Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Sonntag, 6. November 2016

LEA 11: "Petra" von Fennet

Am 3. November wurde im LEA-Blog eine weitere Artist-in-Residence Region als eröffnet gemeldet. Die aktuelle Runde 11 des LEA-Programms läuft ja nur noch zwei Monate. Eigentlich hätten am 1. Oktober bereits alle Regionen geöffnet sein sollen, aber in dieser Runde zieht sich das wieder ziemlich in die Länge. Nach LEA 11 sind es immer noch fünf Regionen, die offiziell nicht als eröffnet gemeldet wurden.

Am Landepunkt gibt es Kamele
Warum die Installation "Petra" von Fennet nun erst so spät geöffnet wird, bleibt das Geheimnis der Gestalterin. Rein optisch kann man so etwas auch in vier Tagen statt vier Monaten fertigstellen. Ich kenne die genauen Hintergründe jetzt nicht, aber in dieser LEA-Runde ist Petra für mich bereits die zweite Region, die nicht ganz an den Anspruch des LEA-Programms heranreicht (nach dem noch dubioseren David und Goliath).

Mit dem Kamel auf Erkundung
Inhaltlich geht es bei Petra um die verlassene Felsenstadt im heutigen Jordanien, die in der Antike die Hauptstadt des Reiches der Nabatäer war. Allerdings hat SL-Gestalterin Fennet sich nicht so ganz an historische Vorlagen gehalten, denn man findet zwischen den Felsen auch mal ein Pool Sprungbrett oder ein Alien mit langen Tentakeln.

Kleine Oase
Ruinen der alten Stadt
Am Landepunkt gibt es eine Notecard in fünf Sprachen, darunter auch Deutsch. Die Texte wurden allerdings unverändert aus einem Übersetzungsprogramm kopiert. Am Landepunkt stehen auch zwei Kamele neben einem Schild. Klickt man das Schild an. bekommt man ein Kamel als Attachment, mit dem man die Region erkunden kann.


Es gibt ein Teleportsystem aus kleinen Scheiben in der Farbe der Simboden-Textur. Deshalb sind sie kaum zu sehen. Viele Objekte zeigen ein Handsymbol, wenn man mit der Maus darüber fährt. Dann kann man das Objekt anklicken und man erhält ein Geschenk oder es wird eine Interaktion ausgeführt.

Insgesamt würde ich Petra schon als ein Projekt bezeichnen. Jedoch fehlt mir eben der Kunst-Aspekt, der für die Regionen der LEA allgemein im Vordergrund stehen sollte.

Zusammenfassung:

Petra
  • Eröffnung: 3. November 2016
  • Laufzeit: bis 31. Dezember 2016
  • Künstler: Fennet
  • Region: LEA 11
  • Teleport zu "Petra"

Quelle: Fennet's Lost Kingdom of Petra is officially open
..............................................................................................................................................................

Tabelle zur LEA Runde 11

Da ich jetzt 15 der 20 Regionen aus der LEA Runde 11 vorgestellt habe, gibt es wieder meine Tabelle mit den Teleports und den Blogposts zu bereits eröffneten Installationen.

Der Link mit dem Namen zur Installation, führt zu meinem entsprechenden Bericht hier im Blog. Ein Klick auf "Teleport" öffnet dagegen die SL-Karte mit der SLurl.

Installationen Runde 11 - LEA Artists in Residence Programm
LEA 10
"Ephemeral"
Boefje
Teleport
LEA 11
"Petra"
Fennet
Teleport
LEA 12
"A Watercolour Wander"
Ceakay Ballyhoo
Teleport
LEA 13
"Snarl"
Mac Kanashimi
Teleport
LEA 14
Platzhalter
LEA 15
"Topsy-Turvey Dreams /
Nightmmarees"

Starfall Creative Artistic Group
Teleport
LEA 16
Platzhalter
LEA 17
Platzhalter
LEA 18
Platzhalter
LEA 19
"Sound Mind II"
Lorin Tone
Teleport
LEA 20
"The Surreal Cube"
Art Blue
Teleport
LEA 21
"Soul of Colors"
"Monochrome"
Giovanna Cerise
Teleport
LEA 22
"Immaculate Perception
- Immaculate Reflection"

Krystali Rabeni
Teleport
LEA 23
Platzhalter
LEA 24
"David und Goliat"
Lemonodo Oh
Teleport
LEA 25
"Invictus"
Storm Septimus
Teleport
LEA 26
"The Last Unicorn
Experience"

Lindy Hopper
Teleport
LEA 27
"EVRE"
Tahiti Rae
Teleport
LEA 28
"The Elemental
Experience"

Dame Roxan
Teleport
LEA 29
"The Brave"
Medora Chevalier
Teleport

1 Kommentar:

  1. All I have to say is; I'd like to see you try to finish this build in 4 days, lol. Maybe if you're "The Flash".

    AntwortenLöschen