Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Dienstag, 29. Januar 2019

Simtipp: Endless

Heute gibt es wieder einen schnellen Simtipp ohne viel Text. Ich habe zur Region "Endless" auch nicht viele Informationen gefunden. Und auch keine Flickr-Gruppe. Darauf aufmerksam wurde ich durch dieses Foto von Anita Witt.


Endless ist eine Full Region mit 20k Primkapazität. Owner ist Jackson Cruyff, der ebenfalls keinen Fotostream auf Flickr hat. Überhaupt findet man so gut wie gar nichts über ihn im Web, obwohl er seit 2005 in Second Life unterwegs ist.

Update: Gestaltet wurde die Landschaft auf dem Simboden von Sombre Nyx. Das hat Jackson am Ende dieses Beitrags in den Kommentaren geschrieben. Jackson selbst hat in 3.500 Meter Höhe eine verlorene Stadt gebaut. Auch die ist für Besucher offen und kann besichtigt werden.


Eingestuft ist Endless unter Adult. Dass es sich um eine Full Region handelt, würde man zuerst gar nicht vermuten, denn die Landschaft ist sehr karg. Ein wenig hat sie mich an den alten Sim-Klassiker Roche erinnert, der leider 2016 im Linden Ozean versank.


Trotz der kargen Landschaft gibt es viel zu entdecken. Viele Tiere, die zum Teil im hohen Gras versteckt sind. Und die Häuser haben alle eine Inneneinrichtung, ohne Ausnahme. Dort sind wohl die meisten der 17k verbauten Prims draufgegangen. Ich vermute aber, dass diese Region auch ein paar Skyboxen hat, in denen viele Prims verbaut wurden.

Edit: Wie oben schon geschrieben, gibt es im Himmel über Endless noch eine Stadt zu besichtigen.


Das Highlight ist eine sehr große Gruppe von Flamingos. Einige von ihnen sind auch animiert und laufen herum. Das ist für mich wieder ein Beispiel dafür, dass man auch mit einfachen Mitteln eine einnehmende Szene erstellen kann. Hier ist es einfach die Anzahl der Tiere, die mich lange dort verharren ließ. Deshalb jetzt auch zwei Fotos.



Das vorgegebene Windlight ist grau und wirft fast keinen Schatten. Zuerst hat es mir nicht gefallen und ich wollte schon etwas anderes aussuchen. Aber nach einigen Minuten fand ich es langsam besser und am Ende meiner Besichtigung fand ich es dann absolut passend für diese Region.


Die Texturen der Inneneinrichtung in den Häusern, rezzte bei mir etwas zäh. Ich weiß nicht, ob es heute Server-Updates von Linden Lab gegeben hat, was eine Ursache dafür sein könnte. Jedenfalls habe ich keine Fotos in den Häusern geschossen, weil irgendwas immer grau war.


Im Land-Info Fenster steht nicht viel. Nur das hier:
"Schaltet einen Gang herunter, denn hier ist es ruhig. Feuchtbiotope, ein kleines Dorf. Entwicklung. Geschichten."

In der Landgruppe steht dagegen mehr:
"Dies ist ein Rückzugsort, eine Zuflucht, ein Ort, an dem man sein sollte. Ein Ort zum Träumen, zum Reden, zum Ausruhen...zum Zusammenkommen. Ein Ort zum Bauen, ein Ort zum Spielen, ein Ort zum Wachsen. Ein Ort der Ideen, Erfahrungen, Intensität und anhaltender Ruhe. Das Licht der Erkenntnis und die geteilte Dunkelheit."


Meinen Rundgang fand ich tatsächlich entspannend. Es ist halt viel Natur mit ein paar gemütlichen Häusern. Und den Namen "Endless" habe ich mit dem weiten Blick auf den Horizont gleichgesetzt.

>> Teleport zu Endless

Link:

Kommentare:

  1. Maddy, und anderen, Sombre Nyx ist die Künstlerin und Creator von Endless!!! Wir teilen Haraiki Bay und sie hat alles gemacht, was du hier beschreibt und kommentiert! Ich habe etwas anderes auf 3500 Metern gebaut, eine Verlorene Stadt, die auch offen zum Besuch ist. Vielen Dank für dein Kommentar und die schönen Photos!! -- Jackson Cruyff

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die Informationen. Ich habe in meinem Beitrag ein kleines Update geschrieben und den Flickr-Link zu Sombre Nyx hinzugefügt.

      Sombre sollte auf Flickr für Endless eine Gruppe erstellen, in der man Fotos zu diesem Ort sammeln kann. Ich könnte mir vorstellen, dass in den nächsten Wochen viele Fotos zu Endless auf Flickr erscheinen werden. Die Landschaft ist sehenswert.

      Deine Stadt werde ich mir auch noch ansehen. :)

      Löschen