Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Samstag, 13. Februar 2016

Simtipp: "Netherwood" von Lauren Bentham

Auch heute gibt es keinen Simtipp, sondern lediglich ein paar Fotos von einer neuen Parzelle. Denn "Netherwood" von Lauren Bentham, ist nur auf einer halben Homestead-Region untergebracht. Da die andere Hälfte leersteht, kann ich den ganzen Sim nicht wirklich empfehlen.


Besucht habe ich diese kleine Landschaft, weil ich auf Flickr dieses Foto von Lauren gesehen habe. Und wem der Name der Erstellerin ein Begriff ist, wird vielleicht auch wissen, dass Lauren unter anderem so Regionen wie Bentham Manor, Everwinter, Baja Norte und StoryBrooke Gardens gebaut hat und immer noch deren Owner ist. Für mich ein Grund, auch mal ihre neueste Kreation zu besichtigen.



Am Landepunkt steht eine Teleport-Tafel zu den anderen Regionen von Lauren. Direkt bei der Ankunft erhält man auch eine Notecard mit ein paar Hintergrundinfos. Unter anderem eine Anleitung zum Erhöhen des LOD-Faktors im Viewer und einige Benimmregeln für die Besucher. Eigentlich fast schon etwas zu viel an Informationen.


Die Landschaft auf Netherwood ist ganz nett, aber verglichen mit Laurens anderen Regionen etwas schlicht. Laut Notecard wurde die Gestaltung durch eine englische Seenlandschaft inspiriert, in der Lauren auch im RL zu Hause ist. Sie wollte nach all den Jahren in SL einfach mal die Umgebung bauen, die sie täglich vor ihrem Fenster sieht. In England heißt diese Landschaft "Lake District" und wenn ich mir dazu einige Bilder in der Google-Suche ansehe, hat Lauren das ziemlich gut nachempfunden. Sogar das bergige Sim-Surround in SL kommt recht nah an die Hügel im Lake District heran.



Neben einem Haus, einem Carport und zwei kleineren Hütten, gibt es noch viele ländliche Tiere auf Netherwood. Dazu passend wurden Sounddateien in der Landschaft platziert. Man darf auf der Parzelle auch eigene Objekte rezzen, allerdings sind nicht mehr wirklich viele Prims frei. Die Auto-Return Zeit beträgt 30 Minuten.


Das eingestellte Windlight ist nicht schlecht, war mir aber etwas zu steril. Wohl auch wegen dem erwähnten Foto auf Flickr, das ein ganz anderes Windlight verwendet. Dennoch habe ich einige Fotos mit der Vorgabe gemacht, da ich oft keine Lust habe, nach einem passenden WL zu suchen. Mein Favorit war dann aber die helle Einstellung, die man auf den letzten beiden Fotos hier sieht.



Ok, halber Sim heißt auch kurzer Reisebericht. Wäre Netherwood jetzt von irgendwem erstellt worden, hätte ich wohl gar nicht darüber geschrieben. Aber den Kreationen von Lauren Bentham bin ich in meiner SL-Zeit nun schon so oft begegnet, dass ich dort einfach mal vorbeischauen musste.

>> Teleport zu Netherwood

Link:
.......................................................................

P.S.
Ich habe eben beim Hochladen der Bilder eine Meldung von Google bekommen, dass sie das Picasa Webalbum am 1. Mai 2016 einstampfen wollen und man zu Google Photos wechseln soll. Angeblich bleiben alle bisherigen Bilder erhalten. Wer Google Photos nicht nutzen will, bekommt irgendein Picasa Ersatz bereitgestellt, mit dem man noch eingeschränkt wie bisher weitermachen kann.

Ich hoffe mal stark, dass dadurch die eingebundenen Fotos hier im Blog nicht irgendwie in Gefahr sind. Ich habe auf Picasa inzwischen an die 20.000 Bilder hochgeladen. Den neuen Dienst muss ich mir morgen mal in Ruhe ansehen. Mein erster Eindruck ist eher nicht so gut. Google wird immer mehr zum Facebook II. Saftladen...

Kommentare:

  1. Danke für den Simtip :) Kann auch http://maps.secondlife.com/secondlife/Arbor%20Ridge/107/152/24 empfehlen glaub da hast noch keinen Simtip für Varna Londe. Schönes Wochende :) Niclas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ich habe es mal in meiner To-Do Liste der noch nicht besuchten Landmarken gespeichert. Kann aber etwas dauern, bis ich zum Besichtigen komme. :)

      Löschen
  2. Über Appy Geek kam heute auch die Meldung, dass Picase eingeestellt wird. Drücke Dir die Daumen, Maddy.

    Ansonsten wieder eine wietere schöne Sim zum Erkunden :-)

    Die Niki

    AntwortenLöschen