Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Samstag, 29. Juni 2013

Patterns 0.03a ist erschienen

Am 26. Juni ist Patterns 0.03a erschienen. Normal berichte ich über neue Patterns-Versionen ja immer in meinem Wochenrückblick. Diesmal gibt es jedoch zwei Änderungen, mit denen das bisherige Sandbox-Spiel etwas mehr in die Richtung einer virtuellen Welt geführt wird. Für alle, denen Patterns überhaupt nichts sagt: Das ist eines der neuen Produkte von SL-Betreiber Linden Lab, dessen Beta letztes Jahr am 5. Oktober gestartet wurde. Ich hatte mir gleich zu Beginn der Beta Phase das Programm auf Steam für 10 US$ gekauft und seitdem gab es alle zwei bis vier Wochen ein Update.

Einer der neuen Planets
Die wichtigste Neuerungen in Version 0.03a ist der Multiplayer-Modus. Zu Beginn können erstmal nur vier Avatare gleichzeitig den selben Planet bearbeiten. Das wird aber sicher noch auf eine größere Anzahl ausgeweitet. Planets ist die aktuelle Bezeichnung für das, was in SL ein Sim ist, also eine zusammenhängende Landmasse im Patterns Universum. Im Multiplayer-Modus kann man sowohl andere Spieler über das Internet, als auch über ein geschlossenes LAN-Netzwerk auf seine eigenen Planets einladen.

Im Multiplayer-Modus trägt man seinen Avatar-Namen überm Kopf
Die zweite größere Neuerung ist die Einführung von Charakteren mit künstlicher Intelligenz (KI). Es gibt zwei verschiedene Typen mit den Namen Angleope und Ice Sprite. Die Angleopes hauen immer ab, während die Ice Sprites einen mit Schneebällen bewerfen. Ich habe jedenfalls jetzt schon einige Zeit damit verbracht, diese KIs zu jagen und einzusperren. Das macht echt Laune.

Das sind die relativ einfältigen Angleopes

Hier erstmal das Video zum neuesten Patterns-Release, diesmal wieder von Michael Cox kommentiert, einem der cooleren Lindens im Lab:




Der neue Planet mit dem Namen "Acient Ruins" zeigt, was bis jetzt bautechnisch in Patterns schon machbar ist. Zusammen mit den zuletzt veröffentlichten Neuerungen, wie etwa Hochladen von selbst gestalteten Planets in den Cosmos (Linden Labs Bezeichnung für eine Cloud-Datenbank), Fliegen mit dem Avatar, oder die Begehbarkeit der Planets auf jeder beliebigen Seite, ist Patterns inzwischen zu einer recht einzigartigen Plattform geworden, die es so nirgendwo anders gibt und die auch ihr ursprüngliches Vorbild "Minecraft" langsam hinter sich lässt.

Auswahl des PlanetsAuswahl des Spielmodus und der Multiplayer-Funktion
Was man nicht machen sollte, ist Patterns mit Second Life zu vergleichen. Patterns geht mehr in Richtung kreatives Spielen und Konstruieren. Sich selbst eine Aufgabe stellen und diese dann mit den Möglichkeiten der Patterns-Funktionen zu lösen, ist das Spannende an dieser Plattform. Eine virtuelle Welt ist es aber trotzdem, denn die beiden wichtigsten Eigenschaften werden jetzt erfüllt: Nutzergenerierte Inhalte und eine gemeinsam genutzte Umgebung von mehreren Nutzern gleichzeitig. Die Entwickler erwecken bei mir auch den Eindruck, dass sie noch lange nicht am Ende mit ihren Ideen sind.

Maddy im Flugmodus

Hier ein paar der Änderungen aus den letzen beiden Versionen:
  • Netzwerk Multiplayer über Internet oder LAN.
  • Zwei neue KI-Kreaturen, zunächst mit sehr einfachen Routinen.
  • Zwei neue Welten: Ancient Ruins und Hypatia V.
  • Neue Substanz: Wasp Wing - unsicheres Verhalten mit zufälligen Veränderungen.
  • Neue Werkzeuge: Joiner - wählt automatisch den bestmöglichen Shape für Bautätigkeiten. Telekinesis Beam - nutzt Bauschutt zur Erweiterung anderer Funktionen.
  • Viele Audio-Updates für Musik und Umgebungsgeräusche.
  • Aussuchen und Runterladen von nutzergenerierten Welten.
  • Suche nach Planets über Ersteller- oder Welt-Name.
  • Erstellen eines Accounts zum Freischalten des "Cosmos".
  • Hochladen von bis zu 5 eigenen Welten zum Teilen mit anderen Nutzern.
  • Verwaltung der Upload-Kanäle durch Löschen und Ersetzen der eigenen Onlinewelten.
  • Viele Fehlerbereinigungen in Version 0.03a,

Release Notes 0.03a (und ältere Versionen):
>> Version History


Links zum Thema:

Kommentare:

  1. Hm, warte ich noch auf den Steam Summer Sale oder hole ich es mir doch gleich?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also aktuell ist Patterns immer noch in der Beta. Erst Ende des Jahres wird es dann offiziell als Vollversion eingeführt. Wenn du dir jetzt die Beta holst, wird diese nur kostenfrei bis zur Version 1.0 aktualisiert. Danach muss man sich die Software nochmal holen, wenn man sie weiterhin nutzen will.

      Ich glaube auch nicht, dass die Beta im Summer Sale irgendwie günstiger wird, da sie auf Steam nur im Early Adopters Programm läuft.

      Löschen
    2. Wie, auf den erforderlichen Neukauf habe ich nirgens einen Hinweis gefunden. Im Gegenteil:
      "For a limited time, the Genesis version of Patterns is available for USD $9.99. That’s a savings of 50% off the regular price!”"

      Wenn dem wirklich so wäre, wäre das schon im Rahmen von arglistiger Täuschung. Ich hab es mir gestern noch auf Steam geholt, bin aber letztlich ziemlich enttäuscht. Es fehlt definitiv ein Tutorial, selbst Youtube Filmchen helfen nicht mehr viel, weil die meist dafür verwendete Welt nicht mehr zu finden ist. Und was einem bei SL noch über anfängliche Ratlosigkeit (und dem paradox of choice) hilft, sind andere, nur fängt man bei Patterns ja meist im Single Player Modus an :-s

      Löschen
    3. PS: Auch Early Access Produkte kommen manchmal als Sonderangebote. Gnomoria war erst kürzlich für einen Tag auf 50%

      Löschen
    4. Das mit dem Ende der Updates ab Version 1.0 steht auf der Patterns Homepage:
      >> Includes all releases up to and including 1.0

      Mit Genesis ist die Entwickler-Version der Beta-Phase gemeint, die es 50% günstiger gibt als die Vollversion dann ab v1.0 kosten wird.

      Eine wirkliche Anleitung zu Patterns gibt es nicht. Seit dem Start wurden so gut wie alle Funktionen einmal komplett geändert. Ich versuche immer, auf verschiedenen Quellen meine Infos zu holen. Vor allem beim Bau von Bomben, Raketen und Restore Points, muss ich jedesmal wieder nachsehen. Hier meine Anlaufstellen:
      >> Community-powered support for Patterns
      >> Build Patterns Wiki
      >> Build Patterns

      Eine kleine Übersicht an Funktionen gibt es auch auf der Help-Seite in Patterns selbst.

      Löschen
  2. Mache auch regelmäß Let´s Plays um die neuen Updates zu zeigen, aber ist manchmal nicht einfach ^^

    Bis dann
    TheTriexy

    AntwortenLöschen