Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Montag, 14. Dezember 2015

Simtipp: Garden of Whimsy - Winter Wonderland

Am Wochenende habe ich den größten Teil meiner Zeit in Second Life auf der Region "Garden of Whimsy" verbracht. Nicht nur, weil das eine Winterlandschaft ist, die viele schöne Ecken hat, sondern auch, weil es dort eine Hunt gibt, die ich gerne abschließen würde. Eigentlich gibt es als Preis nur einen Mesh-Winterpullover zu gewinnen, aber genau den will ich haben. Bisher war ich jedoch noch nicht erfolgreich. Zur Hunt später noch mehr. Aufmerksam wurde ich auf diese Region durch die SL Destination Highlights im SL-Blog vom letzten Freitag.



Zu Garden of Whimsy hatte ich im September 2014 schon einmal einen Sommer-Simtipp geschrieben. Diese Sommer-Region gibt es immer noch, wenn auch komplett umgestaltet. Denn Garden of Whimsy wurde inzwischen auf zwei Fullprim Regionen ausgeweitet. Im Grid heißen die beiden Regionen "No Limits" und "No Limits Too" und die neuere der beiden Regionen ist die aktuelle Winterlandschaft.



Stiltechnisch ist sich Ownerin Aash Writer treu geblieben und hat einen Wintersim mit vielen separaten Bereichen gestaltet. Die Fülle an Objekten, Häusern, Pflanzen und Tieren ist ziemlich groß und auch der Fantasy-Bereich kommt an einigen Stellen wieder zum Vorschein. Gerade was lokale Lichter betrifft, wird hier und da schon mal ein surreales Ambiente erzeugt. Aber es gibt auch durchaus sehr real wirkende Abschnitte. Whimsy ist eine Region mit vielen Gesichtern.


Der Landepunkt ist an einer Brücke, die zur Nachbarregion führt. Wie erwähnt, ist diese komplett grün, mit tropischen Pflanzen und bunten Blumen. Es wirkt irgendwie komisch, wenn man vom verschneiten Landepunkt auf die andere Seite der Brücke zoomt. Aber ansonsten sind beide Regionen ganz gut mit hohen Bergen voneinander abgeschirmt, so dass es beim Erkunden nicht sonderlich stört. Direkt am Landepunkt gibt es noch einen Schlittenrezzer, den ich aber nicht ausprobiert habe.



Ein paar Schritte entfernt vom Landepunkt, findet man dann das Schild für die Hunt. Zu gewinnen gibt es nur einen Mesh-Pullover mit Wintermotiv vom Label "Daemotie To Die For". Für Damen und Herren gibt es je ein eigenes Modell.

Ein Klick auf das Schild übergibt das HUD für die Hunt. Angelegt zeigt das HUD einen nackten Tannenbaum auf dem Bildschirm. Es gilt dann 15 Objekte in Form von Christbaumschmuck oder Weihnachtspäckchen zu finden, die direkt nach dem Anklicken an den Baum angehängt werden. Wie der fertige Baum aussieht, ist ebenfalls auf dem HUD-Giver zu sehen. Mit Kamera-Zoom kann man hier übrigens nicht hunten. Die Objekte werden nur ausgehändigt, wenn der Avatar sich im Umkreis von 10 Metern befindet. Die Hunt läuft noch bis zum 24. Dezembler 2015.


Das mit der Hunt klingt erst einmal ziemlich einfach. Ist es aber nicht. Die Region ist so vollgepackt mit Objekten, dass man die kleinen Christbaumkugeln nicht alle sofort bemerkt. Ich habe bis jetzt erst 10 von den 15 Items gefunden. Dazu kommt noch, dass auch noch Gold- und Silber-Münzen, sowie einige Kristalle auf der Region verteilt wurden, die aber nicht zur Hunt gehören, sondern mit denen kann man ein paar Linden Dollar verdienen. Klickt man die Taler einmal an, kommt eine Meldung im Chat, dass man in fünf Minuten wiederkommen soll, um sich dann einen Betrag zwischen 1 L$ und 5 L$ abzuholen. Ich habe zwar ein paar dieser Objekte angeklickt (weil ich dachte sie gehören zur Hunt), aber das Geld habe ich dann nicht geholt. :)



In der nordöstlichen Ecke der Region gibt es ein kunterbuntes Weichnachtsdorf mit vielen kleinen Wichteln und dem Haus vom Santa Claus. Es dauert zwar etwas, bis alles gerezzt ist, aber ich habe dort eine ganze Weile gestanden, weil es mir einfach gefallen hat. Wie viel Liebe zum Detail dort reingesteckt wurde, sieht man erst, wenn man sich ein paar Einzelheiten etwas genauer betrachtet (siehe die beiden Fotos oben und das eine hier drunter).


Das Windlight auf Whimsy ist blauer Mittagshimmel mit ein paar weißen Wolken. Das passt nicht so ganz zum Schneefall, der fast auf der ganzen Region runterkommt. Deshalb habe ich wieder meinen grauen Himmel verwendet, den ich schon bei "Let it Snow!" genutzt habe. Aktuell gefällt mir das in Verbindung mit Schneefall am besten.



Ich werde am nächsten Wochenende noch einmal versuchen, die Hunt abzuschließen. Ich muss einfach mal systematischer vorgehen, denn beim Erkunden und Fotos schießen, bin ich eher ohne Plan da rumgelaufen. Als Tipp kann ich noch verraten, dass die meisten Hunt-Objekte, die ich gefunden habe, entlang der mit Sternen markierten Wege gelegen haben.

>> Teleport zu Garden of Whimsy - Winter Wonderland

Link:

Kommentare:

  1. Hi Maddy,
    diese Sim beobachte ich schon sehr sehr lange. Die Eigentümerin baut sie regelmässig um, soll heissen, man wird in ein paar Monaten wieder etwas völlig Anderes vorfinden als jetzt.
    Sie geht dabei mit sehr viel Fantasie vor, und vermutlich wären noch mehr Objekte auf der Sim wenn sie sich mal die Arbeit machen würde all das was unter Wasser 'fehlgerezzt' ist, zu entfernen :)

    Eine Hunt hatte sie meines Wissens dort noch nie, das dürfte also eine Premiere sein. Die Münzen und Kristalle gehören zur http://www.goldtokens.net/games/gold-hunt
    welches sicher eins der am längsten existierenden und beliebtesten Linden earn Spiele ist, die ich kenne. Man gewinnt erst mal tokens. Die kann man dann an einem ATM Display auf der home sim des Spieleigentümers in Lindendollar umwandeln, was seit ich das Spiel kenne völlig unproblematisch ist und gut funktioniert.
    Für alle die das interessiert, man KANN damit reich werden aber dafür braucht man erstens Übung um zu wissen wie der Hase läuft und wo es wann die meisten Münzen und Kristalle gibt, zweitens Geduld, und drittens einfach Spass an der Sache, und man muss viel Zeit investieren.
    Für die meisten Leute ist es zu mühsam und zu zeitintensiv. Als ich es noch spielte lag ich in der Regel so etwa bei 300 bis 500 Lindendollar pro Woche, allerdings tat ich da den ganzen Tag fast nix anderes als Münzen sammeln, grins.
    Reich werden ist also nicht, es sei denn man spielt es wirklich ununterbrochen. Wers ausprobieren will, auf marketplace gibt es einen Hud dazu. Der ist nicht zwingend erforderlich, zuweilen aber sehr praktisch.

    Jedenfalls ist die Sim auf jeden Fall einen Besuch wert, und man sollte wirklich öfter reinschauen weil sie wie gesagt regelmässig das Gesicht wechselt. Man sollte aber auch einen Hang zum Kitsch oder zum Absonderlichen haben, sie heist nicht umsonst Garden of Whimsy :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. PS: Und was die Zeitangaben bei den Münzen angeht: Nur die von hohem Wert brauchen fünf Minuten. Je niedriger der Wert der Münze, desto niedriger die wartezeit auf den Token.
      (die kleinste Münze gibt einen Token, welcher 0.10 Linden wert ist, also braucht man zehn davon um einen Lindendollar voll zu kriegen und es dauert nur zwanzig Sekunden. Den grössten tokenwert hat der blaue Kristall mit 10 Lindendollar, auf den wartet man aber wirklich 5 Minuten.) Das Spannende ist das, wenn man nicht dort stehen bleibt, was dafür sorgt das man den token automatisch claimt, andere Spieler einem den klauen können sofern man weiter weg ist als.........ich glaube das waren drei Meter.

      Löschen
    2. Jo, ich habe dann auch ein paar Meldungen im Chat erhalten, dass Avatar XY den Token genommen hat, den ich aktiviert hatte. Tja, jeden Tag eine gute Tat.^^

      Dass es sich dabei um einen externen Dienstleister handelt, hätte ich nicht gedacht. Ich hatte vermutet, das sei sowas wie modernes Camping für Newbies. Einmal bringt es der Region Traffic und zum anderen können Frischlinge die ersten paar L$ verdienen. Jetzt bin ich wieder etwas schlauer. Danke.

      Löschen
    3. grins. Oh gern doch, WENN ich schonmal was weiss was Maddy bisher entging. Kommt selten genug vor lach.
      Es gibt übrigens eine Vielzahl solcher Anbieter. Wobei ich deren Spiele alle recht uninteressant fand, nur diese Goldhunt (die eng mit der Fishhunt einhergeht) hatte es mir ne weile angetan.
      Ich glaube LL beschränkt sich immer noch auf diese Lindenbäume für Noobs

      Löschen