Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Donnerstag, 24. Juli 2014

Spiegel TV arbeitet an einer SL-Dokumentation

Heute gibt es nur eine klitzekleine Meldung, die aber ganz interessant ist.

Auf seinem Twitter-Kanal hat Draxtor Despres in den letzten Tagen zwei Kurzmeldungen mit Fotos gepostet. Draxtor hält sich gerade einige Wochen in Deutschand auf, wo er in München unter anderem auch die aktuelle Drax Files Radio Hour mit Lislo Mensing aufgenommen hat.


Viel interessanter finde ich jedoch seine Kommentare zu den beiden Fotos, die Drax gepostet hat (einen der Tweets habe ich mit der Share-Funktion hier oben eingebettet). Offenbar dreht Spiegel TV gerade eine Dokumentation über Second Life und/oder die Spiele-Entwickler von MadPea. Auf beiden Fotos ist Harter Fall zu sehen, einer der Entwickler bei MadPea, den man aber durchaus auch als SL-Künstler bezeichnen kann, denn er hat seine Arbeiten schon in einigen Ausstellungen und auf einer LEA-Region präsentiert.

Es sieht danach aus, dass Draxtor ebenfalls in der Doku mitwirken wird. Und auch Kiana Writer, der Kopf hinter MadPea, scheint dabei zu sein, wie man im Kommentar von Drax auf Facebook lesen kann. Die Dokumentation soll laut dem letzten Tweet von Drax im Oktober 2014 ausgestrahlt werden.

Ich bin mal gespannt, was am Ende das eigentliche Thema dieser Doku sein wird. Für Second Life im Allgemeinen sind mir die Fotos zu MadPea-lastig. Aber vielleicht wird das ja auch eine richtig umfangreiche Doku (denn Drax redet von "BIG") und dann könnte MadPea auch nur ein Teil im Gesamtbild sein. Sobald ich mehr weiß, werde ich hier wieder was dazu schreiben.

Hier die einzelnen Links:

Kommentare:

  1. Bisher waren alle Dokus der deutschen Medien zu SL mehr oder weniger Schrott.
    Ich befürchte die neue Spiegel-Doku wird viel besser.
    Schaun mer mal.....

    AntwortenLöschen
  2. Das war wohl ein "freudscher Verschreiber"!
    Sollte heißen: ... NICHT viel besser.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war nicht immer so.
      Legendär ist der Stern TV Beitrag vom 31.01.2007. Da hat Günther Jauch einen Schuhverkäufer vorgestellt, der richtig Linden Dollar in SL machte. In der Woche darauf erstellten sich Hunderttausende einen SL-Account. Dieser Beitrag ist auch heute noch der meistgenannte Grund, warum sich jemand überhaupt in SL angemeldet hat.

      Mein Link ist leider nicht zur Sendung, der Beitrag wurde aber am gleichen Tag auf Stern TV Online veröffentlicht:
      >> Ersatzwelt mit Politik, Wirtschaft und Sex

      Und Arte hat 2008 mal eine gute Doku über Cao Fei ausgestrahlt. Das ist mein persönlicher Favorit. Kann man sich sogar auf YouTube angucken:
      >> Cao Fei, Multimedia-Künstlerin zwischen den Welten - Teil 1
      >> Cao Fei, Multimedia-Künstlerin zwischen den Welten - Teil 2
      >> Cao Fei, Multimedia-Künstlerin zwischen den Welten - Teil 3

      Ich glaube, wenn Draxtor Despres bei einer Doku für das deutsche Fernsehen mitmacht, dann dürfte das schon einen positiven Charakter haben.

      Löschen
  3. Sehe ich auch so, Maddy. Dass Draxtor dabei mitmischt ist schon mal ein gutes Zeichen. Zumindest sollte dann der rote Faden nicht ganz realitätsfern sein, auch wenn Schnitt und Kommentare, auf die Draxtor evtl. keinen Einfluss mehr hat, in so einem Beitrag das Bild noch etwas verfälschen können

    AntwortenLöschen