator-Neustarts hinaus. Das ist eine leistungsfähige neue Funktion für Skripter. Hier ist eine kurze Video-Einführung.



Kürzlich starteten wir die eingeschränkte Beta für die Experience Keys. Dank der großartigen Bewerbungen die wir erhielten, haben wir jetzt genügend Teilnehmer für diese Beta-Phase und wir beginnen nun damit, Zugriffsschlüssel an diese Beta-Ersteller zu verschicken.

Wir sind gespannt darauf zu sehen, was die Ersteller mit diesem neuen Werkzeug machen! In der Zwischenzeit könnt ihr aber etwas Spaß haben und euch einen Eindruck davon verschaffen, auf welche Weise die Experience Keys den inworld Content verbessern können, indem ihr das Kornfeld ausprobiert. Das ist ein neues (kostenloses) Spiel, das thematisch ein wenig von der Geschichte in Second Life inspiriert wurde und das die Moles gebaut haben. Seht euch den Trailer unten an, holt euch den Experience Keys Project Viewer und dann schaut es euch selbst an - ein Portal zum Kornfeld findet ihr hier!



Quelle: Check Out Experience Keys in... The Cornfield!
................................................................................................................................................................

Anm.:
Obwohl mich das interessiert, habe ich heute keine Zeit mehr das auszuprobieren. Ich werde mir das morgen mal ansehen. Ich kann mir aber vorstellen, dass in den ersten Tagen das Kornfeld ziemlich voll sein wird.

Interessant finde ich den Portal Park, auf den am Ende des Blogpost verlinkt wird. Der sieht danach aus, dass man später von dort zu verschiedenen Experience Angeboten aufbrechen kann.

Wenn jemand noch mehr zur Geschichte vom Kornfeld erfahren möchte: Ich hatte vor einigen Jahren hier mal einen Bericht darüber geschrieben:
>> [Echt Virtuell] - The Corn Field

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen