Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Mittwoch, 3. September 2014

Noch ein paar Fotos von BladeRunner City

Vor drei Wochen hatte ich hier einen Simtipp zu BladeRunner City geschrieben. Diese räumlich kaum erfassbare Science Fiction Stadt hat es mir seitdem irgendwie angetan und ich war noch ein paar Mal dort, denn so richtig erkunden kann man dieses Durcheinander nicht.


Bei meinen weiteren Besuchen habe ich mir vor allem die Galerien angesehen, die nicht immer so aussehen, als wären sie eine. Und man stößt auch in den verstecktesten Ecken der Region immer wieder auf kleine Kunstwerke, die wohl nur die wenigsten Besucher überhaupt finden.



Eigentlich besteht BladeRunner City ja aus zwei Regionen, aber im Grunde spielt sich alles nur auf dem Hauptsim ab, zu dem auch mein unten eingefügter Teleport führt. Die zweite Region sieht aus, wie vor Jahren mal angefangen, aber nie zu Ende gebracht. Eigentlich schade, denn eine Erweiterung der Gestaltung, wie man sie auf der Hauptregion vorfindet, wäre ein echter Zugewinn.


Am letzten Wochenende habe ich dann ein paar versteckte Gänge entdeckt, die immer weiter nach unten führen. Dort gibt es teilweise optische Leckerbissen für Sci-Fi Enthusiasten. Und als es dann nicht mehr weiter ging, habe ich mich runterfallen lassen auf den eigentlichen Sim, der komplett mit Wasser bedeckt ist. Dort befindet sich eine riesige Kuppel in der Fotos von Indianern ausgestellt werden.


 

Ok, das soll heute eigentlich kein zweiter Simtipp zur gleichen Region sein, sondern ich wollte nur ein paar weitere Fotos posten, weil ich so noch schnell ein Posting erstellen kann und ich diese geheimnisvollen Regionen auch ziemlich interessant finde.

Es folgen jetzt noch ein paar Fotos ohne weiteren Text dazu. Alle sind irgendwo in BladeRunner City aufgenommen. Da es seitentechnisch doch etwas länger geworden ist, geht es weiter nach dem folgenden Link:


















>> Teleport zu BladeRunner City

Siehe auch:
>> Simtipp: BladeRunner City - The Offworld Colonies

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen