Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Freitag, 12. Juni 2015

Second Life RC Viewer für veraltete Betriebssysteme

Gestern hat Linden Lab einen RC Viewer in der SL-Wiki eingestellt, der eigentlich schon am 8. Mai 2015 erstellt wurde. Die englische Bezeichnung dieses Viewers lautet "Second Life Obsolete Platforms Viewer Version 3.7.28.300847".

Dieser Viewer ist der letzte, der noch mit den alten Entwicklungswerkzeugen zum Kompilieren des Viewercode erstellt wurde (die sogenannte Tools Chain). Seit dem offiziellen Second Life Viewer 3.7.28.300918 werden neue, aktualisierte Werkzeuge eingesetzt (Microsoft Visual Studio 2013 und Xcode 6.1) und alle Viewer sind seitdem nicht mehr kompatibel mit Windows XP bzw. OS X 10.6 oder älter.

Der Obsolete Platforms Viewer 3.7.28 wird jetzt wohl dauerhaft auf dem Status eines RC-Viewers bleiben und in der Wiki eingefroren werden. Damit steht XP- und OS X-Nutzern auch weiterhin noch ein SL-Viewer zur Verfügung, wenn durch die Update-Regel von LL (nur die drei neusten Viewer werden von SL unterstützt) die Unterstützung alter Betriebssysteme rausgeändert wurde.

Auch für TPV-Nutzer ist das interessant, denn der Firestorm Viewer verwendet zum Beispiel eine ähnliche Update-Regel wie Linden Lab. Auch hier wird es nach einigen neuen Veröffentlichungen keinen XP oder OS X 10.6 fähigen Viewer mehr geben.

Der Obsolete Platforms Viewer wird in Zukunft keine Fehlerbereinigungen oder neue Funktionen mehr erhalten. Er dient wirklich nur dazu, den verbliebenen Nutzern alter Betriebssyteme noch einen Zugang für SL zu ermöglichen, da das die aktuellen Vierwer nicht mehr unterstützen.

Downloads für den Second Life Obsolete Platforms Viewer Version 3.7.28.(300847):
Windows | Macintosh | Linux

Release Notes:

Kommentare:

  1. Oh...warum nur...das ist doch wieder nur ein (wenn auch kleiner) Sieg für Leute die in der Zeit stehen geblieben sind...das ist genau was ich in meinem Blog angesprochen habe mit Compatibility. Es ist so unnötig, man sollte den Leuten gründe geben zu wechseln auf neue Software/Hardware, nicht sie noch mit Keksen füttern wenn sies nicht tun.

    AntwortenLöschen
  2. Anidusa Carolina13. Juni 2015 um 08:47

    Lieber Niran,
    ich denke ich sehe was du meinst und ein Stück weit stimme ich Dir da auch zu.
    Wer das Geld hat sich aktuelle Hard- und Software zu leisten sollte definitiv mit der Zeit gehen und nicht auf XP festkleben und hinterher maulen dass es nicht mehr sicher ist :)
    ABER - hast Du Dir mal klar gemacht das es
    a) Menschen gibt die das möglicherweise aufgrund ihrer sonderbaren Lebenssituation nicht stemmen können?
    b) auch User in Drittweltländern gibt, wenn sie auch in SL nicht die Mehrzahl bilden, für die ein Rechner mit XP vielleicht schon das Nonplusultra des Verfügbaren ist, und
    c) dass es auch Gründe gibt die man sich so aus seinem normalen Leben heraus gar nicht vorstellen kann?
    Beispiel für c hab ich jetzt grad am eigenen Leib erfahren. Mir ist mein Rechner abgeraucht und bis der neue fertig war, musste ich eine Woche mit meinem Vorkriegslappi von 2007 verbringen. Ich loggte nur dreimal ein, aber die dreimal waren wichtig. Der alte Lappi war mit Firestorm, der ja noch auf XP geht, sozusagen als "advanced textclient" nutzbar. Da er so schwach ist hätte ich aber viel lieber einen schlankeren Viewer verwendet! Und Catznip oder der Lindenviewer gingen eben nicht mehr - es würde aber bei dem alten Teil das ich nur in Notfällen aus dem Schrank krame keinen Sinn machen zu versuchen da Windows sieben drauf zu packen. Ist nur ein kleines Beispiel Niran, zeigt aber das bestimmte Umstände tatsächlich geeignet sind dieser Massnahme einen Sinn zu geben. Ich wäre heilfroh gewesen wenn das zu dem Zeitpunkt vor einer Woche schon draussen gewesen wäre!
    Manchmal macht es Sinn über den eigenen Tellerrand hinaus zu denken.
    Gruss, Ani.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich so nicht stehen lassen und absolut nicht nachvollziehen. Tut mir leid.

      Es gibt genug andere Viewer (z.b eben Textclients) die genau für sowas da sind. Daher auch meine Aussage das LL sowas nicht tun sollte.

      Was Catznip und co angeht, die sollten alle funktionieren da gerade die alten Viewer noch nicht auf das neue Tools Chain update gemerged haben.

      Um es nochmal klar zu machen, hier geht es ledeglich darum das diese Aktion von LL völlig überflüssig war und mal wieder zeigt das LL keinerlei durchsetzungsvermögen hat.

      Das einzige was noch schlimmer ist sind Leute die sich beschwehren das sie kein Geld haben für bessere Hardware aber hunderte von $ / € in SL pumpen jeden monat, statt einfach mal 1-2 wochen fast garnichts in SL zu pumpen und dann genug Geld haben sich fast nen high end PC zusammenzulegen. Solche Leute sind dann die die als Beispiel dafür genommen werden das wir alte Viewer brauchen.

      Löschen
  3. Anidusa Carolina14. Juni 2015 um 09:28

    /me muss lachen.
    Und was ist mit den Leuten die wirklich keine Kohle haben und auch monatlich nix oder zumindest nicht viel in SL reinpumpen können?
    Gut Niran. Vielleicht bist Du einfach zu jung um verstehen zu können, dass ein Textclient auf einem uralt Notebook nicht viel Sinn macht, wenn er sich überhaupt installieren liesse. Und der Versucht Catznip drauf zu packen endete mit der Meldung das das auf XP nicht installiert werden möchte.
    Gut, nun hatte ich auch nicht die Kohle für einen neuen Rechner, aber Freunde die sie mir liehen und bei denen ich dann in Ruhe abstottern kann.
    Und wir werden da wohl zu keinem Konsens kommen, ich jedenfalls habe mich darüber gefreut. Sei es wie es sei, jedem seine Sichtweise ;)

    AntwortenLöschen