Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Samstag, 17. August 2013

Kokua Viewer 3.6.2 wurde veröffentlicht

Quelle: Imprudence/Kokua Wiki
Am 16. August ist der Kokua Viewer 3.6.2 erschienen. Als Hauptänderungen werden die Aktualisierung auf den Code des Second Life Viewers 3.6.2, inklusive den verbesserten Vivox Bibliotheken für Sprachunterstützung aufgeführt.

Außerdem wurde in Zusammenarbeit mit Oz Linden eine automatische Update-Funktion für den Kokua eingebaut, ähnlich wie es seit einiger Zeit schon in den LL-Viewern der Fall ist. Das bisherige Problem war, dass die Update-Funktion im Kokua auf den Download eines LL-Viewers verlinkt war.

Ab Version 3.6.2 funktioniert dieses System nun mit einer eigens eingerichteten Seite auf SourceForge. Dies war notwendig, da der bisher genutzte Hosting Provider Bitbucket die Auto-Update Funktion von LL nicht unterstützt.

Weitere Neuerungen/Änderungen im Kokua 3.6.2:
  • Rückkehr zu den Standard-Debug Settings aus dem SL-Viewer. Das erlaubt die Auswahl von Debug Settings, bevor man sich einloggt.
  • "Alle Animationen stoppen" kann jetzt über Taststaturkürzel "Umschalt-S" aufgerufen werden.
  • Es gibt einige Änderungen für den Viewer-Build unter Linux. Damit können nun aktuelle Kompiler zum kompilieren verwendet werden.
  • Die maximale Anzahl der möglichen Gruppen wurde für OpenSim korrigiert.
  • Freeze/Unfreeze und Eject/Ban wurden in das Kontextmenü aufgenommen.
  • Ein Klick auf die Anzeige der Bandbreite oder Paketverluste öffnet das Statistikfenster.
  • Der "Reach Out"-Schieber wurde in "Radar Range" umbenannt und hat jetzt ein oberes Limit von 4096 Metern. Die Position wurde im UI über die Minimap verschoben.
  • Die mittlere Maustaste unterstützt jetzt die Funktion "Einfügen" (Paste).
  • Mit der mittleren Maustaste lässt sich auch durch die Weltkarte scrollen.
  • Der Toolbar-Button für "Map" wurde in "World Map" umbenannt.

Den Kokua 3.6.2 gibt es für Windows und Linux 32-/64-Bit:

>> Downloadseite für den Kokua Viewer

>> Release Notes für Kokua 3.6.2
>> Neue Projektseite auf SourceForge

Quelle: Kokua 3.6.2 is released

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen