Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Dienstag, 16. Juni 2015

[LL Blog] - Beendigung für das autorisierte L$ Reseller Pilotprogramm

von Linden Lab am 15.06.2015 um 1:25pm PDT (22:25 Uhr MESZ)
- Blogübersetzung -


Quelle: SL Brand Center
Im Jahr 2013 haben wir ein Pilotprogramm für autorisierte Wiederverkäufer von Linden Dollar (L$) eingeführt. Dieses Pilotprogramm wurde entwickelt, um Bewohnern von Second Life zusätzliche Optionen für den Kauf von Linden Dollar zu geben, vor allem für diejenigen außerhalb der USA.

Seitdem haben wir die Zahlungsoptionen für Second Life-Nutzer erweitert und heute kann man ganz einfach L$ in mehr Ländern kaufen als je zuvor, mit einer Kreditkarte, über PayPal oder Skrill. Dadurch wird eine breite Palette von Zahlungsmethoden unterstützt. Wir haben festgestellt, dass diese Optionen von der überwiegenden Mehrheit der Second Life Nutzer verwendet werden kann und wir haben daher die Geschäftsentscheidung getroffen, das autorisierte Linden Dollar Reseller Pilotprogramm zu beenden.

Wir werden mit den Programmteilnehmern in direkten Kontakt treten, um mit ihnen die nächsten Schritte zu klären und sie werden etwa sechs Wochen Zeit haben, um ihren Bestand an L$ zu verkaufen.

Ab dem 1. August 2015 wird das autorisierte L$ Reseller Pilotprogramm geschlossen und die LindeX Tauschbörse wird der einzige autorisierte Ort sein, um L$ zu kaufen.


Wie kann man L$ kaufen

Wenn ihr es gewohnt seid, einen autorisierten L$ Reseller zu nutzen, werdet ihr ab dem 1. August 2015 immer noch viele Optionen für den Kauf von L$ haben. Wenn ihr für euren Second Life Account eine Zahlungsinformation hinterlegt habt (Payment Info on File), könnt ihr L$ im Viewer kaufen, indem ihr auf den "L$ kaufen"-Button klickt. Wenn ihr das noch nie zuvor getan habt, dann schaut euch schnell dieses Video an:



Unter den Optionen für die Zahlungsinformationen, die ihr für euer Konto einrichten könnt, gibt es die folgenden Möglichkeiten:

Kreditkarte:
Mit der Verwendung eurer Kreditkarte könnt ihr L$ mittels mehrerer Währungen auf LindeX kaufen, einschließlich EUR, GBP, JPY und AUD.

PayPal:
PayPal kann direkt mit einem Bankkonto in über 193 Ländern und Regionen verbunden werden.

Skrill:
Skrill unterstützt eine Vielzahl von Zahlungsmethoden. Um Skrill für Second Life nutzen zu können, müsst ihr euch nur auf SecondLife.com anmelden, auf "Rechnungsinformationen" unterhalb von "Konto" klicken und dann "Skrill Konto hinzufügen" auswählen.

Quelle: Concluding the Authorized L$ Reseller Pilot Program
.................................................................................................................................................................

Anm.:
Das kommt jetzt zumindest für mich ziemlich überraschend. Das Programm für autorisierte L$-Verkäufer wurde ja am 17. Mai 2013 eingeführt, nachdem Linden Lab zuvor schon einmal versucht hat, die Tauschbörsen abzuschaffen und es daraufhin ein riesen Aufstand gegeben hat. Das Reseller-Programm ermöglichte dann jedoch für mehr Firmen als je zuvor, Linden Dollar anzubieten. Lediglich der Rücktausch von L$ in eine echte Währung war seit 2013 nur noch über LindeX möglich.

Doch nun macht Linden Lab die Tür komplett zu. Für einige Tauschbörsen wie VirWoX oder ELDEX Change, könnte das zum Ende der Firma führen, denn mit anderem "Spielgeld" wird im Vergleich zu Linden Dollar nur wenig Umsatz gemacht.

Ich selbst bin auch nicht so begeistert von dieser Entscheidung. Ich habe zwar PayPal bei meinem SL-Account hinterlegt, aber das funktioniert nur, wenn auch ein Guthaben drauf ist. Die direkte Abbuchung durch PayPal von meinem Girokonto funktioniert auch nach sechs Jahren immer noch nicht. Und nach etwa 20 vergeblichen Versuchen, das irgendwie noch einzurichten, habe ich dann aufgegeben.

Deshalb habe ich oft meine Linden Dollar noch bei ELDEX gekauft. Das ging auch mit PayPal und dort funktionierte es auch mit der direkten Abbuchung vom Girokonto. Nun muss ich in Zukunft ca. 5 Tage vor einem Linden Dollar Kauf den entsprechenden Betrag in Euro auf meinem PayPal-Konto einzahlen. Das ist lästig und nervt.

Ich befürchte, dass es nun auch einige Wochen wieder viele Diskussionen in den Blogs und Foren geben wird, denn nicht wenige, die bisher zum Beispiel mit Direktüberweisung bei einer Tauschbörse ihre L$ gekauft haben, kommen nun gar nicht mehr zu neuem SL-Geld.

Kommentare:

  1. Das PayPal-Konto muss zusätzlich mit einer Kreditkarte verbunden werden. Dann kann einfach per Klick umgetauscht/gekauft werden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In dem Fall wäre für mich der Vorteil von PayPal aufgehoben, nämlich ohne eine Kreditkarte Zahlungen abwickeln zu können.

      Bei den US-Amerikanern funktioniert PayPal in Verbindung mit SL auch ohne Kreditkarte. Und mein eigenes PayPal funktioniert bei jedem anderen Internetdienst ebenfalls ohne eine Kreditkarte für Direktbuchungen. Die Einbindung von PayPal bei Linden Lab ist schlichtweg ein Witz.

      Löschen
    2. Anidusa Carolina16. Juni 2015 um 19:04

      ist bei mir exakt ebenso. Paypal funktioniert nicht bei LL ohne das Guthaben drauf wäre. Im ganzen internet kann ich problemlos ohne Guthaben einkaufen weil Paypal ja ne Lastschrift macht, nur bei LL gehts nicht. Habs einmal probiert und das gab ein Riesenkuddelmuddel. Normal hab ich über virvox gekauft, das ging mit Paypal innerhalb von zwanzig Sekunden. Oh Mann, ich sollte wohl mein Land dann etwas ausgiebiger vorzahlen, damit während ich drauf warte das mein Betrag vom Konto nach Paypal als Guthaben wandert, nicht meine Miete verfällt grummel. Da könnt ich k...........!

      Löschen
    3. Vor vielen Jahren ging das noch mit paypal ohne guthaben. Mittlerweile nur noch Euro auf Paypal einzahlen und dann muß ich in US-Dollar tauschen.
      Früher hatte das alles einwandfrei geklappt

      Löschen
    4. also ich zahle mit PayPal in nicht mal 5 Sekunden ist das Geld auf dem SL Konto Gut Geschrieben allerdings Gefällt mir das nicht wirklich der Kurs von LL is sehr Hoch

      Löschen
    5. Im Vergleich zum US Dollar ist der Kurs des Linden Dollar eigentlich gleich geblieben. Dass wir in Europa nun so wenig für unser Geld bekommen, liegt am schlechten Wechselkurs vom Euro zum US Dollar. Das ist ausnahmsweise mal nicht die Schuld von Linden Lab.^^

      Löschen
  2. Ich befürchte auch, dass es wieder einen großen Aufschrei in der Community geben wird. Das sicherlich auch nicht ganz zu Unrecht. Die Entscheidung ist aus meiner Sicht nicht förderlich für die Entwicklung von Second Life. Es werden weitere Firmen in SL verschwinden und auch Sims. Einige der Tauschbörsen haben auch Sims unterstützt (siehe Beispiel München).

    Ich hatte allerdings auch den Eindruck, dass bereits nach dem ersten Einschnitt 2013 die virtuellen Tauschbörsen stark zu kämpfen hatten. Ich bin dann auch zum direkten Umtausch bei der Lindex gewechselt, da seit diesem Zeitpunkt meine bisherigere Tauschbörse nicht mehr zuverlässig meine Orders durchführte. Der Service war plötzlich lustlos geworden. Ich glaube daher schon, dass an der Behauptung von LL ein Fünkchen Wahrheit dran ist, dass viele Nutzer den alternativen Tauschbörsen den Rücken gekehrt haben.

    Ich hatte auch festgestellt, dass vor kurzem auch die Wiener Sim verschwand. Hier war z.B. auch die ELDEX tätig. Ob das etwas mit der aktuellen Entwicklung zu tun hat, weiß ich allerdings nicht.

    Warum jetzt LL diesen Weg geht, weiß ich auch nicht. Gab es wieder Vorgaben durch irgendwelchen US-Regelungen? Mögen hier auch gewichtige Gründe vorliegen, dieser Schritt wird wieder ein bisschen Vielfalt aus unserer virtuellen Welt nehmen.

    Die Niki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke, dass Linden Lab jetzt einfach die volle Kontrolle über den Linden Dollar haben will. Vielleicht ist das auch wieder eine Vorgabe der US-Finanzbehörde. Oder dieser Schritt ist notwendig für den Einsatz des Linden Dollar in der nächsten virtuellen Welt Sansar.

      So lange der L$ über Tauschbörsen gehandelt wird, ist in kleinem Maße auch immer sowas wie Geldwäsche möglich. Jemand kauft beispielsweise bei verschiedenen Anbietern und mit unterschiedlichen Accounts für 100.000 US$ Linden Dollar und tauscht die nach einiger Zeit auf LindeX wieder zurück. Das lässt sich dann von Finanzbehörden nur noch schwer kontrollieren.

      Und schließlich kann ich mir auch vorstellen, dass LL aus finanziellem Interesse diese Entscheidung getroffen hat. Alle Tauschbörsen haben über den L$-Handel Gewinne erzielt. Ich weiß zwar nicht, ob das über die Umtauschmethode auf LindeX in gleichem Maße möglich ist, aber wenn ja, dann will LL dieses Extra-Einkommen jetzt eben für sich verbuchen.

      Löschen
  3. Angelika schmertzin16. Juni 2015 um 09:54

    Hi Maddy,

    also ich besorge mir Linden schon lange über Paypal in Verbindung mit dem Bankkonto und nicht mit der Kreditkarte. Die Linden sind eigentlich innerhalb von sekunden auch da wenn ich welche brauche.

    Liebe Grüße Angel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß, es scheint bei einigen zu funktionieren. Meistens bei Leuten, die das schon vor 2009 eingerichtet hatten. Bei den meisten Leuten funktioniert es ohne Guthaben auf PP aber nicht.

      Ich habe zu diesem Thema in den letzten Jahren bereits 3 Tickets an Linden Lab geschickt. Bei einem hat der Mitarbeiter gar nicht kapiert, was ich wollte, bei den anderen beiden kam als Antwort, dass es nur mit einem positiven Guthaben auf dem PP-Konto funktioniert.

      Löschen
    2. Angelika schmertzin16. Juni 2015 um 13:52

      Ich hatte am Anfang auch Probleme damit. Es lag einfach daran dass ich erstmal wieder in PP storniern musste mit SL. Vielleicht hilft Dir ja diese Seite:

      http://wiki.secondlife.com/wiki/Linden_Lab_Offiziell:Warum_ist_meine_Abbuchungsvereinbarung_bei_PayPal_fehlgeschlagen%3F

      Löschen
    3. Alles schon versucht. Storniert auf SL-Seite, storniert auf PayPal-Seite, neue Zahlungsinfo angelegt mit und ohne Guthaben auf dem PayPal Konto, PayPal angeschrieben und auch dort nach dem Fehler gefragt, uns so weiter...

      Auch die Tipps und Anweisungen aus der SL-Wiki und der Knowledge Base habe ich alle durchgespielt. Ich vermute, wenn eine PP-Zahlungsinfo einmal nicht richtig funktioniert, dann ist das für alle Zeiten auf secondlife.com so eingetragen. Egal was man macht.

      Löschen
  4. Ärgerlich das Ganze, dh für mich noch mal bei ELDEX kurz vor Schluß "nachladen" :((((

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würde nicht zu lange warten. Denn Linden Lab hat bereits mit der gestrigen Ankündigung die Geschäfte mit den Tauschbörsen eingestellt. Deswegen sprechen sie davon, dass die Reseller nun 6 Wochen Zeit haben, um ihre Reserven noch unter die Leute zu bringen. Es kann aber gut sein, dass schon in zwei Wochen bei den Großen (VirWox, Eldex, Podex) keine L$ mehr zu holen sind.

      Löschen
  5. Ich bin auf den Blog gestossen und vielleicht hilft meine Erfahrungen anderen.

    OK. Also ich un meine Freundin sind beide bei Second Life. So haben wir beide auch Paypal Accounts jeweils in unserem SL Acount hinterlegt. Ursprünglich wechselten wir bei Virwox, seit 2013 bei Lindex.

    Paypal und direkte Kontoabbuchung per Lastschrift ging bei uns beiden. Etwas schwierig am Anfang aber es ging.

    Doch einmal gab es kleines Problem. Nicht genügend Kontodeckung aus versehen. Fehlbetrag wurde sofort per Überweisung an Paypal geschickt. Ergebniss: Paypal Kono bereinig aber keine Abbuchung mehr per Lastschift möglich. Betrifft aber nur Zahlung an Linden Lab. Begründung durch den Paypal Support: Second Life bzw Linden sind "Digitale Güter" , für diese muss Guthaben auf dem Konto sein.

    Fazit: Paypal hat intern das Normale Konto, und bei Zahlungen für "Digitale Güter" eine interne Klausel für "Nur Zahlen über Guthaben".

    Natürlich kann man nun sagen dass es selbst verschuldet ist, doch Ich kann nach wievor Linden direkt einkaufen. Bei meienr Freundin geht es nur noch per Guthaben. Alles andere geht ohne Probleme. Ebay etc. Paypal hat eben "Angst" dass es nicht an das Geld kommt und die Ware , hier Linden, ja bereits ausgezahlt wurden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann ist aber PayPal seiner eigenen Regel nicht treu. Ich habe bis heute fast immer meine Linden Dollar über ELDEX oder VirWox gekauft und mit PayPal bezahlt. Die Linden Dollar hatte ich innerhalb von 2 bis 3 Minuten auf dem SL-Account und PayPal hat sich immer erst danach das Geld von meinem Bankkonto geholt. Diese L$-Käufe sind genauso virtuell wie beim Kauf über LLs hauseigene LindeX.

      Was ich mal irgendwo gelesen hatte war, dass Linden Lab bei PayPal-Konten außerhalb der USA und Kanada keine direkte Buchung zulässt, weil sie im Fall eines nicht gedeckten Bankkontos kaum eine Möglichkeit haben, an ihr Geld zu kommen. Und bei den SL-Nutzern, bei denen es trotzdem geht, konnte LL aufgrund der Kontaktdaten evtl. beim Einrichten der Zahlungsinfo nicht zuordnen, aus welchem Land der Nutzer kommt.

      Mir wurde halt in zwei unterschiedlichen Tickets von LL geschrieben, dass man bei ausländischen PayPal-Kunden bei Buchungen ein Guthaben voraussetzt.

      Löschen
  6. Habe den zweiten Gedanken in eienn Extra Post verfasst.

    Persönlich halte ich Linden Labs entscheidung für Falsch. Es gibt immer noch Menschen die neu zu SL kommen und die nur mal etwas Linden haben wollen. Paysafecard war da die beste Lösung. Diese entfällt. Skill ist keine direkte Alternative. Anmeldung und eventuell verifizierung nötig (Steht auf der Homepage unter Geldwäsche Prävention.

    Ich glaube ferne das hier Denkfehler vorliegen seitens Linden Lab. Linden Lab denkt "Zahlungen von Paypal gehen schnell und man sieht ja das viel über Lindex gekauft wird" -> Ergo Paypal reicht aus als Zahlungsmittel

    Bei Paypal widerum ist es reine Glückssache ob man ein Konto hat welches den Kauf von "Digitalen Gütern" per Lastschrift unterstützt oder nicht. Natürlich ist das Beispiel oben von mir und meienr Freundin nicht repräsentativ und auch kann man da sagen "Ja , einmal ging doch eine Lastschrift scief, kein Wunder dass Paypal so reagiert" . Doch ich halte dagegen. Alles andere geht. Laut Paypal dürfte bei keinem der Kauf von Digitalen Gütern per Lastschrift gehen. Da habe ich nicht weiter nachgehakt weil ich froh bin dass es bei mir noch so geht.

    Kurz: Linden Lab denkt Paypal gut, alles klar. Keine Alternative notwendig. Paypal denkt "Digitale Güter sind ein Risiko dass jemand nicht zahl, also nur per Guthaben" (Kontoart in abhängig von Paypal, bei manchen geht es bei manchen geht es nicht per Lastschift).

    Und genau da sind zwei gegensächliche Interessen im Spiel. Das Ergebniss: Falsche Handlungen seitens Linden Lab. Leidtragende: Alle Anfänger, Paysafekarten oder ähnliche Lindenwechsler. Die Wechselstuben auch. Weniger Sim Unterstützung etc. Wurde ja alles bereits erwähnt.

    AntwortenLöschen
  7. mmh mir raucht grad der kopf...paypal sagt mir einmalig soll ich ca.25€ aufs paypal konto drauf zahlen ..die dame vom LLsupport sagt ich muss us doller guthaben auf mein paypal konto haben öhm wie soll das gehn?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. PayPal rechnet Einzahlungen in Euro automatisch in US-Dollar um, wenn jemand etwas in US-Dollar bezahlt haben will. Und da der Kurs zur Zeit etwa 1 € = 1,12 US$ ist, kannst du ruhig 25 Euro auf PayPal einzahlen, dann passt es ungefähr.

      Löschen
  8. nicht schon wieder
    ich kaufe meine L$ seit nun mehr 7 1/2 Jahren bei Eldex ohne das geringste Problem damit zu haben
    hoffentlich gibts den Shitstorm und die LLer besinnen sich wieder

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jepp, Eldex war immer zuverlässig und PayPal hat ohne Guthaben funktioniert.

      Löschen
  9. Angelika schmertzin17. Juni 2015 um 18:36

    Maddy..ich habe nochmal in SLinfo den genauen Weg beschrieben mit einer Ergänzung. Habe es mit jemanden aus dem FS Chat dann via IM Schritt für Schritt so gemacht.

    Ich kann nur sagen dass sie sehr Happy ist, denn nun funktioniert es .

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe aktuell ein größeres Guthaben auf meinem PP-Konto. Solange das nicht aufgebraucht ist, mache ich erst einmal nichts, denn das Ergebnis wäre in jedem Fall, dass ich Linden Dollar kaufen kann.

      Sobald das Guthaben aufgebraucht ist, kann ich aber mal wieder einen Test machen (den 25-ten oder so) und versuchen, mein PayPal neu einzurichten.

      Löschen
  10. Ich feierte vor kurzem meinen 8. Geburtstag in sl und konnte noch nie ohne Guthaben auf PayPal hoch laden. Palimpalim gestern probiert und es klappte ohne Probleme in Sekunden ganz ohne Guthaben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht hat Linden Lab ja doch was umgestellt. Ich werde es auch mal versuchen, wenn mein Guthaben bei PayPal aufgebraucht ist.

      Löschen
  11. Ich bin momentan bei Virewox schon auch wegen Paysafe da ich nur dies benutze. Betrifft dass dies auch? Ich finds doof da das Thema schon einmal gab und es mich konfus machte.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das betrifft auch VirWox. Ab 1. August kann man Linden Dollar nur noch bei Linden Lab kaufen (entweder im Viewer oder auf der Webseite). Und stimmt, vor zwei Jahren wollte Linden Lab schon einmal die externen Anbieter abschaffen, aber da gab es zu viel Geschrei und sie lenkten noch einmal um. Jetzt glaube ich aber, dass sie ihre Entscheidung nicht mehr ändern.

      Löschen
    2. Danke für die zügige Antwort dann werde ich im Juli ein letzes mal mit Paysafe aufladen das war für mich die beste möglichkeit alles zu überblicken! *seufz*

      Löschen
  12. Rest in peace second life das wars dann wohl nochmal besinnen die sich kaum. das ganze mit der geldwäsche schön und gut aber wenn jemand nur die miete tauschen will ohne LL alle daten zu geben(haben eh meist viel zuviele) ist am arsch.

    AntwortenLöschen
  13. hmm. was macht man denn so ganz ohne geld im secondlife? das hab ich verlernt über die jahre.
    mag auch die paysafecard. für mihc die unkomplizierteste und eifachtse art ein wenig Geld auzulade. seit nun keine ahnung wieviele jahre. und jetz fällt das eifach mal weg. *seufz*

    dadrum lese ihc mich grad bei skrill durch. skrill akzeptiert paysafecard. aber befürchte das wird alles wieder so aufwändig kompliziert. das skrill konto hat scheinbar ein 12 monate paysafecard aufladelimit. wenn ich da pro monat ein 25er paysafcard einlöse, für landmiete und was übrig bleibt zum shoping, gerate ich da gut über dieses erlaubte 12 monate aufladelimit. um das limit aufzulöse, benötigts es dann einee sogenante "spezial verifizierung" und dafür its dan weider das übliche, kredikarte & co voraussetzung. im grosse und ganze drehe ich mich mla wieder im kreis, genauso wie damals als es noch gar keine alternative tauschbörse gab.

    AntwortenLöschen
  14. Ich habe mir deswegen extra ein Paypal-Konto angelegt, alles nötige getan (Verifizierung), sogar schon eine Summe bezahlt, d.h. habe shcon etwas eingekauft per Lastenschrift und habe ein Guthaben bei Paypal. Trotzdem kann ich keine Linden kaufen, immer wird nach einer Kreditkarte verlangt. Andere eröffnen ein Konto und es funktioniert tadellos. Ich hab LL angeschrieben deswegen, kam aber nur ein Standardtext, was ich machen muss, damit es funktioniert - hallo? Das hab ich getan. Oder ich solle auf Scrill (kostenpflichtig) umsteigen. Auch Papypal angeschrieben, noch keienrlei Reaktion. Second Life nervt langsam nur noch...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also mit einem Guthaben auf dem PayPal-Konto sollte es immer funktionieren, Linden Dollar zu kaufen. Wichtig ist, dass das Guthaben größer ist, als der Betrag den man eintauschen will. Man kann also zum Beispiel nicht für 10 US$ Linden Dollar kaufen, wenn nur 9 US$ auf dem PayPal-Konto sind.

      Löschen
    2. Nein, es klappte leider alles nicht, ich musste von einem PP-Mitarbeiter 'freigeschalten' werden, weil es trotz Guthaben nicht funktionierte, obwohl der Betrag, den ich umtauschen wollte, geringer war als mein Guthaben ;) Jetzt klappt es aber obs ohne Guthaben klappt, weiß ich nicht ;)

      Löschen
  15. petition mit grad 173 unterzeichener:
    http://www.savetheexchanges.com/

    petition mit grad 603 unterzeichener:
    https://www.openpetition.de/petition/online/continuation-of-the-authorized-reseller-program?language=de_DE.utf8

    AntwortenLöschen
  16. das heist dann also es wird ein Tauschkurs angeboten, FRISS oder STIRB, also keinerlei Optionen mehr, oder wie?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, es gibt auch auf LindeX die Möglichkeit, verschiedene Tauschkurse für den Kauf zu nutzen. Es ist nur etwas komplizierter als bei den externen Tauschbörsen. Infos dazu findest du hier:
      >> LindeX Limitkauf

      In der Tabelle darunter siehst du, welche Kurse auf LindeX möglich sind.

      Allgemeine Infos gibt es hier:
      >> LindeX: Kauf von L$

      Für beide Links ist es notwendig, sich mit seinem Account anzumelden.

      Löschen
  17. hm ja. bulido hat sein service direkt nach ankündigung geschlosse. eldex meldete am 16.06.2015 sie würde ihr service selbstevrständlcih bis am 31.07.2015 weiter anbiete. seit dem 14.07.2015 gibts dort aber auch kein l$ mehr. moneyservers meldet dass lindelab ihr auszahl avatar überraschend gesperrt hat. bei virwox keine hanung, dort gibts irgetwie gar keine info. ich dachte bis am 1.08.2015 sind tauschbörse noch erlaubt. mmmmh

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das dachte ich auch. Es kann aber sein, dass die Tauschbörsen seit der Ankündigung von Linden Lab nur noch ihren Vorrat an L$ aufbrauchen dürfen, aber keine neuen L$ mehr von LL bekommen. So ähnlich schreibt es LL ja auch in dem Blogpost hier oben.

      Und da Tauschbörsen ja schon länger nur noch neue L$ von LL beziehen durften und nicht mehr von anderen Nutzern oder Händlern, sind halt alle Vorräte irgendwann aufgebraucht.

      Naja, bis 1. August ist jetzt eh nur noch eine Woche. Ich bin dann mal gespannt, ob man irgendwas inworld merken wird. Also ob mehr Regionen aufgegeben werden als üblich und ob weniger Nutzer gleichzeitig eingeloggt sind.

      Löschen
  18. Ich habe keine Kreditkarte, oder Paypal. Wenn ich nicht mehr die Möglichkeit mir per Überweisung Linden$ zu tauschen, muß ich wohl mein gemietetes land aufgeben, und den Konsum in SL einstellen. Das wird für LindenLab noch ein Eigentor!

    AntwortenLöschen
  19. Auch ich war wenig begeistert - bin es im übrigen immer noch- das man die Leute nun zwingt nur noch bei LL selbst die Linden zu kaufen aber nun gut. Ich habe mich genug darüber aufgeregt und musste mir selbst nun ein Kopf machen woher ich bitte mein Linden hole - vor allem wie. Bis mir einfiel dass vor Monaten ein Skrill Konto angelegt hatte.... Nachdem ich aus mein Zettel krieg den ich so an meinem Rechner so liegen habe endlich den passenden Zettel raus gekramt hatte und die Zugangsdaten zu diesen Konto hatte konnte ich dort Geld einfach über sofortüberweißung hochladen und anschließend auf der secondlife Seite mit diesem Betrag Linden kaufen. Im prinzip simpel und auch nicht viel aufwendiger als auf Eldex oder andere Tausch-/Wechselstuben. Ein klares Plus wenn ich an die "Prozente" denke man hat abdrücken müssen bei Eldex und co. Doch dass man mit so drastischen Mitteln vorgeht die SLUser dazu zu bringen nur noch vom eigenen unternehmen Linden zu kaufen ist dennoch eine Frechheit.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aus Sicht von Linden Lab sind die Linden Dollar halt kein wirkliches Geld. Das ist Spielgeld, das im Grunde nur für Second Life generiert wird. Außerhalb von SL kann man mit diesem Spielgeld nichts anfangen. Also sagt sich Linden Lab, in Zukunft kauf jeder unser Produkt nur noch bei uns.

      Die Art, wie sie diese Änderung jetzt umgesetzt haben, ist allerdings eine andere Sache und da bin ich mit vielen einer Meinung, dass es nicht besonders clever war. Immerhin gab es 35 autorisierte Linden Dollar Verkäufer, von denen jetzt fast alle innerhalb von einem Monat ihre Firma schließen mussten.

      Ich denke aber, dass LL bei diesem Schritt keine Wahl hatte und sie von der US Finanzbehörde dazu gedrängt wurden, diese Änderung vorzunehmen. In einem englischen Artikel über Linden Lab habe ich kürzlich gelesen, dass der CEO gesagt hat, sie würden jetzt die Compliance-Vorgaben erfüllen. Dieses Wort verwendet man eigentlich fast nur in Verbindung mit gesetzlichen Auflagen.

      Löschen
  20. Bei mir funktionier das gar nicht. Wenn ich Geld kaufen möchte über Lindex und mein Paypal Konto als Zahlung angebe, werde ich aufgefordert meine Bankdaten einzugeben. Wenn ich ies tue, kommt die Meldung: Sie haben dieses Bankkonto bereits ihrem Paypal Konto zugefügt. Das wars. Keinerlei andere Optionen mehr. Und nach wie vor kein Geld in sl. Trotz Guthaben auf dem Paypal Konto. Was kann ich tun? Steh hier wie der Ochs vorm Berg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn du im SL-Dashboard auf > Konto > Rechnungsinformationen gehst, muss unter dem Balken "Hinweise zur Zahlung" links die E-Mail für dein PayPal-Konto stehen. Die muss mit der E-Mail deines SL-Kontos übereinstimmen. Sonst geht es nicht.

      Und rechts davon steht "Verwendet für". Dort muss "Kaufen von L$ im Second Life Viewer" eingetragen sein. Wenn nicht, dann gehe auf "Ändern" und wähle diese Option aus.

      Bei mir sieht das Ganze so aus:
      >> Rechnungsinformationen - (E-Mail ausgeschwärzt)

      Wenn du dann alle Voraussetzungen erfüllst, dann versuche mal direkt im Viewer über "L$ Kaufen" links oben Linden Dollar zu kaufen. Das sollte dann eigentlich funktionieren.

      Löschen
  21. Ich habe das gleiche Problem wie Anonym mit dem Paypalkonto. Seitdem ich mal den Auftrag bei PP gelöscht habe konnte ich es nicht bei LL hinzufügen. Weshalb ich auf Virvox ausgewichen bin. Das ist ja nun weg.
    Ich hab gelesen und gesagt bekommen das man mit ner Prepaidkreditkarte einzahlen kann.
    Hab mir eine besorgt und damit LL wieder bei PP eingefügt. Ich konnte auch über die Karte zahlen bis PP gemerkt hat das dass nur ne Prepaidkarte ist und die eigentlich nicht unterstützt wird. Bei der Hotline sagte man mir das Lastschrift für mich bei LL nicht geht. Ich hatte vor der Karte schon 30€ als Guthaben auf PP geladen. Es wurde sauber von PP blockiert als LL seine Anfrage startete.
    Nun hab ich die Karte direkt bei LL angegeben und es ist noch Geld drauf. Kaufen kann ich mit dem aber immernoch nichts.
    Wie ist das nun mit dem ganzen? Ich hab diverse Foren durchgeblättert aber ohne Ergebnis. Ich hab PP, LL und nun auch meinen Kartenservice bei der Sparkasse angerufen.
    Wäre nett wen mich wer bitte zumindest in die richtige Richtung stoßen könnte.
    Mit Skrill will ich nicht anfangen, dass wird mir langsam alles zu viel.
    Danke vorab. Und bitte entschuldigt diese Textwand.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hast du dir mal durchgelesen, was ich direkt über deinem Kommentar zu dem anderen Anonym-Beitrag geschrieben habe? So funktioniert es jedenfalls bei mir. Gleiche E-Mail Adresse bei LL und PayPal, Freigabe der Verwendung in den Rechnungsinformationen eingeben und dann über den Viewer die Linden Dollar kaufen.

      Ansonsten hier noch einen Link zu SLinfo.
      >> LindenLab wird das Wiederverkäufer Programm für L$ schliessen
      Der Tipp von Angelika hat schon bei vielen Leuten mit PayPal-Problemen geholfen. Und wenn das nicht hilft, dann stelle deine Frage genau in diesem Thread. Da bekommst du weit mehr Antworten als in meinem Blog. Denn dieser Beitrag hier ist jetzt schon 2 Monate alt. Da schaut sonst kaum noch einer rein.

      Löschen
  22. So ich habe ein Problem wie ihr alle ich bin den Anweisungen von ll gefolgt und was bringt es mir nichts ich als SL DJ kann mir nicht mal etwas kaufen weil alle einfach zu geizig geworden sind auch die die an der Linden Quelle sitzen legen kein einzigen Linden in den tipjar und muss zusehen wo ich bleibe woher soll ich meine Linden nehmen wenn nicht über PayPal ich Sitze eh auf ein trocknen Stein der kein Wasser mehr aufnehmen kann

    AntwortenLöschen
  23. Ich habe mir extra eine prepaid-Kreditkarte zugelegt, die gibt es gratis. Das funktioniert wesentlich besser als paypal und der Kurs wird in Euro angezeigt... nicht wie bei paypal in US Dollar.

    AntwortenLöschen
  24. also Paypal hat eine wunderbare Funktion seit dem jahre 2013 ist es nur möglich Paypal per Lastschrift verfahren zu nutzen wen Paypal vorher Guthaben einmal drauf hatte.
    diese Info habe ich von einen Mitarbeiter von Paypal bekommen.
    wurde damals bei der Umstellung auf sepa so eingeführt.

    den jedes Konto was erstellt wurde und auf sepa umstieg ist laut Paypal nicht Lastschrift würdig bzw nicht kreditfähig in der ersten zeit.
    daher verlangt Paypal Guthaben auf dem Konto. erst wen man um die 6 Transaktionen +- 10 je nach dem durchgeführt hat wird das Konto als Lastschrift fähig gestuft.

    Dann ist die Zahlung auch per Lastschrift möglich.

    das Problem mit Paypal habe ich überall gehabt nicht nur bei sl auch bei Ebay und co. jedes mal Kreditkarte wurde verlangt erst beim nachfragen beim Support per Telefon wurde mir dann geholfen und erklärt warum das so ist.

    und Skrill kann man vergessen es wird zwar gesagt das man Paysafecard dort nutzen kann aber was nicht geschrieben wird nur in gewissen Ländern und Deutschland gehört nicht dazu.
    somit uninteressant!!

    Es währe super wen sie noch Paysafecard hinzu nehmen würden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich nutze PayPal seit 2008 für Zahlungen in Second Life. Und seit 2013 habe ich bestimmt schon 30 Zahlungen durchgeführt. Alles indem ich vorher das Geld als Guthaben auf PP überwiesen habe. Trotzdem funktioniert es jetzt nicht, wenn ich ohne Guthaben eine Zahlung an Linden Lab vornehmen will.

      Bei allen anderen Firmen kann ich dagegen mit PayPal über Lastschrift bezahlen.

      Ich habe in den letzten Jahren von so vielen Leuten so viele unterschiedliche Geschichten zu PayPal und SL gelesen, dass ich das Ganze eher für eine Art Lotterie halte. Einige haben Glück und es funktioniert, andere nicht.

      Löschen