Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Mittwoch, 6. August 2014

Firestorm-Entwickler coded echten Spiegel für Second Life

Zi Ree beim Testen
Über eine Meldung von Draxtor Despres auf Google+ bin ich auf ein Video von Chakat Northspring aufmerksam geworden. Darin ist ziemlich eindrucksvoll zu sehen, dass in Second Life auch richtige Spiegel möglich sind.

Bisher muss man sich ja mit dem Trick helfen, die Wasseroberfläche glatt und auf volle Reflektion einzustellen, um einen Spiegeleffekt zu erzeugen. Will man dann auch noch eine Szene mit dem Avatar aufnehmen, muss man die komplette Umgebung so aufbauen und drehen, dass die Wasseroberfläche zum Beispiel wie ein Spiegel an der Wand wirkt.

Der Code zum echten Spiegel-Rendering kommt von Firestorm-Entwicklerin Zi Ree. Auch sie hat gestern ein paar eigene Videos auf YouTube hochgeladen, in der die Funktion demonstriert wird. Ich habe hier sowohl das Video von Chakat als auch die vier Videos von Zi und eine ganz aktuelles von Whirly Fizzle eingebettet.

Whirly Fizzles Dance Video mit Spiegelwand
Bis jetzt ist das nur ein Patch, den man zusammen mit einer speziellen Textur in jedem Viewer nutzen kann. Das Rendering für den Spiegeleffekt klappt auch nur auf flachen Oberflächen. Auf Kugeln geht das also nicht. Außerdem gibt es auch noch ein paar kleinere Fehler. So werden zum Beispiel Bewegungen von Partikeln in die falsche Richtung gespiegelt und manchmal verschwindet eine Spiegeloberfläche, wenn sie kurz durch ein anderes Objekt verdeckt war.

Das Firestorm-Team würde das gerne generell als neue Funktion in SL einführen. Dazu hat Zi einen JIRA-Report angelegt. Jeder der das auch gerne im SL-Viewer (und damit in allen TPVs) sehen möchte, sollte dem JIRA-Eintrag seine Stimme geben (Vote) und ihn beobachten (Watch). Ich habe auch beides gemacht, denn ich will diese Funktion schon haben, seit ich zum ersten Mal in SL eingeloggt hatte.

Hier geht es zum JIRA-Eintrag:
>> Real mirror reflections on prims

In der YouTube-Beschreibung von Chakat kann man auch lesen, dass zur Darstellung der Spiegelfunktion ein mittelguter PC ausreicht. Er hat für sein Video ein Notebook mit Intel Core i5 @2.30GHz, 8 GB DDR3 RAM und NVIDIA GeForce GT 520M verwendet.

Zi Ree:
Mirror Teaser - (4 Videos am Stück)



Chakat Northspring:
Firestorm internal: Mirrors test



Whirly Fizzle:
Second Life Mirror Test




Da ich den JIRA-Eintrag nun auch beobachte, werde ich versuchen, über das Thema hier im Blog wieder zu berichten, wenn sich etwas tut.

Kommentare:

  1. Echt coole Funktion, wäre toll wenn da LL mitzieht. Ich habe jedenfalls sofort im JIRA gevotet.

    Die Niki

    AntwortenLöschen
  2. na wenn das mal nicht Ärger gibt ,in diversen SL Haushalten
    wenn Madame nicht mehr aus dem Bad kommt ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Das ist doch eine Textur auf einem Prim, wäre es möglich diese Textur dann auch auf ein Mesh Prim zu legen und diesen anzuziehen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diese Textur auf ein Mesh Prim zu legen, wird auf jeden Fall gehen. Und dieses Prim dann am Avatar anzuhängen wird auch gehen. Aber der Spiegeleffekt funktioniert zur Zeit nur auf planaren Flächen. Also nicht auf Zylindern, Kugeln oder Freiformflächen.

      Das heißt, ein vollspiegelndes Kostüm in der Form des Avatar-Shape, geht erst mal nicht. Ebene Prims- und Mesh-Platten am Avatar dagegen schon.

      In der JIRA wurde aber bereits diskutiert, dass man mit einer Cube Map auch gekrümmte Flächen verspiegeln kann. Allerdings bin ich skeptisch, ob das mit den Spiegeln überhaupt etwas wird. So wie Linden Lab beim Mesh Deformer vorgegangen ist, befürchte ich, dass die Umsetzung in dioe Hose geht (oder vielleicht 3 bis 4 Jahre dauert).

      Löschen