Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Samstag, 12. Januar 2019

[LL Blog] - Update für E-Mail Benachrichtigungen aus Second Life

Quelle: SL Brand Center
Linden Lab am 11.01.2019 um 3:13 PM PDT
(12.01.2019, 00:13 Uhr MEZ)
- Blogübersetzung -

Hallo Bewohner von Second Life!

In den letzten Tagen haben Bewohner, die bestimmte E-Mail Anbieter verwenden, möglicherweise bemerkt, dass sie nicht alle E-Mail Benachrichtigungen für Ereignisse wie Marktplatzkäufe und Offline-Mitteilungen erhalten.

E-Mails haben sich stark weiterentwickelt, seit sie in den 1960er Jahren in unserer Welt eingeführt wurden. Es gibt viele Faktoren, die die Zustellbarkeit einer Nachricht beeinflussen und die Algorithmen, die das regeln, werden ständig aktualisiert. Trotz bester Absichten können Dinge schief laufen - wie etwa bestimmte Formulierungen, die auf Spam hinweisen, oder die Anzahl der Nachrichten, die in einem bestimmten Zeitraum gesendet werden.

Second Life ist eine komplexe Bestie und nicht alle unsere E-Mail Versandmethoden sind so gut, wie sie sein könnten. Wir überprüfen diese Methoden noch einmal und werden sie verbessern, um sicherzustellen, dass unsere Bewohner die Informationen erhalten, die sie benötigen.

Es gibt einige Dinge, die ihr als Empfänger auch tun könnt, um die Zustellbarkeit zu verbessern. Zum Beispiel die Nutzung von E-Mail Filtern, das Freischalten bestimmter Kontakte (Weiße Liste), das Überprüfen eures Spamordners, das Markieren legitimer Nachrichten als "Kein Spam" und sogar das Kontaktieren eurer E-Mail Anbieter wegen bestimmter E-Mails.

Wenn beim Empfangen unserer E-Mails Probleme auftreten, könnt ihr auch in Betracht ziehen, eure Second Life E-Mail vorübergehend auf einen anderen Anbieter zu ändern (beispielsweise, wenn @yahoo E-Mails fehlschlagen, versucht es mit einem @gmail Konto), verifiziert eure E-Mail Adresse bei uns (Offline-IMs, Freundschaftsangebote, Auktionen usw. erfordern eine verifizierte Adresse) und führt eine Weiße Liste für Second Life Benachrichtigungen (fügt den Absender den Kontakten hinzu), um sicherzustellen, dass ihr sie in Zukunft erhaltet. Es ist immer am besten, ein E-Mail Konto zu verwenden, auf das nur ihr zugreifen könnt.

Wir entschuldigen uns für die entstandenen Unannehmlichkeiten und werden Updates bereitstellen, sobald sie verfügbar sind.

Quelle: Update on Email Notifications from Second Life

Kommentare:

  1. Wie soll man aber LL auf die Weiße Liste bei z.b. Yahoo packen wenn jede offline IM so gesehen einen anderen Absender hat. Alles nach @ ist gleich aber davor eben nicht. Und bei Yahoo landen sie alle im Spam. Außer die vom Mp. Komische Sache

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also bei meinem E-Mail Programm (Outlook 2019) kann ich sowohl komplette Absender als auch Domänen in die Weiße Liste aufnehmen (die heißt in Outlook "Sichere Absender"). Ich trage bei mir auch nur Domänen in diese Liste ein. Dazu gibt es dieses Pulldown Menü:
      >> Domäne des Absenders nie sperren

      Ich kann aber auch in den Junk-E-Mail-Optionen direkt die Liste öffnen und manuell Domänen hinzufügen. Für Second Life E-Mails sieht das dann so aus (siehe obere gelbe Markierung):
      >> Liste der "Sicheren Absender"

      Unter der Liste gibt es auch die Option, dass alle eigenen Kontakte sichere Absender sind. Deshalb hat Linden Lab in seinem Blogpost hier oben geschrieben, man solle den Absender der Second Life E-Mails zu seinen Kontakten hinzufügen.

      Diese Einstellungen von Outlook müssten so ähnlich eigentlich in allen E-Mail Programmen zur Verfügung stehen.

      Löschen
  2. Anidusa Carolina12. Januar 2019 um 17:39

    Nicht jeder benutzt einen email client..........
    nur mal so angemerkt.
    Man kann es in der Regel auch beim email host selber bearbeiten

    AntwortenLöschen