Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Mittwoch, 6. Juli 2016

Second Life Viewer 4.0.6 (315555) ist erschienen

Wie letzten Freitag beim Treffen der TPV-Entwickler von Oz Linden angekündigt, wurde am 5. Juli der Second Life Viewer 4.0.6 veröffentlicht, wenn auch so spät, dass ich das gestern nicht mehr mitbekommen habe. Übernommen wurde der bisherige Inventory Message RC Viewer, der jede Menge alten, unzuverlässigen und langsamen UDP-Code für die Inventarverwaltung überflüssig macht. Dieser Code diente vor allem zur Kommunikation mit den Servern. Das neue Verfahren beruht nun auch auf dem Avatar Inventory Service (AISv3), das bereits 2014 unter Projekt Sunshine eingeführt wurde.

Die Liste der behobenen Fehler ist bei diesem Viewer sehr klein (nämlich nur drei Einträge), aber dafür gibt es in den Release Notes eine lange Liste der internen Kommunikationsbefehle, die nun durch den neuen Code wegfallen. Die aufgeführten Begriffe sind vielleicht etwas zu technisch für einen normalen SL-Nutzer, aber ich übersetze das trotzdem mal, weil es in etwa den Umfang der Änderungen vermittelt.

Oz Linden sagte am letzten Freitag auch, dass der Code zur Unterstützung der alten Befehle im letzten Quartal 2016 aus allen Viewern und von den SL-Servern entfernt wird. Bis dahin sollten auch alle noch aktiven TPVs auf die neue AIS-Methode umgestellt sein.

Release Notes
Die nachfolgenden Inventarmeldungen werden für eine gewisse Zeit als veraltet markiert und in näherer Zukunft komplett aus dem Viewer und vom Backend entfernt.

Vom Viewer gesendet:
  • UpdateInventoryFolder
    • LLViewerInventoryCategory::updateServer
      • Wird beim Start ausgeführt, um sicherzustellen, dass die Ordnerstruktur vorhanden ist.
    • LLViewerInventoryCategory::changeType
      • Wenn es Anzeigen auf dem Marketplace gibt.
    • update_inventory_category (auch in llviewerinventory.cpp)
      • Wenn ein Ordner umbenannt wird.
      • Wenn ein Outfit umbenannt wird.
  • UpdateInventoryItem
    • LLViewerInventoryItem::updateServer
      • Tragen (von Kleidung / Attachements) und Beginn einer Bearbeitung eines neuen tragbaren Objekts.
      • Verschieben eines tragbaren Objekts an einen neuen Attachmentpunkt?
      • Kopieren in den Favoritenordner.
      • Ziehen und Loslassen in den Favoritenordner.
      • Ändern von Objektnamen / Beschreibung / Berechtigungen für nächsten Besitzer / Verkaufsinformation.
      • Speichern von Landmarken.
      • Erstellen von Skripten, Notecards, Gesten und tragbaren Objekten.
      • Bei Übergabe von Vorschauen. Hochladen, Body Shape, Kleidung, Gesten, Notecards, Skripte, usw.
      • Bakes (Berechnen der Layergrafik auf der Avatar-Oberfläche).
      • Eintreffen von Inventar aus einem Container.
    • update_inventory_item (ebenfalls in llviewerinventory.cpp)
      • Tragen/Ablegen von tragbaren Objekten
  • RemoveInventoryFolder
    • remove_inventory_category
      • Beim Löschen eines Ordners.
  • FetchInventoryDescendents
    • LLViewerInventoryCategory::fetch
      • Beim Abrufen von Inventar.
  • FetchInventory
    • fetch_items_from_llsd
      • Beim Abrufen von Objekten im aktuellen Verzeichnis.
  • LinkInventoryItem
    • Laden des aktuellen Outfits.
    • Ändern des aktuellen Outfits. 
    • Speichern von Änderungen an getragenen Objekten.
    • Erstellen eines Basis-Outfits beim ersten Login.
    • Hinzufügen eines Objekts zum aktuellen Outfit.
    • Objekte in das aktuelle Outfit ziehen und loslassen.
    • Vom Viewer empfangen.
Vom Viewer empfangen
  • InventoryDescendents
    • LLInventoryModel::processInventoryDescendents
      • Dieser Server-Code ist bereits entfernt.
  • FetchInventoryReply
    • LLInventoryModel::processFetchInventoryReply
      • Dieser Server-Code ist bereits entfernt.

Da die oben aufgeführten Änderungen keinerlei Auswirkungen auf die sichtbare Benutzeroberfläche haben, gibt es heute auch keine Screenshots.

Downloads für den Second Life Viewer 4.0.6 (315555):
Windows | Macintosh | Linux

Oder einfach über die:

Release Notes:

StarLight 4.0.1162 für SL Viewer 4.0.6

Hitomi hat aktuell noch kein Update veröffentlicht. Das macht sie in letzter Zeit so kurz nach einer Veröffentlichung selten. Beim Viewer 4.0.5 hatte sie den aktualisierten StarLight erst zwei Wochen später auf SLUniverse vorgestellt. Für den Viewer 4.0.6 dürfte es jedoch kaum eine neue Version geben, denn es hat sich an der Benutzeroberfläche nichts geändert.

Bei mir lief der aktuelle StarLight 4.0.1162 mit dem hier vorgestellten Viewer ohne Probleme. Deshalb gibt es nun die Downloads.

Manuelle Installation (ZIP-Version für alle Betriebssysteme)

Automatische Installation (nur für Windows):

Links:
...........................................................................................................................

Extra-Info
Auch heute gibt es noch eine kleine Zusatzinfo, die nichts mit diesem Viewer hier zu tun hat, aber zu belanglos für einen einzelnen Blogpost ist.

Im Zuge der Einführung des Bento-Skeletts, haben einige Tester bemängelt, dass die erlaubte Dateigröße für Animationen zu gering ist, um die neuen Körperteile geschmeidig zu animieren. Erlaubt waren bisher 120 kb pro Animation. Den gestarteten JIRA-Report mit der Anfrage für eine Anhebung der Dateigröße, hat Linden Lab im Eiltempo umgesetzt und den neuen Code gestern bereits auf das gesamte Main Grid aufgespielt.

Man kann seit gestern Animationen mit 250 kb Größe hochladen. Die max. Abspieldauer von 60 Sekunden ist dabei gleich geblieben. Damit dürften auch normale AO-Anis und Tänze demnächst mit einer höheren Framerate wesentlich fließender möglich sein. Ob das Hochladen der größeren Animationen zur Zeit nur mit dem Bento-Viewer oder generell geht, habe ich noch nicht herausgefunden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen