Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Donnerstag, 3. Januar 2019

Second Life und Sansar im Vogue Magazin

"Lady Carmagnolle" / Quelle: Vogue India
Linden Lab hat gestern auf all seinen Social Media Kanälen gemeldet, dass im indischen Vogue Magazin ein Artikel veröffentlicht wurde, der unter anderem über virtuelle Kunst in Second Life und Sansar berichtet. Zum Beispiel hier auf Google+ oder hier auf Twitter.

Es gab schon einmal 2011 einen ähnlichen Artikel, damals allerdings in der italienischen Ausgabe des Vogue Magazins. Beim aktuellen Bericht geht es mehr um das Thema Virtual Reality und virtuelle Kunst im Allgemeinen. Dazu werden verschiedene Projekte vorgestellt, die sich mit virtueller Darstellung von Kunst befassen. Unter anderem gibt es je ein Foto zu den Installationen "Lady Carmagnolle" von Bryn Oh (SL) und "No Spectators: The Art of Burning Man" vom Smithsonian American Art Museum (Sansar).

"No Spectators: The Art of Burning Man" / Quelle: Vogue India
Nur der letzte Absatz im Artikel dreht sich dann tatsächlich um Second Life und Sansar. In Bezug auf Kunst wird die chinesische Künstlerin Cao Fei erwähnt, die in Second Life als China Tracy verschiedene Projekte durchführte. Und zu Sansar wird auf die Experiences vom Smithsonian American Art Museum und von Roddenberry Entertainment hingewiesen.

Zum Schluss gibt es dann noch die Aussage, dass es in diesem Jahr weitere Neuerungen in Second Life geben wird, die es Erstellern ermöglichen werden, ihre Kreationen besser zu individualisieren.

Alles in allem nicht viel, aber Linden Lab scheint es für wichtig zu halten, da sie eben auf all ihren Kanälen darauf hinweisen.

Links:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen