Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Freitag, 25. Juli 2014

Simtipp: Deadpool v2.0

Da ich schon lange keinen Simtipp mehr gepostet habe, gibt es heute wieder mal einen. Meine Fotos sind diesmal von Flickr hier eingebettet. Deshalb öffnet sich beim Anklicken die Flickr-Lightbox und nicht die von Blogger.

Den Horror-Rummelplatz Deadpool gab es schon einmal im letzten Jahr in Second Life, damals noch auf der Region Fantasies III. Das war wohl im Wesentlichen für etwas Spaß zur Halloween-Zeit gedacht, denn kurz danach wurde das Ganze auch schon wieder abgebaut. Ich selbst hatte damals diesen Grusel-Jahrmarkt nicht besucht. Also habe ich das nun bei der Version 2.0 nachgeholt.

Deadpool v2.0 - 08
Deadpool v2.0
Ziki Questi schreibt, dass sich viele Leute bei den beiden Erstellern Megan Prumier und Kunt WyxBattitude gemeldet haben und den Wunsch äußerten, dass die Zombie-Kirmes doch wieder aufgebaut werden sollte. Und das wurde nun auch tatsächlich gemacht, allerdings auf einer anderen Region, nämlich Metropolis City. Und um den Kreis zu schließen: Auf Metropolis City war bis April noch der ziemlich futuristische Temperance Club mit Sci-Fi Skyline untergebracht. Doch der Betreiber hat wegen RL-Problemen den Club und den Sim aufgegeben.

Deadpool v2.0 - 05

Deadpool v2.0 - 03

Das für Deadpool vorgegebene Windlight ist sehr dunkel. Für die Lichteffekte und den Gruselfaktor ist das sicher ganz gut, aber für Fotos zum im Blog zeigen ist das nix. Zwar denke ich manchmal am Monitor, dass es eigentlich cool aussieht und man sicher auch genug auf einem Foto erkennt. Aber wenn ich dann einen Tag später die Bilder anschaue, dann sind sie einfach zu dunkel. Ein paar davon sind hier jetzt auch noch reingerutscht, aber bei den meisten Fotos habe ich ein eigenes Windlight benutzt.

Deadpool v2.0 - 06

Eigentlich bietet sich bei dieser Region jedes Windlight an, das keinen hellblauen Himmel mit fröhlichem Sonnenschein hat. Und so habe ich bei meinem Besuch auch ständig etwas anderes probiert. Deswegen sind meine Fotos hier im Beitrag nicht besonders einheitlich.

Wer am Landepunkt der Landgruppe beitritt, kann auf Deadpool auch Objekte rezzen oder mit Waffen Jagd auf die Zombies machen.

Deadpool v2.0 - 04

Deadpool v2.0 - 09

Die Region ist ein Fullprim Sim, was man beim Erkunden auch nach und nach merkt. Es gibt viele versteckte Plätze, die man mit dem dunklen Regions-Windlight aber nur schwer findet. Bei etwas hellerer Umgebung sieht man dann aber hier einen Weg und da einen Eingang. Noch ein Grund, gelegentlich an den Umwelteinstellungen zu drehen.

Deadpool v2.0 - 01

Ich muss hier aber auch eine kleine Warnung loswerden. Die Region ist sehr laggy und hat meines Erachtens ein Skript oder ein bestimmtes Objekt, das den Viewer überfordert. Ich hatte dort mehrere Viewer-Crashs, die immer mit der "Sie wurden aus Second Life abgemeldet"-Meldung eingeleitet wurden und bei der der Bildschirm anschließend schwarzweiß wird. Ich habe drei verschiedene Viewer und zwei verschiedene Accounts probiert und der Crash kam immer wieder. Da ich davor und danach noch jeweils längere Zeit ohne Probleme auf anderen Regionen war, bin ich mir ziemlich sicher, dass es etwas mit Deadpool zu tun hat. Vielleicht hat ja ein Leser hier im Blog die gleiche Erfahrung gemacht und kann das in den Kommentaren bestätigen.

Deadpool v2.0 - 10

Deadpool v2.0 - 02

Das Problem sollte aber niemanden davon abhalten, Deadpool zu besuchen, sofern man dem Sim-Thema ganz allgemein etwas abgewinnen kann. Vielleicht waren die Crashs ja auch nur wegen den Serveraufspielungen, die am Mittwoch während meines Besuchs durchgeführt wurden.

Deadpool v2.0 - 07

Ein paar der Fahrgeschäfte und Spiele funktionieren sogar noch. So kann man zum Beispiel eine Runde auf dem Riesenrad oder mit dem Karussell drehen. Und an einem Stand mit einem Gewehr auf lustige Zombies schießen. Der optische Höhepunkt ist aber für mich eindeutig die kaputte Achterbahn, die in funktionierendem Zustand sicher auch eine Attraktion in SL wäre.

>> Teleport zu Deadpool v2.0

1 Kommentar:

  1. hey Maddy, yup kann deiner lag beschreibung nur zustimmen. hinzu kamen eher (hihi, ich glaub eher ungewollt) komische sachen, die dem ganzen noch einen stärkeren eindruck von verfall gegeben haben ... z.b. die fahrt mit dem schwan durch den tunnel.
    ehe die szenerie gerezzt war, war der schwan auch schon weitergefahren und man musste sich "schnell umdrehen"(lol, heisst schnell rumzoomen und hoffen, dass es nicht in nen crash ausartet), um noch nen eindruck der szenerie erhaschen zu können.
    aber trotzdem hast du recht damit, dass sich der besucht trozdem lohnt.
    lg
    Dodo

    AntwortenLöschen