Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Samstag, 12. Dezember 2015

LEA 2: Das Night Theatre präsentiert "Snowflake Serenade"

In der Woche vom 13. bis 20. Dezember wird im Night Theatre auf LEA 2 insgesamt drei Mal die Weihnachtsshow "Snowflake Serenade" aufgeführt. Hier die Termine dazu:
  • Sonntag, 13. Dezember, 12:00 pm SLT (21:00 Uhr MEZ)
  • Samstag, 19. Dezember,   1:00 pm SLT (22:00 Uhr MEZ)
  • Sonntag, 20. Dezember, 12:00 pm SLT (21:00 Uhr MEZ)

Quelle: Linden Endowment for the Arts

Der Titel der Aufführung ist eigentlich ein Weihnachtslied für Kinder. Was nun in der Show konkret gezeigt wird, wurde weder im LEA-Blog beschrieben, noch gibt es auf der Region im Theater irgendeine Information. Ich tippe mal auf eine Ballett- oder Tanzgruppe, die zu weihnachtlicher Musik und vor wechselnden Kulissen etwas vorführt. So sieht für mich jedenfalls das Plakat hier oben aus.

In den Schlitten sitzen die Zuschauer während der Aufführung
In der Ankündigung stehen nur noch die folgenden Informationen:
  • Man soll 30 Minuten vor der Show kommen, damit alles in Ruhe rezzen kann.
  • Möglichst lagfreies Outfit tragen und Attachments mit vielen Skripten vermeiden.
  • Keine Facelights oder andere Scheinwerfer am Avatar tragen.

Mehr wurde zur Show nicht bekanntgegeben. Ich möchte jetzt aber noch ein paar Fotos vom Theater und von LEA 2 zeigen. Als ich dort war, um nach einer Notecard zu suchen, war ich dann doch überrascht über die hohe Qualität, mit der die komplette Region gestaltet wurde.

Blick von der weihnachtlichen Empore auf die Bühne
Das Café neben dem Theater
Schon das Theater ist ein Eyecatcher. Die Zuschauer sitzen in Rentierschlitten, an den Balustraden hängen Eiszapfen herunter und viele Oberflächen nutzen Materialtexturen, was die Optik stark aufwertet.

Der Teleport (ganz unten hier im Beitrag) führt genau in den Eingang zum Theater. Wenn man nach der Ankunft Bäume und Häuser sieht, dann einfach eine halbe Drehung machen.

Ein Live-Musik Club
Konditorei
Weiter geht es vor dem Theater. Dort befindet sich ein kleines Häuserviertel, eine noch kleinere Eislauffläche und verschiedene interaktive Objekte. In die Häuser sollte man unbedingt mal reinschauen. Es gibt einen kleinen Live-Musik Club, ein Café, eine Konditorei und noch einige andere Läden, die zum Teil üppig eingerichtet sind.

Oberhalb von der Burg ist das Theaterhaus
Das Theater und die Häuser befinden sich auf einem Hochplateau. Von dort führt ein Weg nach unten zu einer kleinen Siedlung mit fünf Häusern, die ebenfalls richtig nett eingerichtet sind. Und da LEA-Regionen keine Wohnsims sind, hatte ich auch keine Hemmungen, in die Häuser reinzugehen.

Sieht irgendwie ganz schön real aus

Und schließlich gibt es noch einen längeren Torbogenweg und eine kleine Burg, die an der senkrechten Wand zum Hochplateau platziert wurde. Zusammen mit den sehr guten Bäumen, den anderen Pflanzen und einem interessanten Windlight, hat man in der Nähe dieser Torbögen zum Teil ein sehenswertes Panorama.

Geiles Teeservice
Auch die Nachbarregion ist als Winterlandschaft gestaltet worden, aber längst nicht so photoresque. Es gibt dort einen langen Skihang, an dem man sich Skier leihen und runterdüsen kann. Ich glaube, da wird aber aktuell noch gebaut.


Was ich mit dem ganzen Blabla sagen will ist: Selbst wenn man die Show nicht besuchen will, lohnt es sich dennoch, die Region zu erkunden, vor allem wenn man auf Winterregionen mit Fotomotivgelegenheiten steht. :)

>> Teleport zum Night Theatre (LEA 2)

Quelle: LEA2 -- The Night Theatre presents Snowflake Serenade

Kommentare:

  1. Na, da hast Du mich wieder neugierig gemacht, Maddy :-)

    Die Niki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. immer am Ball mit seiner Spürnase für seine Leser
      nach dem Motto,dass musste gesehen haben ^^
      Daumen hoch Y und ein like dem Blogger

      Löschen
  2. Ja, auch diese Show war toll und sehr originell gemacht. Das Ambiente sehr schön, wie es auch Maddy schon beschrieben hat. Crazy war auch dort und auch Saffia schaute es sich an.

    Empfehlung: Daumen hoch

    Die Niki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde mir die zweite Show am kommenden Samstag ansehen. Da habe ich dann schon Urlaub und ich kann mein RL etwas runterfahren.

      Löschen