Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Montag, 11. Juli 2016

Simtipp: It's a new Dawn

Ich habe wieder eine Freizeitverknappungswoche vor mir. Deshalb (und auch, weil ich in SL ein paar Termine wahrnehmen will) werden bis Freitag meine Beiträge etwas kürzer ausfallen. Ich hoffe, dass ich dann aber wieder zur Ruhe komme, denn am kommenden Wochenende ist der große RFL-Abschlussevent in Second Life. Zwar diesmal nur auf 36 Regionen, aber das ist immer noch eine fette Runde.


Heute gibt es ein paar Fotos von einer Region, über die ich schon zwei Mal hier im Blog berichtet hatte. Einmal 2014 unter Dawn of Radiance und dann unter gleichem Namen, aber mit neuer Gestaltung, noch einmal 2015. Nun hat Ownerin Silvermoon Fairey wieder umgebaut, also gibt es auch 2016 ein paar Fotos von mir.


Silvermoon liebt es, ihre Region immer wieder umzukrempeln. Dennoch behält sie aber gleichzeitig ihren für sie typischen Stil bei. Eines der sich nie ändernden Merkmale ihrer Dawn-Reihe, ist der hohe Berg, auf dem sich ein einzelner, kräftiger Baum befindet.


In der Land-Info steht die erste Strophe des Kate Bush Songs "Aerial", die ich hier mal im Original und als Übersetzung gegenüberstelle. In Deutsch klingt es aber weder gut, noch ergibt es wohl den gleichen Sinn wie im Englischen.

Original

The dawn has come
And the wine will run
And the song must be sung
And the flowers are melting
In the sun
Übersetzung

Die Morgendämmerung ist gekommen
Und der Wein wird fließen
Und das Lied muss gesungen werden
Und die Blumen schmelzen
In der Sonne


Eventuell ist die Region noch nicht ganz fertig gestaltet, denn bei meinem Rundgang sind mir viele Objekte aufgefallen, die ein paar Zentimeter über dem Boden schweben. So, als hätte man sie erst einmal gerezzt, um sie später dann noch exakt zu positionieren.


Ich habe bei meinen Fotos das vorgegebene Windlight zwar durchgehend benutzt, aber die Tageszeit von 17:45 Uhr auf 17:35 Uhr geändert. Damit erreicht die Sonne dann auch noch einige Ecken, die mir ohne diese Änderung zu dunkel waren. Da "Dawn" aber Dämmerung bzw. Morgendämmerung bedeutet, habe ich versucht, wenigstens etwas Sonnenuntergangslicht beizubehalten.


Im Mittelpunkt der jetzigen Gestaltung, stehen auf Dawn verschiedene Häuser im mediterranen Landstil. Dazu gibt es wie immer bei Silvermoon, verschiedene Tiere, die über die gesamte Region verteilt sind.


Ich hatte auch leichtes Texture Thrashing, was ich aber mit Vor- und Zurückzoomen und Ändern der Sichtweite beheben konnte.

Und das wars auch schon. Wie gesagt, ich muss meine Zeit diese Woche sehr knautschen.

>> Teleport zu "It's a new Dawn"

Links:

1 Kommentar:

  1. Anidusa Carolina12. Juli 2016 um 11:10

    wow das sind wieder wunderschöne Bilder. Und eine wirklich stimmige Region.

    AntwortenLöschen