Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Donnerstag, 5. Dezember 2013

LEA: Berwerbungen für sechste Runde der Landvergabe gestartet

Foto: "Butterflies" von Takni
Quelle: Linden Endowment for the Arts
Vom 1. bis zum 30. Dezember 2013 können Bewerbungen für die nächste Runde der Landvergabe von LEA-Regionen eingereicht werden. Die sechste Runde beginnt dann am 1. Februar 2014 und die Regionen können im Falle einer Zuteilung wieder für fünf Monate genutzt werden (bis zum 1. Juli 2014). Sponsor der 20 zur Verfügung stehenden Regionen ist wie immer Linden Lab und bewerben kann sich jeder, der im weitesten Sinne etwas aus dem Bereich Kunst, Kultur oder kreative Unterhaltung aufbauen möchte.

Die LEA erwartet, dass ausgewählte Bewerber selbstständig ihre zugewiesene Region verwalten und bebauen. Bevorzugt werden selbst erstellte Arbeiten, jedoch werden auch Ausstellungen akzeptiert, die externe Arbeiten beinhalten. Man sollte in den ersten drei Monaten seine Installation soweit fertigstellen, dass sie danach wenigstens zwei Monate lang für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Wer schon früher mit dem Aufbau fertig wird, kann natürlich jederzeit seine Installation eröffnen. In der für Besucher öffentlich zugänglichen Zeit sollte man auch mindestens einen Event veranstalten, was zum Beispiel gleich schon die Eröffnungsparty sein kann.

Foto: "Moving Islands" von Eupalinos Ugajin u.a.
Quelle: Linden Endowment for the Arts
Die Entscheidung des LEA Komitees, wer von den Bewerbern eine Region für fünf Monate erhält, wird Mitte Januar 2014 getroffen. Welche Kriterien dabei Beachtung finden, wird auf der LEA-Webseite ausführlicher erklärt. Dort gibt es auch weitere Informationen über die Idee hinter dem LEA-Programm. Am Ende der Seite zum Quellenlink ist dann das Bewerbungsformular zu finden. Will man sich bewerben, sollte man möglichst bildhaft seine Idee beschreiben und, wenn vorhanden, auch eine SLURL zu bestehenden Installationen oder Bauprojekten angeben.

 Zusammenfassung:
  • Start der Berwerbungsphase: 1. Dezember 2013
  • Ende der Bewerbungsphase: 30. Dezember 2013
  • Entscheidung des Komitees: Mitte Januar 2014
  • Benachrichtigung an ausgewählte Bewerber: um den 18. Januar 2014 herum
  • Übergabe der Regionen und öffentliche Vorstellung im Blog: 31. Januar 2014
  • Ende der sechsten LEA-Runde: 1. Juli 2014

Links:

Quelle: LEA Land Grant Application: Round Six
.......................................................................................................................................

Anm.:
Ich freue mich immer, wenn die LEA eine weitere Runde für die Landvergabe der 20 Regionen ankündigt. Denn das ist für mich gleichzeitig ein Signal von Linden Lab, auch im nächsten Jahr weiter auf Second Life zu setzen. Aufgrund der immer kleiner werdenden Anzahl von Regionen im Grid (und damit auch zurückgehender Einnahmen für LL) ist das für mich nämlich gar nicht so selbstverständlich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen