Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Donnerstag, 5. Juni 2014

[LL Blog] - Linden Lab ist stolzer Sponsor von The Drax Files: World Makers

von Linden Lab am 04.06.2014 um 12:19pm PDT (21:19 Uhr MESZ)
- Blogübersetzung -


Quelle: SL Brand Center
Wir bei Linden Lab lieben die The Drax Files: World Makers Videoserie. Draxtor Despres macht da eine durchweg fantastische Arbeit und präsentiert Geschichten von einigen der vielen talentierten Menschen, die unglaubliche Dinge in Second Life anstellen.

Von Künstlern bis hin zu Ausbildern, Spiele-Erstellern, Modedesignern, Community-Gründern, Unternehmern, Philanthropen, Musikern, Zauberern und vielen mehr - es gibt keinen Mangel an faszinierenden Menschen, die wunderbare Dinge in Second Life erstellen und durchführen. Und die Drax Files präsentieren ihre Geschichten auf eine Weise, die nicht nur die kreative Kraft der Plattform zeigt, sondern auch die einzigartigen Persönlichkeiten, welche die globale Gemeinschaft von Second Life Benutzern ausmacht. So überzeugend wie die Serie für diejenigen von uns ist, die bereits mit Second Life und seinen Geschichten vertraut sind, genauso machtvoll ist sie auch beim Kommunizieren der Magie von Second Life in Richtung derer, die es noch nicht aus erster Hand erlebt haben.

Die Drax Files waren von Anfang an eine Herzensangelegenheit für Draxtor, aber es sind auch reale Produktionskosten mit etwas verbunden, das in dieser Qualität erstellt wird. Wir wollen sicherstellen, dass die Serie weitergeht und deshalb sind wir heute sehr glücklich bekanntzugeben, dass Linden Lab nun The Drax Files: World Makers finanziell unterstützt!

Dieses Sponsoring hat keine Auswirkungen auf die redaktionelle Unabhängigkeit von Draxtor; wir werden weder die Kontrolle übernehmen oder versuchen vorzugeben, über welche Geschichten berichtet wird oder wie man sie in der Serie präsentiert, noch hat unsere Vereinbarung irgendwelche Auswirkungen auf seine anderen Arbeiten (zum Beispiel seinem Podcast). Was unser Sponsoring für Draxtor bedeutet ist, dass er in der Lage sein wird, auch weiterhin jeden Monat neue Folgen für die Drax Files: World Makers Serie zu produzieren, die wir alle genießen und die Linden Lab zur Unterstützung seiner Marketing-Bemühungen für Second Life nutzen kann.

Ebenfalls seit heute gibt es eine frisch aktualisierte SecondLife.com Homepage, die einen ganz neuen Trailer aus der Serie präsentiert und nur einige der Menschen vorstellt, die Second Life und seine Gemeinschaft so interessant machen. Schaut es euch unten an und stellt sicher, es mit anderen zu teilen!



Quelle: Linden Lab Is Proud to Sponsor The Drax Files: World Makers

...................................................................................................

Anm.:
Die neue Homepage, die am Ende erwähnt wird, ist in meinen Augen eine Verbesserung gegenüber vorher. Sie wirkt etwas frischer und zeigt SL in aktueller Grafikqualität. Mit der Oculus Rift wird zudem geschickt der derzeitige Hype ausgenutzt. Die neuen Startavatare sind ebenfalls zu sehen (auch wenn die sich laut Ebbe Altberg bald noch einmal ändern sollen). Und ganz unten dann der wirklich gute Zusammenschnitt aus verschiedenen World Makers Episoden. Die Zusammenarbeit zwischen Linden Lab und Draxtor Despres ist das, was viele schon seit Beginn seiner World Makers Reihe gefordert haben, denn bisher zeigt keiner SL in einem positiveren Licht als er.

Wer sich die neue Homepage ansehen möchte, sollte nicht mit seinem SL-Account im Browser angemeldet sein. Denn sonst wird das Dashboard geladen. Ich verwende dazu immer den Internet Explorer, der ansonsten bei mir ein nutzloses Dasein fristet (ich bin Firefox-Anhänger^^).

Für alle, die nur einen Browser auf dem PC haben und sich nicht abmelden wollen, hier die neue Homepage als Bild:



1 Kommentar:

  1. Nikira Naimarc6. Juni 2014 um 08:49

    Ich stimme Dir zu Maddy, die neue Homepage ist klarer und übersichtlicher gegliedert. Die Menüleiste oberhalb des Bildes hat eh zum Schluss nicht mehr richtig funktioniert. Mal war sie sichtbar, dann wieder nicht. Egal an welchem PC ich gerade saß.

    Und das die Draxtor Files nun an so prominenter Stelle zu sehen sind, kann viele Leute auf SL zusätzlich neugierig machen.

    Die Niki

    AntwortenLöschen