Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Freitag, 7. Oktober 2016

FPS-Probleme mit Windows 10 und SL Viewer behoben

Logos von Wikimedia Commons
Ich hatte dieses Problem schon in meiner Zusammenfassung vom TPV-Treffen am 9. September erwähnt und in den Kommentaren zu meiner ARC-Übersicht, gab es dazu ebenfalls größeres Interesse. Da nun das Problem behoben wurde, gebe ich das hier im Blog auch mal weiter.

Noch einmal kurz die Ursache: Seit für Windows 10 am 31. August das Microsoft Update KB3176938 erschienen ist, gibt es in Second Life viele Nutzer, die Probleme mit niedrigen Frameraten (FPS) haben. Das Abfallen der Framerate wird ausgelöst, wenn man ein anderes Programmfenster in den Vordergrund holt (z.B. den Webbrowser). Kehrt man dann in das Second Life Fenster zurück, werden nur noch 2 bis 5 FPS erreicht und die einzige Hilfe ist dann ein Neustart des Viewers.

Dieser Fehler wurde in der SL-JIRA unter BUG-37795 gemeldet. Dort ist auch zu sehen, dass nach dem Update KB3176938 noch drei weitere Updates von Microsoft veröffentlicht wurden, die ebenfalls das Problem verursachen.

Insgesamt sind es also diese vier Updates:
  • KB3176938
  • KB3189866
  • KB3193494
  • KB3194496

Am 6. Oktober haben nun sowohl Nvidia als auch AMD einen neuen Grafikkartentreiber veröffentlicht, der diesen Fehler behebt. Bei AMD ist meines Wissens das Problem in Second Life zwar nicht aufgetreten, aber bei anderen Programmen und Spielen, welche die OpenGL-Schnittstelle für die Grafikausgabe nutzen.

Gemeldet wurde das im englischen Community Thread auf der Microsoft Homepage, gleich im ersten Beitrag auf der hier verlinkten Seite. Alle darauffolgenden Beiträge bestätigen, dass mit den beiden Treibern das Problem behoben ist.

Hier die Versionen und Links zur Download-Seite der beiden Treiber:

Windows 10 Nutzer, die bisher keine Probleme mit den KB* Updates und niedrigen FPS hatten, brauchen eigentlich nicht ihren Grafiktreiber aktualisieren, wenn sie das nicht wollen (never change a running system).

SL-Nutzer, die betroffen waren, und einen (oder mehrere) der oben aufgeführten Microsoft Updates deinstalliert und ausgeblendet hatten, sollten nach dem Aktualisieren diese KB*s wieder aktivieren, so dass sie dann erneut installiert werden.

Kommentare:

  1. Zwar ist bei mir auf mein Win 10 1607 bislang noch nicht das KB3176938 installiert worden, aber das KB3194496. Trotzdem habe ich bislang noch keine Einbußen feststellen können. Aber gut zu wissen, dass jetzt die Treiber zum Beseitigen des Problems bereitstehen, falls es doch noch auftritt.

    Die Niki

    AntwortenLöschen
  2. Danke Maddy... mach mich gleich auf den Weg zum Download Nvidia Treiber! :-)

    AntwortenLöschen
  3. Ich hatte ja das entsprechende Windows KB-Update bereits deinstalliert und Windows-Updates blockiert. Es gab danach kurze Verbesserungen. Doch, trotzdem ich keine Fenster wechselte, brachen die fps nach einer Weile wieder runter. Jetzt habe ich den aktuellen Nvidia Treiber 373.06 installiert und habe, wo ich vorher nur 5 fps hatte, wieder erstaunliche 20 fps. Also erstmal scheint es damit wirklich behoben zu sein, doch ob es wirklich so ist, wird sich erst im laufenden Betrieb dann zeigen... Daher nochmal Danke für diese Info Maddy!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Soweit ich in den Rückmeldungen bisher gelesen habe, bringt dieser neue Treiber von Nvidia generell eine Verbesserung bei den FPS. Auch ohne das man vorher den Fehler mit dem Win10 Updates hatte.

      Bei meinem PC (Win7) sind aber auch mit dem alten Treiber die FPS auf einem sehr guten Level. Deshalb mache ich das Update (noch) nicht.

      Löschen