Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Montag, 19. August 2013

[LL Blog] - Projekt Sunshine wird gridweit eingeführt!

von Linden Lab am 19. August 2013 um 12:09pm (21:09 Uhr MESZ)
- Blogübersetzung -


Quelle: SL Brand Center
Diese Woche wird die Server-Komponente von Projekt Sunshine im gesamten Grid eingeführt! Dies bedeutet, dass alle Verbesserungen, die wir in unserem vorherigen Blogpost vorgestellt haben, für jeden in Second Life verfügbar sind.

Es ist wichtig daran zu denken, dass ihr einen aktuellen Viewer benötigt, um diese Verbesserungen genießen zu können. Wenn ihr immer noch mit einem veralteten Viewer unterwegs seid, dann werden die serverseitigen Änderungen die wir jetzt einführen bewirken, dass ihr einige Avatare als defekt oder unvollständig sehen werdet. Ab dieser Woche werden alle Avatare das neue System verwenden und für euch defekt aussehen, wenn ihr keine Aktualisierung durchführt.

Wenn ihr es noch nicht getan habt, dann aktualisiert bitte jetzt euren Viewer und genießt Sunshine!

Werft hier einen Blick auf das, was das Projekt Sunshine zu bieten hat.



Quelle: Project Sunshine Goes Grid-Wide!

...............................................................................................................................................................

Yeah! Endlich ist es soweit.

Leider haben in der TPV-Liste nicht alle Viewer auf den aktuellen Code zur Unterstützung von Projekt Sunshine (oder auch "serverseitige Appearance") umgestellt.

Alle alternativen Viewer, die nicht den neuesten Code unterstützen, hat Linden Lab in der TPV-Liste mit einem gelben Feld markiert, in dem der erste Satz so lautet: "This viewer lacks support for recent changes to how Second Life avatars are rendered."

Diese Viewer sollte man ab morgen Nachmittag ca. 15 Uhr deutscher Zeit nicht mehr verwenden. Desweiteren sind natürlich alle Viewer von LL kompatibel.

Kommentare:

  1. Interessant, dass der Niran ein gelbes Feld hat, obwohl er serversidebaking schon länger drin hat.
    Ich werde es ja sehen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der alte Nirans Viewer hatte vor seinem Entwicklungsstopp noch das erste Code-Paket für SSA eingebaut bekommen. Seitdem gab es von LL noch mehrfach ein Update. Diese sind nicht mehr enthalten.

      Das heißt, der Nirans wird wohl irgendwas besser darstellen, als z.B. ein Phoenix Viewer, aber es kann gut sein, dass insgesamt etwas nicht stimmt.

      Ich logge mich auch noch ab und zu mit dem Nirans ein, denn das war in den letzten zwei Jahren für mich einfach der beste Viewer, sowohl optisch als auch funktionell. Schade, dass Niran nicht versucht hat, seinen Black Dragon in das gleiche UI einzubauen. Mit dem Black Dragon komme ich überhaupt nicht mehr zurecht.

      Ich probiere den Nirans auch mal am Mittwochabend aus. Mal sehen, was noch geht. :)

      Löschen
    2. Dann wird´s wohl wieder Zeit für Exodus!
      Schade, ich hatte mich ziemlich an den Niran gewöhnt.
      Und dann ist man wieder von den Exodus-Leuten abhängig, die wenn´s hoch kommt einmal im Jahr ein Update rauslassen. Ich will ja keinen drängen, bin nur Konsument - aber in Sachen gute-Screens-machen wird die Luft langsam dünn, wenn der Niran grätscht.
      Ich will keinen Firestorm, das is ´n Öltanker! Ich mag Rennboot fahren!

      Ich schau mir auch mal den Black Dragon an.

      Löschen
    3. Ich mache das genauso. Der Exodus ist aktuell mein Hauptviewer, mit dem ich fast nur noch einlogge. Der aktuelle Beta 9 ist ja noch ziemlich aktuell. Allerdings wird das Materialsystem noch nicht unterstützt.

      Ich denke aber, dass der Exodus in diesem Jahr noch einige Updates erhalten wird. Die Verantwortung hat ja jetzt Katharine Berry übernommen, von der ich mir einiges erwarte, denn sie hat wirklich was drauf.

      Und LL hatte bereits angekündigt, dass es nach der Einführung von SSA noch einmal ein Update für den Viewercode geben wird. Spätestens dann sollte es von jedem Viewer der noch dabei sein will, auch ein Update geben. Also: "Geduld du haben musst, junger Padawan..." ;-)

      Löschen
    4. Mein alter Viewer unterstützt SSA, zugleich aber auch nicht. Wie Maddy bereits richtig erwähnte hat Nirans Viewer zwar SSA aber alles was vor dem entscheidenden Serverside-flag abgleich kam, wegen dem Problem mit den non-SSA Viewern die dann teilweise auch deinen Skin permanent zerstören konnten wenn man auf eine SSA SIM ging hat LL eine Abfrage eingebaut in den Server der dann erstmal den Client fragt ob er denn überhaupt SSA unterstützt. Alle Viewer die darauf nicht antworten (meiner z.B) werden dann als nicht-SSA-kompatibel eingestuft und somit sehen diese dann alles Grau.

      Black Dragon ist in der mache... und wie alles was in der mache ist dauert es bis es fertig ist. Das Interface von Nirans werde ich größenteils übernehmen, werde aber versuchen wenn möglich das Fullscreen-Einstellungspanel rauszulassen. Ansonsten wird eigentlich das meiste irgentwann wie gewohnt sein nur das es eben noch Materials, SSA, (leider auch) CHUI und alles zukünftige unterstützt... erstmal.

      Ich werde die nächste Zeit mal schauen das ich Oz an die Leitung krieg damit ich da was ausmachen kann wegen einem neuen Update da mir das momentan nicht gestattet ist.

      Löschen
    5. Btw Zasta, ich weiß ja wie gern du unnötig überdimensional große Bilder machst. Das nächste Update wird die Möglichkeit bieten bis 6016 * 6016 hoch zu gehen (von LL)... und höher... bis 16384 * 16384 (dank mir). Mehr als 12288 * 12288 würde ich dir aber wirklich nicht empfehlen, alles darüber wird höchstwahrscheinlich zum Crash führen oder je nachdem zum disconnect. Wär doch super, jedes Snapshot disconnected dich, es muss also von Anfang an perfekt sein.

      Löschen
  2. Hi,

    uff, nach , ich glaube ungefähr einem Jahr Entwicklung und Ankündigung, ist nun SSA da und ...

    ... yeeeepeeeeaaa, ich sehe alle weiterhin bunt und das relativ schnell. Das hat schon mal geklappt mit dem FS 4.4.2. Einmal kurz andere Stiefel angezogen, der Alpha Layer rezzt jedenfalls schneller, als sonst. Das ist schon vielversprechend. Die nächste Zeit wird dann zeigen, ob das SSA durchgängig eine Verbesserung ist.

    Die
    Niki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mal davon abgesehen das nun alles nicht mehr nach und nach lädt sondern quasi direkt in voller Auflösung aufplopt, das aber wie auch vorher der ganze rez Vorgang immer noch teils bis zu 10 Sekunden (bei mir selbst sogar teilweise bis 2 Minuten) dauert hab ich keinerlei unterschied gesehen. Ich bin immer noch der Meinung das SSA nur ein verzweifelter Versuch von LL war/ist mal wieder die low-end Fraktion in SL zu befriedigen und damit anderen wieder unnötig Schwierigkeiten machen. Wie so fast jedes Projekt in letzter Zeit.

      Löschen
    2. @Niran:
      SSA beschleunigt ja erst mal nur das Rezzen der Avatar-Layerkleidung, inkl. Skins und Alpha-Texturen. Alle Attachments oder gar komplette Mesh-Avas (hast du nicht so einen?) rezzen genauso, wie vorher. Vielleicht siehst du deshalb bei dir keinen großen Unterschied.

      Geh doch mal auf ein gut besuchtes Konzert, wo etwa 40 Avatare auf engem Raum zusammenstehen. Da sieht man dann doch schon einen Unterschied. Bei mir gab es auf solchen Konzerten oft den Fall, dass einige Avas gar nicht gerezzt wurden (grau oder Wolke). Das sollte zukünftig nicht mehr vorkommen.

      Der zweite Vorteil ist das Auslagern des ganzen Baking-Prozesses auf externe Server. Diese CPU-Rechenzeit belastet jetzt nicht mehr die Server der Simulatoren, was ganz minimal auch für bessere Sim-FPS sorgen sollte.

      Löschen