Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Montag, 25. Juli 2016

Simtipp: The Rains of Castamere

Auf "The Rains of Castamere" bin ich heute durch Flickr aufmerksam geworden als ich dieses Foto von Skinny Nilla gesehen habe. Seitdem wurden noch viele weitere Fotos von dieser Region gepostet. Zum Teil mit Photoshop-Manipulationen, so wie auch im von mir verlinkten Bild. Aber egal, denn das eigentliche Motiv ist auch ohne Photoshop sehenswert.^^


Die Region heißt im SL-Grid "Red Coral Beach", aber der Name in der Land-Info ist eben "The Rains of Castamere". Das ist der Name eines Liedes aus der Welt von Game of Thrones. Und Game of Thrones ist wiederum eine US-amerikanische Fantasy-Fernsehserie von David Benioff und D. B. Weiss. Die läuft bei uns auf RTL2, allerdings zwei Staffeln hinter den USA zurück.



Arol Lightfoot, die Ownerin der SL-Region, schreibt in ihrer Notecard:
Hallo und willkommen auf The Rains of Castamere!

Dieser Sim wurde mit einem Game of Thrones Thema gestaltet und mit weiteren Elementen aus der Märchenwelt versehen, die ich liebe. Die Region ist zum Fotografieren gedacht, also lasst euch nicht davon abhalten, Fotos zu schießen, während ihr den Sim besichtigt. Wenn ihr Lust habt, dann postet eure Fotos bitte in der folgenden Flickr-Gruppe, so dass ich alle eure wunderbaren Bilder sehen kann, die ihr hier gemacht habt.

[Flickr] - The Rains of Castamere


Die Region ist eine Homestead und dafür sind schon ganz ordentlich Objekte gerezzt. Dabei hält sich Arol aber nicht nur an das Game of Thrones Thema. Es gibt auch einige Dekoszenen, wie zum Beispiel ein gerezztes Bett vor einem bekannten Ruinenobjekt, die eher zum LTD-Magazin passen würden. Was mir aber gefallen hat, sind die vielem Drachen, Fabelwesen und normalen Tiere auf dem Sim. Sie geben dem Ganzen tatsächlich etwas Fantasyfilm-Charakter.



Das Windlight auf der Region ist "Annan Adored - Morning Dream", das ich in letzter Zeit häufiger auf Regionen antreffe. Es gibt für die Szenen mit den Drachen und Ruinen sicher noch bessere Umwelteinstellungen, aber ich hatte bei meinem Kurztrip nicht die Zeit, irgendwelche anderen Windlights auszuprobieren.


Neben den vielen Ruinen, gibt es auf der Region aber auch einige malerische Landschaftsteile. Diese erhalten mit dem bergigen Sim-Surround noch den passenden Hintergrund. Überhaupt finde ich, dass dieses Sim-Surround zu den besten in Second Life gehört. Sollte ich mir jemals doch noch eine komplette Region zulegen, würde ich auch dieses Surround wählen.



Neben den Drachen, Wölfen, Löwen und Krokodilen, findet man im Kleinen aber auch ein paar niedliche Tierszenen, wie die hier über diesem Text, mit der Katze und dem Vogel. Der echte Fantasy Enthusiast wird da wohl eher abwinken, aber ich finds ok. Es ist ja schließlich SL und da ist alles möglich. :)


So, ich bin schon wieder spät dran. Wie oben erwähnt, für Fotografen finden sich auf der Region einige Motive, mit denen man sich beschäftigen kann. Will man nur die Region besichtigen, gibt es ein paar nette Szenen zu sehen, aber man ist dann auch schnell durch. Bei den Links habe ich noch zwei Versionen des Rains Of Castamere Liedes hinzugefügt. Sie sind sehr unterschiedlich in ihrem Stil, aber beide wurde meines Wissens so schon in der Serie gespielt.

>> Teleport zu "The Rains Of Castamere"

Links:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen