Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Dienstag, 13. Oktober 2015

Second Life Viewer 3.8.5 (305531) ist erschienen

Am Montag, den 12. Oktober 2015, ist der Second Life Viewer 3.8.5 erschienen. Wie beim TPV-Entwicklertreffen am letzten Freitag angedeutet, wurde der Second Life Maintenance Release Candidate in den offiziellen Viewer übernommen. In der nur aus einem Satz bestehenden Release-Beschreibung heißt es: "Ein großes Bündel von Wartungsarbeiten zur Verbesserung der Performance, Behebung von Fehlern, Umsetzung von Funktionsanfragen und der Pflege von Second Life."

Insgesamt wurden 96 Einträge aus der JIRA in diesem Viewer behoben oder umgesetzt. Daran sieht man, dass Linden Lab trotz Sansar-Fokus auch noch etwas für Second Life tut, obwohl es im Maintenance Viewer nicht so offensichtlich ist.

Ich liste hier nicht alle Änderungen aus dem Viewer auf, sondern ich habe nur ein paar Punkte rausgepickt, die mir vom Thema her bekannt sind. Die Links zur JIRA lasse ich weg, da die MAINT-Reports nur für TPV-Entwickler zugänglich sind.

Einige Änderungen aus dem SL Viewer 3.8.5:
  • [MAINT-1237] - In der Weltkarte werden jetzt auf dem Zindra-Kontinent wieder die Preise angezeigt, wenn man die Checkbox "Land zum Verkauf" aktiviert.
  • [MAINT-1412] - Behoben: Avatar-Icons flackern, wenn man ein Objektprofil öffnet.
  • [MAINT-1723] - Bei "Schnappschüsse im Inventar speichern" werden Fotos jetzt wieder im Foto-Ordner und nicht mehr im Textur-Ordner gespeichert.
  • [MAINT-176] - Behoben: Im Mouselook klappen minimierte IM-Fenster wieder auf.
  • [MAINT-2007] - Funktionserweiterung: Beim Rauswerfen von Mitgliedern aus einer Gruppe wird jetzt ein Bestätigungsfenster geöffnet.
  • [MAINT-2577] - Getragene Objekte am Avatar können nun mit der "Enter"-Taste ausgezogen werden, wenn der Eintrag im Inventar angewählt ist.
  • [MAINT-3548] - Die Werte für horizontalen und vertikalen Versatz von Normal- und Specular-Maps bleiben nun stabil, während man weiter im Baufenster arbeitet.
  • [MAINT-3560] - Behoben: Debug Setting "MaxFPS" wird im LL Viewer nicht genutzt.
  • [MAINT-4297] - Behoben: Mesh-Modelle werden manchmal nicht komplett geladen.
  • [MAINT-4900] - Behoben: Mit aktiviertem Admin-Menü lässt sich eine Gruppeninfo auch von Nichtmitgliedern lesen.
  • [MAINT-5004] - Behoben: Schnappschüsse, die zu Facebook geschickt werden, haben eine schlechte Qualität.
  • [MAINT-5155] - Beim Löschen von Outfit-Ordnern werden diese nun in den Papierkorb verschoben (vorher wurden sie direkt gelöscht).
  • [MAINT-5174] - Es gibt nun im Hilfe-Menü einen Eintrag zum Prüfen, ob ein Viewer-Update verfügbar ist.
  • [MAINT-5227] - Behoben: Bei einem Wechsel von Premium- auf Basic-Account und mehr als 42 genutzten Gruppen, wird beim Basic-Account eine negative Anzahl von Gruppen angezeigt.
  • [MAINT-5250] - Bessere Verwaltung einer großen Anzahl von Visitenkarten (Calling Cards).
  • [MAINT-5274] - Behoben: Die Aufklappfeile für Inventarordner sind nicht sichtbar, wenn die Ordner in einer vorherigen Session erstellt wurden.
  • [MAINT-5347] - Behoben: Eine neu erstellte Landmarke wird als "(unknown)" betitelt, wenn der Parzellenname leer ist.
  • [MAINT-5389] - Geändert: Der Viewer wird unter Windows nach einer manuellen Installation jetzt nicht mehr automatisch gestartet,
  • [MAINT-5426] - Behoben: Das Aktivieren einer Gruppe schlägt beim ersten Versuch fehl.
  • [SL-193] - Funktionsanfrage: Hinzufügen eines Info-Icons ("i") bei Regionen und Parzellen in den Experiences für Key, Erlaubt und Geblockt.

Downloads für den Second Life Viewer 3.8.5 (305531):
Windows | Macintosh | Linux

Oder einfach über die:

Release Notes:

StarLight Skin 3.8.1152 für SL Viewer 3.8.5

Lustigerweise hat Hitomi gestern gleich zwei StarLight-Versionen hintereinander veröffentlicht. Die erste war noch eine nachgereichte Version zum SL Viewer 3.8.4. Dann hat sie scheinbar gesehen, dass der 3.8.5 erschienen ist und hat ein weiteres StarLight-Paket hochgeladen. Die StarLight-Version 3.8.1152 ist somit extra für den SL Viewer 3.8.5 erstellt worden.

Manuelle Installation (ZIP-Version für alle Betriebssysteme):

Automatische Installation (nur für Windows):

Quellen:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen