Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Sonntag, 15. Juni 2014

Maddys Gacha Mania

Im Juni läuft ja wieder das quartalsmäßige Arcade Gacha Event. Wie ich in meiner Vorstellung des Events schon geschrieben hatte, wollte ich mir diesmal unter anderem einen Bonsai von MadPea und einen Gartenzwerg von Mutresse holen.

The Arcade
Das habe ich dann auch getan, nachdem die erste Hype-Welle abgeflaut war. Und beide Artikel haben mir so gut gefallen, dass ich noch mal hin bin, um mir weitere Varianten zu holen. In einem Anfall von leichtem Wahn habe ich dann in jeden Automaten zehn mal 50 L$ gehauen und damit sowohl neue als auch doppelte Versionen aus der Serie erhalten.

The Arcade
Dann erinnerte ich mich, dass es sogenannte Yardsale-Märkte gibt, bei denen man sowohl fehlende Varianten kaufen als auch doppelte Objekte verkaufen kann. Mein erster Anlaufpunkt war The Nest. Dort ist ein Markt auf einem viertel Sim aufgebaut und es gibt für jede aktuelle Arcade Gacha Serie ein Podest, auf dem man seine doppelten Stücke zum Verkauf anbieten kann - und zwar kostenlos! Also habe ich alle meine Duplikate dort gerezzt und zum ursprünglichen Preis angeboten. Darunter waren auch RARE-Varianten, also Objekte, die eher seltener aus dem Automaten kommen. Aber ich hatte halt zwei davon doppelt. Einer der Käufer hat sich nach dem Kauf sogar per IM für dieses Schnäppchen bedankt.

The Nest Yardsale
Schon am nächsten Tag waren alle meine Duplikate verkauft. Da ich ja nun keinen Verlust bei meinen bishergen Käufen gemacht hatte, packte mich irgendwie die Sammellust und ich beschloss, so lange zu sammeln, bis ich beide Serien komplett habe. Und so vergingen einige Tage, an denen ich immer etwa 10 Gacha-Items je Serie auf dem Arcade Sim kaufte und die Doppelten auf The Nest rezzte. Sie wurden auch weiterhin immer alle innerhalb eines Tages wieder verkauft. Und natürlich kaufte ich dort selbst auch das eine oder andere Exemplar, das mir noch fehlte.

   

Je kompletter nun meine Serien wurden (es gibt 16 Bonsais und 11 Zwerge), umso mehr Doppelte hatte ich nach einer weiteren Gacha-Runde. Die Bonsais schaffte ich auf diese Weise dennoch zu vervollständigen. Bei den Zwergen hatte ich dann aber mehrere Tage lang nur noch Doppelte und es fehlten mir noch zwei Varianten (natürlich RARE). Also versuchte ich nun, weitere Yardsales abzuklappern, auf denen es auch RARE-Ware gibt, für die man aber deutlich mehr bezahlen muss, als bei Arcade oder auf The Nest. Eine gute Liste solcher Yardsale-Märkte gibt es hier im Seraphim Blog.

   

Die Märkte selbst variieren in Größe und Auswahl ziemlich stark. Da gibt es vom Yardsale mit vier kleinen Tischen bis zur zwei Regionen großen Super-Mall alles. Meine zwei fehlenden Zwerge habe ich zunächst nicht gefunden, was ich im Nachhinein gar nicht schlecht finde. Denn so habe ich die ganzen Yardsale-Regionen mal kennengelernt und vor allem die Szene rund um dieses Gacha-Konzept, die ich fast schon als SL-Subkultur bezeichnen würde. Ich fand das sehr interessant und für mich war das wieder eine neue Seite von SL. Erfahrene Gacha-Jäger werden jetzt wahrscheinlich lachen, aber ich habe mir bei allen vorherigen Arcade Events immer nur mal ein oder zwei Artikel geholt und das wars dann. Dieser ganze Bereich in SL rund um das Gacha-Konzept war mir bisher aber entgangen. Was ich jetzt so mitbekommen habe, dürfte das aus wirtschaftlicher Sicht ein richtig dickes Ding in SL sein. Die einzelnen Gacha-Objekte kosten zwar nur zwischen 25 und 100 L$, aber ich schätze mal ganz grob, dass in einem Arcade Monat etwa 1 Millionen Items über die Automaten verkauft werden.

Gacha Alley
Der Höhepunkt meiner Yardsale-Besuche war das zwei Regionen große Gacha Alley. Ich dachte eigentlich, die großen Malls und Shopping-Sims seien inzwischen in SL ausgestorben. Aber diese riesige ovale Einkaufsstraße macht einfach Spaß (obwohl ich ein Shopping-Muffel bin). Und hier habe ich dann auch meine beiden fehlenden Zwerge gefunden. Den Preis sage ich lieber nicht. :) Die vielen, vielen Shops und Stände auf Gacha Alley sind zum Teil so geil dekoriert, dass ich wirklich lange auf diesen Regionen war und das Shop-Oval einmal komplett abgelaufen bin.

Einer der Shops auf Gacha Alley
Und nun bin ich stolzer Besitzer von zwei kompletten Arcade Serien. Sowohl die Bonsais als auch die Zwerge sind wirklich gut gemacht und ich werde dafür noch ein Plätzchen suchen, wo ich sie dauerhaft stehen lasse. Das gesamte Regal mit beiden Sammlungen hat zusammen nur 30 Prims. Das Regal gibt es übrigens auf dem Marketplace, es ist Full Perm, kostet 1 L$ und hat 0.5 Prims LI. Das heißt, selbst wenn man zwei dieser Regale miteinander verlinkt, hat es weiterhin nur 1 Prim LI.

Beide Sammlungen komplett. Der SL11B Avatar unten rechts gehört nicht dazu :)
Achja, bei den Bonsais gibt es immer zwei, die miteinander harmonieren und die beim Rezzen oder Anklicken gemeinsam einen Sound abspielen. Als ich von der Serie den letzten fehlenden dazu rezzte, gab es sogar ein kleines Konzert, denn alle Bäume spielten dann ihren Sound nacheinander.

Und noch etwas: Ich habe gestern Abend die letzten doppelten Artikel auf The Nest zum Verkauf gerezzt. Es sieht jetzt nach 15 Tagen Eventdauer danach aus, dass die Nachfrage zurückgeht. Entsprechend häufen sich nun die Artikel auf den Podesten der Yardsales. Der oben geschilderte Weg macht also am meisten Sinn, wenn eine Gacha-Runde noch ziemlich am Anfang ist.

Nochmal die wichtigsten Links:

Kommentare:

  1. Hihi, nicht dass Du noch ein Gacha -Junkie wirst :-)

    Die Niki

    AntwortenLöschen
  2. Wieder ein sehr feiner und hilfreicher Post, Maddy! Es macht immer Spaß zu lesen, mit welcher Freude Du bei der Sache bist, egal ob es um "trockene Themen" (das sind für mich die technischen) oder um herzlich erheiternde Dinge wie das Gacha-Sammel-Fieber geht.
    Vielen Dank und viele Grüße
    Mithrandriel

    AntwortenLöschen
  3. Und führe mich nicht in Versuchung... Wer sich über die Gachas der aktuellen Arcade informieren mag, kann da guggen: http://thearcadesl.com/shopping-guides/june-2014/
    LG Claire

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Und führe mich nicht in Versuchung..."
      Hehe, habe ich doch schon. Ich glaube du hast einen meiner Bonsais auf "The Nest" geschnappt. :)

      Löschen