Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Mittwoch, 18. Juni 2014

Black Dragon Viewer 2.3.9.9 (A) wurde veröffentlicht

Quelle: Black Dragon Viewer
Am 17. Juni gab es ein weiteres Update für den Black Dragon Viewer. Da die vorherige Versionsnummer kaum noch Raum für einen Zähler unter dem für später angepeilten 2.4 gelassen hat, wurde nun ein kreatives (A) hinten drangehängt.

Im Vergleich zum letzten Update gab es diesmal eine überschaubare Anzahl von Änderungen. In erster Linie wurden noch kleinere Fehler behoben und Einstellungen angepasst. Unter anderem wurde auch die obere Navigationsleiste so geändert, dass man nun entweder das Viewermenü und die Funktions-Buttons, oder den Regionsnamen mit Koordinaten und Parzelleneigenschaften anzeigen lassen kann.

Hier die Änderungsliste im Einzelnen:
  • Geändert: Bezeichnung einiger Grafikoptionen in der Sidebar und in den Einstellungen, plus ein paar kleine Anpassungen an einigen Widgets.
  • Geändert: Voreinstellung der Auflösung für Godrays wurde auf einen passenderen Wert gesetzt.
  • Geändert: Änderung einiger Classes von LLPipeline:: auf gPipeline.
  • Geändert: Die Godray Feinstellungsregler wurden auf den neuen Multiplikator angepasst, der nun bis 15-fach erlaubt.
  • Geändert: Bei Verwendung von Godray-Multiplikatoren wird nur noch die Helligkeit der Sonnenstrahlen beeinflusst.
  • Behoben: Die Godray-Multiplikatoren in der Sidebar beeinflussen auch die Stärke von Motion Blur.
  • Behoben: Die FPS-Anzeige ist defekt und unzuverlässig. Es wird nun wieder die Variante mit sehr schnellen Updates verwendet.
  • Behoben: Namen in IMs zeigen "Second Life", wenn man die erste Mitteilung verschickt.
  • Behoben: Godrays bleiben nicht dauerhaft eingeschaltet zwischen zwei Sitzungen.
  • Behoben: Die Mini-Standortleiste konnte aufgerufen werden. Das wurde nun blockiert.
  • Behoben: Anzeigen von Titel/Artist ist nicht ausgegraut.
  • Behoben: Die obere Viewerleiste wird nicht richtig versteckt, wenn das UI im Mouselook ausgeblendet wird.
  • Entfernt: Komplettes Menü zum Verstecken der Navigationsleiste, da keine Funktion mehr.
  • Entfernt: Überreste von Lens Flare in anderen Dateien.
  • Entfernt: Überreste des Code der alten FPS-Anzeige.
  • Entfernt: Das doppelte Estate-Zeit Menü.

Den Black Dragon gibt es nur für Windows Betriebssysteme.

>> Direkter Download Black Dragon 2.3.9.9 (A)
>> Downloadseite Black Dragon

Weitere Links:

Quelle: Update 2.3.9.9 (A)

Kommentare:

  1. "Unter anderem wurde auch die obere Navigationsleiste so geändert, dass man nun entweder das Viewermenü und die Funktions-Buttons, oder den Regionsnamen mit Koordinaten und Parzelleneigenschaften anzeigen lassen kann."

    Hö? Das war doch schon im vorherigen Update...oder hab ich da etwas verpasst?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da konnte ich noch die Regionsnamen/Koordinaten und das Viewermenü gleichzeitig anzeigen lassen (auch wenn du das als 'Fehler' bezeichnet hast). Ich hatte ja letzte Woche schon geschrieben, dass mir das ständige Hin- und Herschalten zu nervig sein würde. Als Every Day Viewer bin ich jetzt auf den Exodus Nightly Build umgestiegen.

      Löschen
    2. Ah, so meintest du das, wäre es dann aber nicht genauer hinzuzufügen das es vorher möglich war beides gleichzeitig anzuzeigen durch einen Bug der es erlaubte die Mini-locationbar anzuzeigen?

      Löschen