Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Mittwoch, 23. Oktober 2013

Simtipp: The Trace

Ich habe in den letzten Wochen häufig Fotos von "The Trace" im Web gesehen und am letzten Wochenende war mir irgendwie danach, diesen herbstlichen Ort auch mal zu besuchen. Wahrscheinlich bin ich damit wieder einer der Letzten, der dazu einen Simtipp schreibt, aber die Fotos passen eben ganz gut zu den aktuellen RL-Farben bei mir vor dem Fenster. :)


The Trace befindet sich auf der Region "The Celestial Realm" und belegt nur etwa die Hälfte der Simfläche. Die andere Hälfte ist zum größten Teil mit einem Bannzaun abgesperrt und bei der Bebauung wurden dort Elemente verwendet, die von The Trace aus gesehen etwas störend wirken. Das bemerkt man aber eigentlich nur vom hohen Aussichtsturm und bei bestimmten Windlight-Einstellungen (z.B. gibt es einige Fullbright Bäume).

Im Hintergrund der Aussichtsturm

The Trace wurde von Kylie Jaxxon gestaltet und an den Fotos in ihrer Flickr-Gruppe für diesen Ort sieht man, dass die Umgebung mit den Jahreszeiten wechselt. Im Augenblick ist dort eben sehr farbenfrohe Herbststimmung.



Bei den Bäumen gibt es drei unterschiedliche Bereiche, die aber fließend ineinander übergehen. Die eine Gruppe hat gelbe, die andere mehr rötliche Blätter und dazwischen sind einige mit beiden Farben. Hier lohnt sich vor allem das Spiel mit dem Windlight, was die Farben dann mal mehr, mal weniger kräftig wirken lässt (siehe letztes und nächstes Foto).


Wenn man eine Runde auf der Parzelle dreht, findet man verschiedene Bereiche mit kleinen und auch größeren Hinguckern. Da gibt es zum Beispiel die Vogelscheuche im runden Kornfeld, die rote Kapelle im verwilderten Garten, oder den alten Holzwagen mit Kürbissen und einem Raben. Alles Motive, bei denen mir das Fotografieren Spaß gemacht hat.



Auch den von mir schon angesprochenen Holzturm sollte man mal erklimmen. Nicht, weil von oben die Aussicht so toll ist, sondern weil der Turm selbst ein gutes Design hat. Durch das Fehlen eines Geländers hat man beim Hochgehen dieses kribbelige Gefühl, das man auch bekommt, wenn man auf der Kante eine hohen Mauer nach unten schaut. :)


Bis zum Schluss hatte ich mir das Wohnhaus von Kylie aufgehoben. Ich hatte erst kurz überlegt, ob es ok ist dort reinzugehen (wegen Privatsphäre und so). Aber so, wie dort alles gestaltet ist, bin ich mir sicher, dass dieses Haus zur Besichtigungstour dazugehört.


 

Ich fand das Haus jedenfalls sehr wohlfühlmäßig eingerichtet. Auf der Terrasse im ersten Stock befindet sich eine Staffelei mit einem Bild, das die Landschaft in Blickrichtung zeigt. Eigentlich wollte ich das in einem coolen Foto festhalten, aber irgendwie habe ich es versemmelt und so ist es nicht in meine Auswahl für diesen Bericht reingekommen.


>> Teleport zu "The Trace"

Zum Schluss noch ein witziges Foto passend zu Halloween. Merke: Beim schnellen Fliegen auf einem Besen immer den Blick nach vorne richten...^^

Kommentare:

  1. Wow ... das 4. Bild ist wunderschön !

    LG sendet Nati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!
      Dann sollte ich wohl öfter mal Fotos mit Tiefenunschärfe (DoF) machen. :)

      Löschen
  2. map nicht mehr anwählbar hmm schade

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist nur vorübergehend. Kylie Jaxxon hat auf Flickr geschrieben, dass sie gerade ihre Region auf Winter umbaut (Schnee, Kerzen, und so...). Solange ist die Region für Besucher gesperrt. Ab nächste Woche sollte der Teleport wieder funktionieren, nur gibt es dann den Herbst nicht mehr, den ich hier auf den Fotos zeige. :)

      Löschen